Bdsm Aloha

Erotic forum sex popo

erotic forum sex popo

Den hat sie dann aber auch sofort wieder abgelassen. Danach hat sie geduscht und mir ihren sauberen Po hingestreckt. Nun könnte ich tun, wovon wohl alle Männer träumen, meinte sie. Als ich den 2. Finger nahm, hat sie gejammert, wollte aber gleichzeitig, dass ich weitermache. Ich hatte auch keine Errektion bei dem Spiel und wollte auch nicht in sie hinten eindringen.

Eine Woche später hat sie allerlei Spielzeug für den Po angeschleppt. Ich sollte ihr wieder einen Einlauf machen. Sie bestand darauf, so lange den Darm auszuspülen, bis sie 2 Liter am Stück aufnehmen konnte.

Durchgang bis zu 1,5 Liter in sie reinbrachte. Als alles wieder aus ihr raus war und sie geduscht hatte, wollte sie, dass ich die Spielsachen an ihr ausprobiere.

Aber dann wollte sie den Spreizer ausprobieren. Das ist ein brutal aussehendes Gerät mit zwei Spreizblättern, die zunächst in den Anus geschoben werden müssen und die dann langsam per Schraube auseinandergedreht werden sollen.

Ich wollte ihr nicht weh tun und drehte erst ganz vorsichtig. Sie hatte wohl auch Angst und verkrampfte sich. Dann irgendwann war der Muskel etwas offen. Ich gebe zu, das war ein ungewöhnlicher und auch erregender Anblick. Ich liebe meine Freundin seit 3 Jahren und wir hatten eigentlich immer guten Sex. Sex hatten wir in dieser Zeit nicht, weil sie nach den Pobehandlungen keine Lust mehr hatte. Wir haben es mit Dildos und Spreizer und so auch auf 6 cm gebracht.

Das sieht wirklich scharf aus. Und weil mich das eben angemacht hat, hatte ich eine Errektion und drang in sie ein, als der Muskel nach der Dehnung schön locker war. Wir hatten ja seit 10 Wochen keinen wirklichen Sex und ich wollte auch mal wieder einen Orgasmus haben. Nach diesem einen einzige Analverkehr, bei dem wir beide unglaubliche Orgasmen hatten, hat sie sich total zurückgezogen.

Sie will sich nicht mehr anfassen lassen, keine Zärtlichkeiten mehr, keinen Sex mehr und auch keine Analbehandlung mehr. Seit 4 Wochen gibt es praktisch keine Körperlichkeit mehr zwischen uns. Sie behauptet, sie hätte diese Pobehandlungen nur mir zuliebe durchgemacht. Sie dachte, ich wollte das. Ich bin 36 Jahre alt und sie Wir sind seit 3 Jahren zusammen. Nun sucht sie eine Wohnung und will sich trennen. Es gab keinerlei Probleme zwischen uns, keinen Streit, guten Sex, schöne Urlaube Alles war in Ordnung, bis sie ihren Analbereich ins Spiel brachte.

Und jetzt, da ich auch Gefallen an dieser Praktik gefunden habe, will sie sich trennen. Was habe ich falsch gemacht? Hätte ich nicht in sie eindringen dürfen? Aber ich bin eben auch nur ein Mann. All dieses Zeug sollte ich ihr in den Po stecken, aber meinen Penis nimmt sie mir übel. Dabei hatte sie einen unglaublichen Orgasmus dabei.

Kann mir hier jemand helfen? Wie kann ich diese Beziehung retten? Fender Profil Beiträge anzeigen Gästebuch. Frauen sind nicht kompliziert.

Sie wollen einfach nur geliebt werden. Und andere Dinge, die man erraten muss. Vielleicht hat sie das ja schonmal gemacht..

Aber eins kann ich dir auch sagen , es ist nicht jedermans Sache am Po angefasst zuwerden , egal mit Zunge oder Finger Das musst du selber probieren , ob dir das gefällt.

Ich freue mich erstmal dass sich jemand traut sowas öffentlich in ein Forum zusetzen, von daher erstmal Respekt ; Dann zum anderen , wie du schon sagtest heisst es , solange es spasst macht wieso nicht? Aber eins kann ich dir auch sagen , es ist nicht jedermans Sache am Po angefasst zuwerden , egal mit Zunge oder Finger ; Das musst du selber probieren , ob dir das gefällt. Ich wollte zwar erst etwas schreiben wenn ein paar mehr Antworten geschrieben wurden aber dafür gefiel mir deine zu sehr.

Ach und wenn sie DAS schon mal bei nem anderen Kerl gemacht hat und es mir sagen würde würde ich dich ehrlich gesagt nie wieder küssen oder treffen Es gibt Sachen die erzählt man sich und eben Dinge bei denen tut man es nicht. So long, ich halte euch dich auf dem laufenden: Ach und wenn sie DAS schon mal bei nem anderen Kerl gemacht hat und es mir sagen würde würde ich dich ehrlich gesagt nie wieder küssen oder treffen: Hrhr Natürlich hast du das klargestellt Ich habs schon verstanden gehabt , nur wenn du schon schreibst , "Wenn sie es schonmal gemacht haette" dann würdest du sie nicht mehr Küssen oder treffen wollen, das heisst eigentlich für mich dass du dich davor Ekelst , und es deshalb lieber nicht tun solltest.

Weil Ekeln ist ziemlich fies , zumal es ja Spass machen sollte. Oder du Ekelst dich nur davor weil es ein anderer Typ war und nicht du? Naja jedenfals überleg es dir gut , es ist nicht jedermans Sache , und ich denke auch nicht wirklich dass sie dir das Krumm nimmt wenn nicht , und wenn doch dann soll se sich einen anderen nehmen dafür ;p LG Nadia Hrhr Natürlich hast du das klargestellt: P Ich habs schon verstanden gehabt , nur wenn du schon schreibst , "Wenn sie es schonmal gemacht haette" dann würdest du sie nicht mehr Küssen oder treffen wollen, das heisst eigentlich für mich dass du dich davor Ekelst , und es deshalb lieber nicht tun solltest.

Wieso lande ich nur immer bei den Sex Themene hier? Probieren geht über studieren Du kannst einfach mitmachen, da es ja nicht so wirkt als wärst du abgeneigt, sondern nur verwirrt weil Sie dich fragt.

Wenn es gefällt kannst du dann immernoch sehen. Strap-On wäre ja dann immernoch was anderes als schwul zu werden. Da meine eigenen Erfahrungen über die Damenwelt hinaus gehen kann ich nur sagen, dass mir persönlich so etwas nicht missfällt Wieso lande ich nur immer bei den Sex Themene hier? D Probieren geht über studieren ; Du kannst einfach mitmachen, da es ja nicht so wirkt als wärst du abgeneigt, sondern nur verwirrt weil Sie dich fragt.

Da meine eigenen Erfahrungen über die Damenwelt hinaus gehen kann ich nur sagen, dass mir persönlich so etwas nicht missfällt: This Thread made my day: Aber nu zum Thema: Hatte diese anale Thematik schon mit der ein oder anderen Freundin, die eine wollte immer mal bei mir, weil ich ja bei ihr auch durfte und als ich dann endlich mal "ja" gesagt hatte, wollte sie dann doch nicht Naja und ne andere ich wollte an ihr Hinterteil , ihr war das genze nen bissl suspekt, da haben wir es ganz ruhig angehn lassen und immer mal wieder nen bissl was probiert und irgendwann hattte sie richtig gefallen dran gefunden Also wie es ist, kann ich dir nich sagen aber kannst es ja mal im wahrsten Sinne des Wortes "Soft" angehn lassen, musst dich ja nich gleich beim ersten mal Fisten lassen darf ich das sagen???

Hatte diese anale Thematik schon mit der ein oder anderen Freundin, die eine wollte immer mal bei mir, weil ich ja bei ihr auch durfte und als ich dann endlich mal "ja" gesagt hatte, wollte sie dann doch nicht xD Naja und ne andere ich wollte an ihr Hinterteil , ihr war das genze nen bissl suspekt, da haben wir es ganz ruhig angehn lassen und immer mal wieder nen bissl was probiert und irgendwann hattte sie richtig gefallen dran gefunden Also wie es ist, kann ich dir nich sagen aber kannst es ja mal im wahrsten Sinne des Wortes "Soft" angehn lassen, musst dich ja nich gleich beim ersten mal Fisten lassen darf ich das sagen xD???

Ist schon interessant, auf was manche Leute stehen. Ist schon interessant, auf was manche Leute stehen: Prostatastimulation - eine reine Einstellungssache Prostatastimulation - eine reine Einstellungssache: Und morgen kommt der Weihnachtsmann! Und morgen kommt der Weihnachtsmann: Ne, der kommt wenn nur in der Nacht vom Hast du denn auch nen dicken Sack dabei?

Den dicksten, den es gibt! Den dicksten, den es gibt: Brauchen wir nicht - glaub ich ihm auch so: Da kennt sich einer aus [quote]Brauchen wir nicht - glaub ich ihm auch so: Forum Chat Nutzersuche Mein Profil.

Geschlossen Gehe zu Seite 1 2 3. Hrhr Natürlich hast du das klargestellt: Prostatastimulation - eine reine Einstellungssache: Gehe zu Seite 1 2 3.

.

Cats pasing privathuren aachen




erotic forum sex popo

..

Nun habe ich eine Klysopumpe gekauft, mit der man einen Einlauf machen kann. Der erste Versuch eines Einlaufs war eine Katastrophe, weil sie schon nach der geringsten Menge Wasser sofort aufs Klo wollte. Das ging so 4 - 5 mal, dann klappte es, dass sie fast 1 Liter aufnehmen konnte. Den hat sie dann aber auch sofort wieder abgelassen.

Danach hat sie geduscht und mir ihren sauberen Po hingestreckt. Nun könnte ich tun, wovon wohl alle Männer träumen, meinte sie. Als ich den 2. Finger nahm, hat sie gejammert, wollte aber gleichzeitig, dass ich weitermache. Ich hatte auch keine Errektion bei dem Spiel und wollte auch nicht in sie hinten eindringen.

Eine Woche später hat sie allerlei Spielzeug für den Po angeschleppt. Ich sollte ihr wieder einen Einlauf machen. Sie bestand darauf, so lange den Darm auszuspülen, bis sie 2 Liter am Stück aufnehmen konnte. Durchgang bis zu 1,5 Liter in sie reinbrachte. Als alles wieder aus ihr raus war und sie geduscht hatte, wollte sie, dass ich die Spielsachen an ihr ausprobiere. Aber dann wollte sie den Spreizer ausprobieren. Das ist ein brutal aussehendes Gerät mit zwei Spreizblättern, die zunächst in den Anus geschoben werden müssen und die dann langsam per Schraube auseinandergedreht werden sollen.

Ich wollte ihr nicht weh tun und drehte erst ganz vorsichtig. Sie hatte wohl auch Angst und verkrampfte sich. Dann irgendwann war der Muskel etwas offen. Ich gebe zu, das war ein ungewöhnlicher und auch erregender Anblick. Ich liebe meine Freundin seit 3 Jahren und wir hatten eigentlich immer guten Sex. Sex hatten wir in dieser Zeit nicht, weil sie nach den Pobehandlungen keine Lust mehr hatte.

Wir haben es mit Dildos und Spreizer und so auch auf 6 cm gebracht. Das sieht wirklich scharf aus. Und weil mich das eben angemacht hat, hatte ich eine Errektion und drang in sie ein, als der Muskel nach der Dehnung schön locker war.

Wir hatten ja seit 10 Wochen keinen wirklichen Sex und ich wollte auch mal wieder einen Orgasmus haben. Nach diesem einen einzige Analverkehr, bei dem wir beide unglaubliche Orgasmen hatten, hat sie sich total zurückgezogen. Sie will sich nicht mehr anfassen lassen, keine Zärtlichkeiten mehr, keinen Sex mehr und auch keine Analbehandlung mehr. Seit 4 Wochen gibt es praktisch keine Körperlichkeit mehr zwischen uns.

Sie behauptet, sie hätte diese Pobehandlungen nur mir zuliebe durchgemacht. Sie dachte, ich wollte das. Ich bin 36 Jahre alt und sie Wir sind seit 3 Jahren zusammen.

Nun sucht sie eine Wohnung und will sich trennen. Es gab keinerlei Probleme zwischen uns, keinen Streit, guten Sex, schöne Urlaube Alles war in Ordnung, bis sie ihren Analbereich ins Spiel brachte. Und jetzt, da ich auch Gefallen an dieser Praktik gefunden habe, will sie sich trennen. Was habe ich falsch gemacht? Hätte ich nicht in sie eindringen dürfen? Aber ich bin eben auch nur ein Mann. All dieses Zeug sollte ich ihr in den Po stecken, aber meinen Penis nimmt sie mir übel.

Dabei hatte sie einen unglaublichen Orgasmus dabei. Kann mir hier jemand helfen? Wie kann ich diese Beziehung retten? Fender Profil Beiträge anzeigen Gästebuch. Kurz danach traf sie die Aussage und ich zitiere: Das stört die Konzentration und ausserdem höre ich ihre "Laute" dann schlechter.

Mein "Problem" ist nun. Sollte ich das mitmachen? Fakt ist sie ist eine richtig leckere und gu tim Bett. Ich habe auch nicht Bedenken bezüglich meiner Heterosexualität. Nur weil sie mir am Popo rumfummelt werd ich ja noch schwul selbst wenn ich dabei 5 mal komme. Ausserdem bin ich ansich eher offen. Also erlaubt ist was gefällt. Aber ich bin doch ein Kerl? Es würde mich keineswegs verwundern wenn alle Frauen auf den Trichter kämen Lesben zu werden weil Kerle einfach unästhetisch sind.

Würd ich voll verstehen. Aber wieso kommt eine Frau auf die Idee Und auch in dieser Reihenfolge. Erst Zunge dann Po. Denn als Baby haben wir alle schon gelernt. Dinge erst in den Mund nehmen und dann anfassen:?: Wahrscheinlich ist das Verstörende einfach das der Vorschlag von ihr kommt. Der Anale Bereich hat nun mal viele Nervenenden und bietet sich demnach ja an. Aber demnach müsste ich ja sagen das ich das gern mal probieren würde und nicht sie?

Mir wills nicht in den Kopf was sie davon hat? Ist eh schon viel zu viel geworden. Bleiben meine 2 Fragen. Wär nett wenns kurz begründet wird. An die Frauen die hoffentlich auch was dazu sagen werden, gerüchteweise gibts hier ja welche: Casper Ja tag erstmal. Ich freue mich erstmal dass sich jemand traut sowas öffentlich in ein Forum zusetzen, von daher erstmal Respekt Dann zum anderen , wie du schon sagtest heisst es , solange es spasst macht wieso nicht?

Ich bin zwar nur eine Frau die dir das nun irgendwie versucht schmackhaft zumachen , aber wieso machs du dir darüber gedanken? Solange du es nicht probierst , kanns du nicht wissen wie schön es maybe sein könnte. Auf der anderen Seite verstehe ich deine Bedenken , aber nicht jeder wird schwul weil er von seiner schnecke am Po gefingert wird. Und wenn du so ein Pofetisch hast , also wieso net? Es gibt ja viele Frauen die es mögen im Doggystyle "genommen" zuwerden, Schwule Männer ja genau so , also muss ja was schönes dabei sein?

Und wenn es so eine Offene Beziehung ist , dann kann man ja darüber mit dem Partner reden , vielleicht hat sie ja schon mehr erfahrung darin als du? Vielleicht hat sie das ja schonmal gemacht.. Aber eins kann ich dir auch sagen , es ist nicht jedermans Sache am Po angefasst zuwerden , egal mit Zunge oder Finger Das musst du selber probieren , ob dir das gefällt.

Ich freue mich erstmal dass sich jemand traut sowas öffentlich in ein Forum zusetzen, von daher erstmal Respekt ; Dann zum anderen , wie du schon sagtest heisst es , solange es spasst macht wieso nicht?

Aber eins kann ich dir auch sagen , es ist nicht jedermans Sache am Po angefasst zuwerden , egal mit Zunge oder Finger ; Das musst du selber probieren , ob dir das gefällt. Ich wollte zwar erst etwas schreiben wenn ein paar mehr Antworten geschrieben wurden aber dafür gefiel mir deine zu sehr. Ach und wenn sie DAS schon mal bei nem anderen Kerl gemacht hat und es mir sagen würde würde ich dich ehrlich gesagt nie wieder küssen oder treffen Es gibt Sachen die erzählt man sich und eben Dinge bei denen tut man es nicht.

So long, ich halte euch dich auf dem laufenden: Ach und wenn sie DAS schon mal bei nem anderen Kerl gemacht hat und es mir sagen würde würde ich dich ehrlich gesagt nie wieder küssen oder treffen: Hrhr Natürlich hast du das klargestellt Ich habs schon verstanden gehabt , nur wenn du schon schreibst , "Wenn sie es schonmal gemacht haette" dann würdest du sie nicht mehr Küssen oder treffen wollen, das heisst eigentlich für mich dass du dich davor Ekelst , und es deshalb lieber nicht tun solltest.






Clothed female nude male erotische bilder free


Ich liebe meine Freundin seit 3 Jahren und wir hatten eigentlich immer guten Sex. Sex hatten wir in dieser Zeit nicht, weil sie nach den Pobehandlungen keine Lust mehr hatte. Wir haben es mit Dildos und Spreizer und so auch auf 6 cm gebracht. Das sieht wirklich scharf aus. Und weil mich das eben angemacht hat, hatte ich eine Errektion und drang in sie ein, als der Muskel nach der Dehnung schön locker war. Wir hatten ja seit 10 Wochen keinen wirklichen Sex und ich wollte auch mal wieder einen Orgasmus haben.

Nach diesem einen einzige Analverkehr, bei dem wir beide unglaubliche Orgasmen hatten, hat sie sich total zurückgezogen. Sie will sich nicht mehr anfassen lassen, keine Zärtlichkeiten mehr, keinen Sex mehr und auch keine Analbehandlung mehr. Seit 4 Wochen gibt es praktisch keine Körperlichkeit mehr zwischen uns. Sie behauptet, sie hätte diese Pobehandlungen nur mir zuliebe durchgemacht. Sie dachte, ich wollte das.

Ich bin 36 Jahre alt und sie Wir sind seit 3 Jahren zusammen. Nun sucht sie eine Wohnung und will sich trennen. Es gab keinerlei Probleme zwischen uns, keinen Streit, guten Sex, schöne Urlaube Alles war in Ordnung, bis sie ihren Analbereich ins Spiel brachte. Und jetzt, da ich auch Gefallen an dieser Praktik gefunden habe, will sie sich trennen.

Was habe ich falsch gemacht? Hätte ich nicht in sie eindringen dürfen? Aber ich bin eben auch nur ein Mann. All dieses Zeug sollte ich ihr in den Po stecken, aber meinen Penis nimmt sie mir übel. Dabei hatte sie einen unglaublichen Orgasmus dabei.

Kann mir hier jemand helfen? Wie kann ich diese Beziehung retten? Fender Profil Beiträge anzeigen Gästebuch.

Frauen sind nicht kompliziert. Sie wollen einfach nur geliebt werden. Und andere Dinge, die man erraten muss. Trennung nach sexueller Wunscherfüllung Ich suche hier wirklich ernsthaft Rat. Die Einläufe wollte sie, nicht ich. Es gibt ja viele Frauen die es mögen im Doggystyle "genommen" zuwerden, Schwule Männer ja genau so , also muss ja was schönes dabei sein?

Und wenn es so eine Offene Beziehung ist , dann kann man ja darüber mit dem Partner reden , vielleicht hat sie ja schon mehr erfahrung darin als du? Vielleicht hat sie das ja schonmal gemacht.. Aber eins kann ich dir auch sagen , es ist nicht jedermans Sache am Po angefasst zuwerden , egal mit Zunge oder Finger Das musst du selber probieren , ob dir das gefällt. Ich freue mich erstmal dass sich jemand traut sowas öffentlich in ein Forum zusetzen, von daher erstmal Respekt ; Dann zum anderen , wie du schon sagtest heisst es , solange es spasst macht wieso nicht?

Aber eins kann ich dir auch sagen , es ist nicht jedermans Sache am Po angefasst zuwerden , egal mit Zunge oder Finger ; Das musst du selber probieren , ob dir das gefällt. Ich wollte zwar erst etwas schreiben wenn ein paar mehr Antworten geschrieben wurden aber dafür gefiel mir deine zu sehr. Ach und wenn sie DAS schon mal bei nem anderen Kerl gemacht hat und es mir sagen würde würde ich dich ehrlich gesagt nie wieder küssen oder treffen Es gibt Sachen die erzählt man sich und eben Dinge bei denen tut man es nicht.

So long, ich halte euch dich auf dem laufenden: Ach und wenn sie DAS schon mal bei nem anderen Kerl gemacht hat und es mir sagen würde würde ich dich ehrlich gesagt nie wieder küssen oder treffen: Hrhr Natürlich hast du das klargestellt Ich habs schon verstanden gehabt , nur wenn du schon schreibst , "Wenn sie es schonmal gemacht haette" dann würdest du sie nicht mehr Küssen oder treffen wollen, das heisst eigentlich für mich dass du dich davor Ekelst , und es deshalb lieber nicht tun solltest.

Weil Ekeln ist ziemlich fies , zumal es ja Spass machen sollte. Oder du Ekelst dich nur davor weil es ein anderer Typ war und nicht du?

Naja jedenfals überleg es dir gut , es ist nicht jedermans Sache , und ich denke auch nicht wirklich dass sie dir das Krumm nimmt wenn nicht , und wenn doch dann soll se sich einen anderen nehmen dafür ;p LG Nadia Hrhr Natürlich hast du das klargestellt: P Ich habs schon verstanden gehabt , nur wenn du schon schreibst , "Wenn sie es schonmal gemacht haette" dann würdest du sie nicht mehr Küssen oder treffen wollen, das heisst eigentlich für mich dass du dich davor Ekelst , und es deshalb lieber nicht tun solltest.

Wieso lande ich nur immer bei den Sex Themene hier? Probieren geht über studieren Du kannst einfach mitmachen, da es ja nicht so wirkt als wärst du abgeneigt, sondern nur verwirrt weil Sie dich fragt. Wenn es gefällt kannst du dann immernoch sehen. Strap-On wäre ja dann immernoch was anderes als schwul zu werden. Da meine eigenen Erfahrungen über die Damenwelt hinaus gehen kann ich nur sagen, dass mir persönlich so etwas nicht missfällt Wieso lande ich nur immer bei den Sex Themene hier?

D Probieren geht über studieren ; Du kannst einfach mitmachen, da es ja nicht so wirkt als wärst du abgeneigt, sondern nur verwirrt weil Sie dich fragt. Da meine eigenen Erfahrungen über die Damenwelt hinaus gehen kann ich nur sagen, dass mir persönlich so etwas nicht missfällt: This Thread made my day: Aber nu zum Thema: Hatte diese anale Thematik schon mit der ein oder anderen Freundin, die eine wollte immer mal bei mir, weil ich ja bei ihr auch durfte und als ich dann endlich mal "ja" gesagt hatte, wollte sie dann doch nicht Naja und ne andere ich wollte an ihr Hinterteil , ihr war das genze nen bissl suspekt, da haben wir es ganz ruhig angehn lassen und immer mal wieder nen bissl was probiert und irgendwann hattte sie richtig gefallen dran gefunden Also wie es ist, kann ich dir nich sagen aber kannst es ja mal im wahrsten Sinne des Wortes "Soft" angehn lassen, musst dich ja nich gleich beim ersten mal Fisten lassen darf ich das sagen???

Hatte diese anale Thematik schon mit der ein oder anderen Freundin, die eine wollte immer mal bei mir, weil ich ja bei ihr auch durfte und als ich dann endlich mal "ja" gesagt hatte, wollte sie dann doch nicht xD Naja und ne andere ich wollte an ihr Hinterteil , ihr war das genze nen bissl suspekt, da haben wir es ganz ruhig angehn lassen und immer mal wieder nen bissl was probiert und irgendwann hattte sie richtig gefallen dran gefunden Also wie es ist, kann ich dir nich sagen aber kannst es ja mal im wahrsten Sinne des Wortes "Soft" angehn lassen, musst dich ja nich gleich beim ersten mal Fisten lassen darf ich das sagen xD???

Habt ihr schon mal Analsex ausprobiert? Oder reizt euch ein One-Night-Stand? Wir haben mit zwei Frauen darüber gesprochen und erstaunlich ehrliche Antworten bekommen. Für die einen gehört es dazu, die anderen finden es unvorstellbar. Für Sandra,30, Fotografin aus Neuss , ist die Sache klar: Sie mag's am liebsten von hinten. Mein erster Analsex war grausam. Es ging alles viel zu schnell. Wir probierten es einfach aus - ohne langes Vorspiel, ohne Gleitgel.

Das tat natürlich weh. Drei Jahre waren mein Freund und ich zusammen, als wir darüber sprachen, was uns in Sachen Sex reizt, was wir ausprobieren könnten, um die Lust zu bewahren. Ich träumte schon länger von Analsex. Warum, das kann ich gar nicht sagen, es gab keinen besonderen Auslöser dafür. Nach dem verkorksten ersten Versuch kauften wir gemeinsam eine Tube Gleitgel, legten sie aber erst mal ins Nachtschränkchen. Wir wollten gewappnet sein für den richtigen Zeitpunkt.

Mir war es wichtig, das Ganze einfach auf uns zukommen zu lassen. Ich wollte es nicht planen, das hätte mich nervös gemacht. Es kam für mich auch nicht in Frage, mir vorher mit einem Einlauf den Darm zu säubern, das wäre zu viel Vorbereitung gewesen. Und heute kann ich sagen, dass ein lusttötender Einlauf wirklich nicht nötig ist. Ungefähr drei Wochen später passierte es einfach: Wir probierten es erneut. Langsam, vorsichtig und mit Gleitgel. Ich war von Anfang an viel entspannter.

Es war unglaublich intensiv und reizvoll. Seitdem gehört Analsex für mich zum Sex dazu. Müsste ich mich entscheiden, würde ich ihn vaginalem Sex sogar vorziehen.

Es ist diese Intensität, die ich sonst noch nie gespürt habe. Am Hintern laufen sehr viele Nerven zusammen. Für mich ist das Gefühl dort stärker als in der Vagina. Zum Orgasmus komme ich durch Analsex allein aber nicht. Das klappt nur mit Stimulation. Allerdings ist der Orgasmus beim Analsex meistens intensiver. Mittlerweile habe ich mich von meinem Freund getrennt und hatte auch mit anderen Männern Analsex. Wenn man ihn anfangs vorsichtig dehnt, zieht er sich nicht mehr reflexartig zusammen.

Ich kann die Stellungen wechseln, wie beim normalen Sex - kniend, stehend, in der Missionarsstellung. Oder auch von anal auf vaginal, allerdings nehme ich dann aus hygienischen Gründen ein neues Kondom. Die Männer, die ich bisher kennen gelernt habe, mögen Analsex.

Die meisten hatten selbst schon Erfahrungen damit. Dabei ist Analsex reine Kopfsache: Es funktioniert nicht, wenn man es nur dem Partner zuliebe tut. Man muss selbst dafür bereit sein und Lust darauf haben, dann kann es wunderschön sein.

erotic forum sex popo

Studio xtrem hannover vibrator mädchen


Wenn ihr verkrampft seid, könnt ihr keinen Analsex ausprobieren. Ein voller Darm oder gar Verstopfung können unangenehm sein. Benutzt viel Gleitgel, wenn ihr Analsex ausprobieren möchtet. Es kostet ein wenig Geduld, bis der Penis in die Öffnung des Anus eindringen kann. Gleitgel kann dabei helfen. Lasst euch Zeit - vergleicht es nicht mit dem Eindringen in die Vagina.

Beim Analsex können Geschlechtskrankheiten und Aids übertragen werden. Daher sind Kondome mit einem neuen Partner Pflicht. Konzentriert euch nicht nur auf den Po. Viele Frauen mögen es, wenn zusätzlich Klitoris oder G-Punkt stimuliert werden. Der Anus ist empfindlich. Auch beim Analsex kann man die Stellung wechseln. Viele Paare starten mit der "Löffelchen-Stellung", bei der der Mann von hinten in die Frau eindringt.

Möglich ist aber auch, dass die Frau auf dem Mann sitzt. Nach dem Analsex sollte der Penis nicht in die Vagina wechseln, denn dadurch können Bakterien in die Scheide gelangen. Falls ihr nicht darauf verzichten wollt, benutzt unterschiedliche Kondome. In dem Fall können Blähungen weniger kontrolliert werden. Macht euch aber keine Sorgen, diese Irritation hört nach ein, zwei Tagen spätestens auf. Je mehr Erfahrung ihr habt, desto weniger wird dieser Effekt auftreten.

Ist der beste Sex vielleicht der, den man nicht hat? Er war ein ziemlich guter Typ, sonst wäre ich nicht mitgegangen. Er sah gut aus und hatte gut zurückgeguckt, als er bemerkte, dass ich ihn ansah. Seine Eröffnung war auch nicht übel "Ich gehe gerade was zu trinken holen und würde dir glatt was mitbringen, wenn du möchtest" , und dann haben wir uns wirklich gut unterhalten. Es wurde spät und später, und der Laden wurde geschlossen, und wir liefen einfach so nebeneinander her, hakten uns ein, knufften uns in die Seite und lachten.

Dann nahm er meine Hand, und das war der Moment, in dem ich weiche Knie bekam, weil es das Beste ist, was einem in so einer Nacht passieren kann. Vergiss den ersten Kuss. Der Mann will dich, und er macht nicht viele Worte. Trotzdem verpflichtet sie zu nichts: Tschüs, ich geh jetzt nach Hause - auch gut. Aber dazu kommt es natürlich nie. Als wir bei ihm waren, nahm er mir den Mantel ab und schaute mich an, als freute er sich richtig auf mich.

Dann war er weg. Er müsse noch schnell Wein aus seinem Auto holen, sagte er. Ich war auf einmal allein in der Wohnung eines Typen, den ich ein paar Stunden vorher kennen gelernt hatte.

Und sah mich um. Eine Küche, länger nicht geputzt. Und ein paar Fotos. Wer immer sie sein mochte. Dann tauchte er wieder auf mit zwei Weinflaschen in der Hand: Die halb volle Flasche "Allure". Und dann fiel mein Blick auf den kleinen Tiegel.

Diesen kleinen, sauteuren Cremetopf, den ich mir ein paar Wochen zuvor auch gegönnt hatte, weil das Wetter mies, mein Konto eh schon überzogen und meine Stimmung im Keller war. Ich bekam plötzlich zum zweiten Mal an diesem Abend weiche Knie, aber diesmal wollte ich nur noch weglaufen.

Ich gehöre nicht hierher, hämmerte es in meinem Kopf, das hier ist das Leben einer anderen. Ich kannte sie nicht, ich wusste auch nicht, wie lange sie schon hier war, aber ich wollte nichts damit zu tun haben. Ich bin keine Moralistin - sonst wäre ich an diesem Abend nicht in seiner Wohnung gelandet. Ich habe mich in meinem Leben auch schon häufiger in den Wohnungen fremder Männer aufgehalten, ohne in Panik zu geraten, aber in dieser Nacht ging das nicht.

Ich wollte nicht in das Leben dieser Frau eindringen, die ich nicht kannte und trotzdem mochte, weil sie sich den gleichen teuren Cremetopf gegönnt hatte wie ich. Ich musste jetzt wirklich gehen, aber meine Knie wurden weich und weicher.

Ich ging in die Hocke, atmete tief durch. Ich öffnete die Badezimmertür, sah mich auf dem Flur im Spiegel an und versuchte, möglichst gerade und entschlossen in die Küche zu gehen.

Er hielt mir das Weinglas hin, aber ich ignorierte es und sagte: Wenn nicht, bin ich dir nicht böse. Ich bin gelaufen und gelaufen, ich habe erst meine Beine gespürt, dann meinen Bauch, mein Herz und dann wieder meine Beine.

Am nächsten Morgen hatte ich einen fetten Muskelkater in den Oberschenkeln. Allerdings nur vom Laufen, und das war auch besser so. Home Liebe Sex Sexuelle Erfahrungen: Analsex und One-Night-Stand - zwei Frauen erzählen. Ihr seid der Chef Probiert Analsex aus, wenn ihr Lust darauf habt - nicht, weil euer Partner euch dazu drängt. Verdauung Entspannung ist beim Analsex sehr wichtig. Gleitgel Benutzt viel Gleitgel, wenn ihr Analsex ausprobieren möchtet.

Stimuliert zusätzlich Konzentriert euch nicht nur auf den Po. Wir haben es mit Dildos und Spreizer und so auch auf 6 cm gebracht. Das sieht wirklich scharf aus. Und weil mich das eben angemacht hat, hatte ich eine Errektion und drang in sie ein, als der Muskel nach der Dehnung schön locker war.

Wir hatten ja seit 10 Wochen keinen wirklichen Sex und ich wollte auch mal wieder einen Orgasmus haben. Nach diesem einen einzige Analverkehr, bei dem wir beide unglaubliche Orgasmen hatten, hat sie sich total zurückgezogen. Sie will sich nicht mehr anfassen lassen, keine Zärtlichkeiten mehr, keinen Sex mehr und auch keine Analbehandlung mehr. Seit 4 Wochen gibt es praktisch keine Körperlichkeit mehr zwischen uns.

Sie behauptet, sie hätte diese Pobehandlungen nur mir zuliebe durchgemacht. Sie dachte, ich wollte das. Ich bin 36 Jahre alt und sie Wir sind seit 3 Jahren zusammen. Nun sucht sie eine Wohnung und will sich trennen. Es gab keinerlei Probleme zwischen uns, keinen Streit, guten Sex, schöne Urlaube Alles war in Ordnung, bis sie ihren Analbereich ins Spiel brachte. Und jetzt, da ich auch Gefallen an dieser Praktik gefunden habe, will sie sich trennen.

Was habe ich falsch gemacht? Hätte ich nicht in sie eindringen dürfen? Aber ich bin eben auch nur ein Mann. All dieses Zeug sollte ich ihr in den Po stecken, aber meinen Penis nimmt sie mir übel.

Dabei hatte sie einen unglaublichen Orgasmus dabei. Kann mir hier jemand helfen? Wie kann ich diese Beziehung retten? Fender Profil Beiträge anzeigen Gästebuch. Frauen sind nicht kompliziert. Sie wollen einfach nur geliebt werden. Und andere Dinge, die man erraten muss. Trennung nach sexueller Wunscherfüllung Ich suche hier wirklich ernsthaft Rat.

Die Einläufe wollte sie, nicht ich. Mir war das eher ein Graus. Aber sie wollte sauber sein. Hat sie jedenfalls gesagt. Ich suche hier wirklich ernsthaft Rat. Trennung nach sexueller Wunscherfüllung samtauge Wir haben geredet. Zwei Wochen lang haben wir nur geredet. Ich habe sie gefragt, was los ist. Ich habe sie gefragt, ob es daran liegt, dass ich in sie eingedrungen bin. Sie hatte diese Idee von geilen Einläufen und allen möglichen Spielsachen in ihrem Po.

Sie wollte ihre Grenzen ausprobieren, hat sie gesagt. Der Spreizer hat sie ängstlich erregt, hat sie gesagt. Wenn ich nicht getan hätte, was sie wollte, wäre alles anders. Aber ich hätte mich zu einem Macho entwickelt, der doch nur das eine wollte. Ich wollte es nicht, wollte ihr nur einen Gefallen tun und ausprobieren, ob es vielleicht etwas für uns beide ist. Dharma05 Sie war entspannt bei all diesen Dingen. Das konnte sie mir nicht vorspielen. Sie hat es genossen!

erotic forum sex popo