Bdsm Aloha

Sperma in nase strip schule

sperma in nase strip schule

...

Erotik kurzgeschichten low und tight beschnitten

Der eine klaut die Höschen und der andere schnüffelt gleich an der Fotze, weil er angeblich weitsichtig ist — ich lach — Warum sagt keiner, dass Fotzenschleim gesünder als Speichel ist — ihr angeblichen Wissentschaftler!!! Junge, Junge, ihr habt ja voll den Knall. Fakten können Sie deshalb auch nicht bewerten. Fotzenschleim schmeckt gar nicht gut, deshalb lecke ich die Mädchen auch nicht mehr.

Die meisten akzeptieren das. Naja, die Geschmäcker sind von Frau zu Frau unterschiedlich ;. Viele sagen, das hätte was mit der Haarfarbe zu tun: Schon traurig, wie viele Deppen heutzutage Internetzugang haben…. Ich hatte zwar noch nie eine Vagina geleckt aber dafür tausende Männerarschlöcher gesaugt! Ignaz Alter, goile Sache voll krass ey. Kannst auch bei mir die Spalte lecken tun? Hab voll viel die Haare am Arsch und an der Foze.

Sind da manschmal auch noch Brökchen von die Kacke dran. Kannst du gern knabbern. Ich finde auch nix dabei ne fotze zu lecken. Es war doch noch nie gefahrlos, eine Fotze zu lecken. Überall lauern Bakterien, Viren und Mikoben, die es sich im Fotzenschleim gemütlich gemacht haben. Eine Fotze zu lecken, das ist genau so, als ob man seine Zunge ins Klo steckt oder im Abflusskanal taucht oder Erbochenes aus der Pissrinne eines öffentlichen Pissoirs nascht….

Hallo du Latte, willst du meine stark behaarte Möse lecken. Wenn du es gut machst, sondert sie besonders viel Fotzenschleim für dich ab, der, wenn ich komme, in fetten Schüben in deinen Mund spritzt… Wenn du magst kannst du auch gerne mein Poloch lecken oder ich mache Facesitting bei dir…. Erst dann werde ich richtig geil!!

Also ich lecke jeden Tag, jede Stunde und jede minute eine Fotze. Ich liebe das, es ist zu meinem Hobby geworden. In den Schulpausen lecke ich immer die Fotze meiner Lehrerin Astrid. Vorallem wenn ich vorher schon immer schön reingewichst habe lecke ich die Fotze furztrocken. Hast du schon jemals eine Fotze gerochen, gesehen, oder gefickt??? Denn dann müsste dir bewusst sein, das der Schleim, wie auch Sperma gesünder, als jeder normale Kuss ist!!!!!! Hennes, anscheinend haben die Fotzenschleimbakterien aus der Ballerbrühe, die du so leidenschaftlich gerne aus den verpilzten Schaamhaaren diverser Siffmösen schlürfst, dir schon die letzten kümmerlichen Gehirnwindungen weggeätzt.

Mach dich ruhig weiter zum Kaspar, die Frauen lachen über dich und ficken mit richtigen Kerlen…. Nina, da gebe ich dir Recht, Ich liebe zwar Fotzenduft, doch muss man da nicht lecken. Also gebe mir Bescheid …. Hennes, Fotzenlecker oder wie du dich gerade nennst, hör doch endlich mal damit auf, hier rum zu faken und deine kindischen Beiträge unter anderer Leute Namen zu bringen.

Das ist wirklich sehr durchsichtig, regt keinen mehr auf und wirft nur ein bezeichnenden Licht auf deine Persönlichkeit. Der Fotzenlecker mit dem Beitrag vom Mir hat mal ein Junge gesagt, dass die meisten Jungs es hassen, die stinkenen Mösen zu lecken und dass sie das nur tun, weil wir Mädesl das so wollen.

Seit dem habe ich keinen Jungen mehr darum gebeten. Aber ich fand es gut, dass er ehrlich war! Möse waschen und gut, dann freuen sich die meisten Jungs, Deine Möse zu lecken. Ich auf jeden Fall. Geh mal auf gofeminin. Hier geht das ja leider nicht. Da einfach nach dem Nick Latexus suchen. Aber Hallo, mein Freund mit 28 J. Die würden auf einer einsamen Insel auch ein Rhinozeros am Arsch lecken, wenn grad keine Frau zur Verfügung steht. Die Scham einer Frau ist das schmutzigste Organ am menschlichen Körper.

Mir ist völlig schleierhaft, wie man da mit seiner Zunger drüber lecken kann. Wäschst Du Deine Fotze nicht, Sybille? Ich hab übrigens noch keine frische gewaschene Fotze erlebt, die nach nassem Hund riecht, die riechen doch einfach nur super lecker oder eher neutral. Ich habe schon frisch gewaschene Fotzen geleckt, die schmeckten nach totem Hund, eingeschlafenen Käsemauken und Erbrochenem.

Manche Frauen schmecken einfach immer ekelig, da können sie wohl wenig dran ändern. Wird hier ein scheiss geschrieben…. Habt wohl selbst einen Stinkenden Schwanz in der Hose den ihr besser mal waschen solltet.

Man sind hier Spinner auf der Seite. Ein geiler Spritzer als Rächer der Enterbten und der beleidigten Frauen, mit stinkender Fotze oder ohne. Das schmeckte so säuerlich bitter, schwer zu beschreiben.

Ich kann die Männer nicht verstehen, die sowas mögen. Mein Freund sagt, meine Möse sei köstlich, ich fand es nur zum weglaufen.

Kiara natürlich schmeckt der fotzenschleim am anfang ekelig. Bei den meisten Männern schmeckt das Sperma sehr lecker. Bier, Knoblauch, Spargel und das Rauchen ruiniern aber den schönen frischen Geschmack. Aber selbst dann schmeckt Sperma immer noch sehr viel besser als Fotzenschleim, der immer eine säuerlich bittere, leicht faulige Note hat. Jetz wo es doch so viele Kochsendungen im Fernsehen gibt da frage ich mich ob der Zacherl nicht einen Tipp hätte wie man Stinkemösen-schleim Geschmacklich verbessern kann?

Weil uber Austern tröpfelt man ja auch Zitrone befor man den Gomeschleim in sich hineisaugt. Selbst Innerreien werden noch Köstlich verfrinert- Vieleich kann man Mösenschleim ja durch abkochen verbessern? Ich habe mal Sekt aus einer Möse geleckt, weil das kribbeln sollte. Aber es schmeckte überhaupt nicht. Der Fotzenschleim hat den Geschmack des Sekts ruiniert…. Mein Freund leckt mir immer als erstes meinen Fotzenschleim bis in mein Poloch.

Er sagt immer — und ich spüre es , dass er erst dadurch richtig geil wird. Natürlich sollte die Pussy lecker sauber sein. So einen Keimrochen der nach Moch stinkt, leckt man nicht so gern.

Ich habe mit meinen 46 Jahren schon krasse Unterschiede kennen gelernt. Auch bei ein und der selben Frau gibt es verschiedene Varianten. Kurz nach der Periode ist es ein Fest. Hey, ich bin 40 j. Doch mein Mann kann nur, wenn ich richtig tierisch stinke.

Und da das nicht immer so ist, habe ich mir einen Liebhaber zugelegt, der mich tgl. Und ihm macht es nichts aus, wenn er seinen Schwanz in meine Stinkfotze steckt und mich erneut besamt. Und so bin ich dann zum Wochenende genau richtig für meinen Mann.

Da kommt er dann an wie ein Hund und schnuppert und leckt dann den stinkenden Samen meines Liebhabers aus und wird richtig geil. Er ist dann sehr gut und fickt mich übers WE mehrmals, erst dann darf ich mich waschen … Also der liebt jeden Fotzenschleim, egal wie alt der ist —. Sperma stinkt nicht, Faker!

Du bist keine Frau, sondern ein pubertierender homophober Spinner, der keine Ahnung hat…. Janina hat prinzipiell nicht ganz unrecht: Das Vaginalsekret hat einen niedrigen pH-Wert wie eine leichte Säure.

Das Sperma hat dagegen einen relativ hohen pH-Wert, wirkt also basisch wie eine Lauge oder eine Seife. Muhahaha ich lach mich hier kaputt, über soviel kranke Hirne!

Fotze ist gut und lecker….. Die Lethargie ist das Kernsymptom einer Encephalitis lethargica, kommt aber auch bei anderen Ursachen eines gesteigerten Hirndrucks vor. Der Begriff wird oft auch im übertragenen Sinne verwendet, um eine durch unangenehme oder tragische Ereignisse erzeugte Teilnahmslosigkeit und Unwilligkeit bzw.

Unfähigkeit zu Veränderungen auszudrücken. Auch Situationen können von einer Lethargie beherrscht sein, wenn Untätigkeit und extreme Zurückhaltung vorherrschen. Sozial indizierte Lethargie in unterdrückerischen Verhältnissen versuchte u. Dabei gehe ich so ab, das ich nen absolut geilen Orgasmus erlebe. Das macht meinen Freund super geil an, er will mich dann gleich besteigen doch ich lasse ihn noch nicht ran.

Ich blase erst noch seinen Schwanz dann erst so richtig hart, lasse ihn aber nicht kommen, dann warte ich ein Weilchen, bis er wieder runter kommt. Nun darf er mich richtig hart ficken, meine Möse ist das richtig geil und nass, ab und an machen wir eine pause damit er nicht so schnell kommt und sich viel Samen in seinem Sack sammelt, ich werde immer geiler und meine Möse fängt an zulaufen.

An und an greife ich seine Eier und drücke sie ein wenig,ich merke dann das sie zum Überlaufen voll sind. Er fickt mich dann in langen Schüben, meine Geilheit kennt kennt dann keine Grenzen und wie von allein Spritz er in mich seine volle Ladung und ich komme mit einem gewaltigen Orgasmus. Während er spritz ziehe ich meine Mösenmuskeln an und mein Orgasmus verstärkt sich und ich kann ihn richtig melken, bis alles raus ist aus seinem Schwanz.

So verweilen wir dann noch einige Zeit, meine Möse ist voll seinem Saft und meinem. Dann kommt der krönende Abschluss, er saugt mir meine Möse leer und kann nicht gennug bekommen von unseren Saft, dabei bekomme ich dann noch mal einen Orgasmus und spritze kräftig ab,was für meinen Freund ein Hochgenuss ist auch das noch zu schlucken.

Wir sind dann immer ganz schön fertig, doch wir wollen es nicht missen dieses geile Speil mit unseren Säften…. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt? Ich mag es nicht geleckt zu werden, wenn meine Musch nicht frisch gewaschen ist. Dann kann ich mich nicht richtig gehen lasse. Weil ich dann immer denke, das kann ihm doch nicht schmecken, es stinkt doch so. Ich finde es sehr geil, ihr das Poloch zu lecken wenn die Fotze zu sehr stinkt. Dann schön die Zunge in die Rosette schieben. Wenn sie dann drückt, kann der Pups nicht entweichen, bis ich die Zunge rausziehe und ihre Darmwinde inhaliere.

Das macht mich total geil…. Ich werde jeden Tag von meinem Freund geleckt.. Anders rum ist es genau so.. Ich rieche gerne und lutsche gerne den Schleim einer reifen und alten Frau, da sie viel Saft ablässt und auch den Samen eines Mannes voll ausaugt.. Und ganz besonders den von voll behaarten Mösen. Meine Frau schmeckt immer sehr gut, wenn sie spät abends nach hause kommt.

Dann lässt sie sich gerne noch von mir lecken. Ich hoffe dann immer, dass nicht jemand anderes in ihre Möse gespritzt hat.

Ich lecke gerne den Fotzenschleim aus, und bohre meine Zunge so tief es geht dabei in die Fotze. Meine Freundin wird richtig geil, wenn sie mir beim lecken zusieht. Habe jetzt mal eure Komentare so gelesen und bin mir immer noch nicht ganz sicher won der unterschidliche Geschmal kommt.

Zum Beispiel schmeck derMösrnsaft einer rothaarigen Frau schon ganz anders. Was mich aber ganz besonders interssieren wuerde wie der Saft einer wirklich alten Frau, so um die 75 Jahre schmeckt? Hat jemand eine Ahnung , Link oder Adresse fuer mich, Antwort wäre nett. Also ich lecke auch gerne den fotzenschleim un er schmeckt mir gut. Aber noch besser schmeckt er mir wenn ich vorher meine schwanzbrühe in sie gespritzt habe ,das dann gemeinsam mit fotzenschleim aus der fotze zu lecken das ist köstlich.

Fotzen lecken ist nur beim 1bis5 mal gut weil es mal was föllig anderes ist ,aber nach ein paa Wochen macht meistens die frau nicht mehr mit: Es sind alles geile liebe Frauen , Mädchen, Muttis,Omas usw.

Ich finde es schön, dass es noch so viele begeisterte Lecker gibt, obwohl eine Fotze ja wirklich kein schöner Anblick ist und meistens auch noch stinkt…. Hy Steffi warum soll den eine Fotze kein schöner Anblick sein ich liebe geile Fotzen ob behaart oder blank und stinken tun sie auch nicht.

Wenn eine mal nach pisse riecht oder nach natürlichen votzenschleim das ist doch nicht das sie stinkt. Wenn du willst dann kann ich deine mal lecken und begutachten ob sie schön istund ob sie stinkt. Je nach Geruch und Verfassung der Frau kann es sehr angenehm sein , jedoch ungewaschene oder gar fiscvhig riechende Mösden zu lecken ist dann eher abturnend. Alle Mösen stinken, entweder man mag den Geruch oder nicht, bei manchen ist es echt extrem da würde ich nur mit Gasmaske rangehen.

Fotzenschleim kann verschieden riechen je nach Frau. Ich liebe es vor allem wenns stark riecht , und dann schön auslecken! Ich schlürfe den Frauen sehr gerne den Fotzeschleim aus der Möse. Ich mag mich da richtig festsaugen. Manche Frauen spritzen auch ab. Mir schmeckt der Fotzenschleim!!!

Ich liebe auch diesen Schleim und sauge meiner Frau dies immer totel aus und auch ihre Freundin , weil ich da zum Tier werde und dann beide ficken muss. Das finde ich total toll, zumal sie immer noch danach meinen Rest aussaugen..

Hallo, ich lecke gerne und ausdauernd die Fotze meiner Frau. Ich mag den Geschmack von ihr und mir. Und nach einer Weile bin ich wieder so geil sie nochmals zu ficken.

Dabei wünsche ich mir immer öfters, einen eben abgefickte Möse oder einen Ständer zu lecken. Ich sag dies auch meiner Frau, was sie dann sehr geil macht. Also ich hab noch keine fotze geleckt, die schlecht gerochen oder gar gestunken hätte! Hab auch noch keine Frau gehabt, die behauptet hätte, mein Schwanz stinkt. Sollte vorher nichts fettes gegessen haben Zwiebel, Knobi usw. Leon Zippo Räumt euer Zimmer auf dann gehen wir wieder spielen,ok. Nicht streiten schön spielen meine beide Jungs.

Sag der Sau sie soll sich mal waschen oder ist sie zu faul dazu und nutzt Dich deshalb als Fotzenreiniger? Der Zippo hat doch recht. Die Frauen riechen und schmecken schon unterschiedlich.

Die meisten ganz gut, einige echt widerlich und ganz wenige sind einfach köstlich. So will ich natürlich nicht mit einem Mann schlafen, nicht dass der noch schreiend davon läuft.

Ich glaube, dass Biotop in meiner Möse ist umgekippt und ein schädlicher Keim hat die Oberhand gewonnen. Wie kann man das Gleichgewicht wieder herstellen? Ich habe von Quarkvorlagen gehört, wegen der Milchsäurebakterien. Lauwarmes Essigwasser und Quarkvorlagen sind gut für das Mikroklima und das Feuchtbiotop in der Möse, weil sie die richtigen Keime unterstützen. Ansonsten kann der Frauenarzt noch spezielle Zäpfchen verschreiben, die ebenfalls die Flora und Fauna der Möse wieder ins Gleichgewicht bringen sollen.

Bessergesagt, ich bin Jungfrau. Ich liebe es eine geile behaarte rasierte fotze zu lecken aber noch mehr liebe ich es wenn mich die geile sau dabei anpisst ooooooooleeeccckkkeerr.

Männer sind krank im Kopf! Wie kann man stinkende Vagina lecker finden und mit Zunge dran lecken??? Warum leckst du nicht am Klodeckel auf Toilette oder am Abflussrohr? Hy Svetlana Ich glaube dich hat noch keiner geleckt oder du stinkst wirklich wie ein klodeckel,den eine möse zu lecken ist herrlich du kannst mich dabei auch anpissen. Als ich das erste Mal eine Fotze geleckt habe, hätte ich fast kotzen müssen!

Der Geruch, der Geschmack, einfach ekelhaft. Aber ich habe versucht mir nichts anmerken zu lassen um die Frau nicht in Verlegenheit zu bringen. Heute finde ich das Lecken ganz geil, d. Nur bei machen Frauen streike ich, das ist einfach zu viel des Guten, wenn sie nicht gewaschen sind und vertrocknete Schleimreste im Busch hängen — nee danke…. Aber unerregt im Normalzustand, diesen Geschmack und Geruch ausgesetzt zu sein, ist dann doch abträglich.

Im Moment der sexuellen Erregung bewerten wir aufgrund der ausgeschütteten Hormone bestimmte Sinneseindrücke völlig anders als in normalen unerregten Zustand.

Während wir in höchster sexueller Erregung den Geschmack des Spermas eines fremden Mannes oder den Geschmack der Vagina oder des Anus einer fremden Frau als angenehm, lecker oder geil empfinden, würden wir im unerregten Zustand, wenn wir die ganze Sache noch einmal in Ruhe bedenken, von derartigen Praktiken Abstand nehmen.

Dieser Umstand erklärt wohl auch den Disput innerhalb dieses Threads. Sonst würdet ihr nicht so eine gequirlte Kacke schreiben. Un die 10malklugen selbsternannten Dozenten und dozentinnen haben noch nie einen vom andern Geschlecht nackisch gesehen und sind nix aners als wie wichser wo sich nur selber de Schwanz und de Möse rubbeln.

Dieser Muck gibt mit seiner Antwort ja der Dozentin recht: Er ist auch so ein notgeiler Depp, der nix im Kopp hat und meint, das höchste Glück auf Erden ist es, seinen hohlen Bumskopp zwischen die stinkenen Schenkel irgendeiner Ische zu stecken, um ihr die tropfnasse faulige Fotze auszulecken.

Ich lecke gerne den Saft aus meiner Freundin den ihr schwarzer Bimbo reingepumpt hat….. Ich würde gern jeden Tag 24 Stunden unter dem geilen Arsch einer Frau liegen und den geilen Mösensaft schlürfen. Der Muck hat Recht! Ihr ekelt euch doch sicher vor eurer eigenen Wichse oder? Lasst euch doch kastrieren, dann seit ihr alle Probleme los und habt vielleicht nicht mal mehr das Bedürfnis so einen Mist zu schreiben.

Normalen schönen Sex werdet ihr mit so einer Vorstellung, mehr ist es ja nicht, eh nie haben. Ich wette, von euch weiss keiner, wie eine geile Fotze wirklich riecht.

Nein ich ekele mich überhaupt nicht vor meinem Sperma? Ganz im Gegensatz zum Fotzenschleim, der aus abgestorbenen Schleimhautzellen und BAkterien besteht, die vor sich hin gären.

Ekelig, stinkend, pfui bäh…. Fotzenschleim ist ein gewolltes Produkt der der Natur! Sein Geruch und Geschmack ist dazu da, uns Männer geil zu machen, das glischige soll es uns leichter machen, in die Fotze einzudringen. Ein Mann, der sich vor einer Fotze ekelt, ist zumindest total verklemmt, oder mehr! Erst durch die Porno-Industrie und das Internet mit ihren immer extremeren Praktiken ist auch das Fotzenlecken zum schenbar üblichen Allgemeingut geworden, was es aber in Wahrheit gar nicht ist, weil sich offensichtlich sehr viele Männer die Mehrheit?

Es wird nur in den Pornos so getan, als sei das normal und als wenn der Mann die Fotze gerne leckt. Malte, du bist doch total verklemmt und hast keine Ahnung von schönem Sex! Aber solche wie dich gab es früher bestimmt auch schon. Ach Fritz, woher willst du wissen ob ich verklemmt bin und guten Sex habe oder nicht?

Das ist doch höchst subjektiv. Natürlich hat es bestimmt auch früher schon Männer gegeben, die auch mal die Fotze geleckt haben, aber üblich war das nicht. Wenn er erst stundenlang leckt, denke ich immer, er ist ein Weichei, das nicht ficken will oder nicht ficken kann. Dann habe ich bald keine richtige Lust mehr. Hey Stecher, hätte schon Bock da drauf, wenn du gut aussiehst, gut gebaut bist und nicht zu alt bist!

Ich wohne in Hamburg…. Ich habe mich gestern von einer Nutte am ganzen Körper mit Fotzenschleim vollschleimen lassen. Die ist mit der Möse über meinen ganzen Körper gerutscht. Meistens ist der Fotzenschleim säuerlich und leicht bitter. Etwa eine Woche nach der Regel schmeckt er mir am besten.

Bei manchen Frauen schmeckt die Fotze aber nie. Hallo Sexy-Bitch, ich will dir deine Frage gerne ehrlich aus der Sicht eines erfahrenen Mannes beantworten: Die meisten Fotzen schmecken nicht gut.

Eine Fotze zu lecken, das ist genau so, als ob man seine Zunge ins Klo steckt oder in den Abflusskanal taucht oder Erbochenes aus der Pissrinne eines öffentlichen Pissoirs nascht! Aber weil die Fotze meist an einer netten Frau hängt, drückt man beide Augen und die Nase! So ein Unsinn, eben das sich zersetzende stinkende Muffzeugs wegwaschen und dann frischen Mösensaft lecken, es gibt nichts leckereres. Dummvieh Leider oder Gott sei Dank sind nicht alle Männer so versaut wie du.

Viele ekeln sich davor. Ich hätte mal Bock auf Facesitting und Assmunch und so. Also mein Hintern auf deinem Maul. Ich liebe schmierige Fotzen, sie müssen so richtig tropfen.

Vor allen Dingen müssen das alte Fotzen sein, die riechen am strengsten. Ich liebe es Fotzen zu lecken, die ein paar Tage nicht gewaschen wurden. Da geht bei mir die Post ab.

Hier im Forum scheinen die Perversen die Oberhand zu haben. Das ist gut, denn ich wasche meine Fotze auch mehrere Tage nicht. Dann mufft es ganz schön unterm Rock, vor allem im Sommer.

Wer von euch Schweinepriestern will seine Leckfresse unter meinen Rock in meinen stark behaarten Schleimtopf stecken?

Hallo Bertha ich will meine Leckfresse in dein Schleimtopf stecken und dir dein Schmand ablecken. Hallo ihr geilen Lecker, ich habe meinen gelben krümeligen Fotzenkäse jetzt schon seit einer Woche nicht mehr weggewaschen, da ist er zu einer schönen Fotzenlasagne geworden, die in mehreren Schichten zwischen den Fotzenfalten liegt. Das ist ein herrlicher Muff unter meinem Rock. Es riecht wie toter Hund, Käsemauken und Makrele.

Ihr dürft die Fotzenlasagne gerne abknabbern, wenn ihr mich hinterher in den Wahnsinn leckt. Ich lecke immer die Polöcher meiner Freunde und die das meine bevor wir uns gegenseitig in die Ärsche ficken.

Das schmeckt so gut aber noch besser schmeckt uns die Sacksahne wenn wir uns die in die Münder spritzen. Am liebsten leck ich so lange bis sie richtig ausläuft und ich den geilen Geschmack ausschlecken kann…mhmhmh!!!! Im Grunde ist Fotze gleich Fotze. Ich habe auch schon alte Damen über 60 geleckt. Lässt sich dein Köter auch am Arsch lecken? Ich wäre nicht abgeneigt.

Miriam dann bist du bei mir richtig, oder mit mir… Ich stehe auch auf squirten lassen. Miriam, schreib mir, wie ich Dich kontakten kann und ich steck Dir dann sogar meine Zunge in Dein Arschloch. Und Dein Spritzwasser schluck ich komplett weg. HAllo Leute, ich habe ein echtes Problem. Meine Frau wir sind seit 2 Jahren verheiratet will immer, dass ich ihr die Muschi und den Po lecke. Dabei bewegt sie ihr Becken ganz schnell und wild und schreit vor Lust.

Meistens kommt sie mehrmals hintereinander und will immer noch mehr! Das kann so eine Stunde und länger dauern, in verschiedenen POsitionen. Ich muss sie von vorne, von hinten lecken, sie hockt sich auf mich usw. Hinterher tut mir der Nacken und die Unterseite der Zunge weh die schubbert wohl über die Zähne und meine Lippen sind ganz wund. Was kann man da machen? Meinem Freund schmeckt mein Fotzenschleim super — Er will auch ständig daran lecken, auch wenn wir nicht ficken — So kommt es am Wochenende oft dazu , dass er mich tierisch beschnuppert und lecken will, auch wenn ich gerade Pipi machte- Dann leckt er mich als schleimig und schlürft mich geil — Und ich stellte bei ihm schon oft fest, dass er dabei ganz pralle und dicke Eier bekommt — Bis zum 5 ten Mal lecken ist der so prall, dass er mir dann seine Ladung auf mich abspritzt und mich gleich wieder leckt, weil ich dabei ganz nass werde —.

Also, ich bleib dabei: Alle, die hier schreiben, das Fotzen unapetittlich, ekelerregend stinken, sind entweder schwul, haben noch nie ein Fotze geleckt, sondern plappern nur den anderen nach, oder sind total verklemmt. Ich hab auch schon etliche Fotzen geleckt, aber da war noch keine dabei, die irgentwie eklig gewesen wäre, im Gegenteil, sie haben mich alle geil gemacht und die Weibchen hatten ihre Lust. Ich lecke meine Freundin immer , auch wenn sie mal nicht gewaschen ist, obwohl sie das tgl.

Der Schleim stinkt nur, wenn die Fotze nicht frisch gewaschen ist sondern gemeinsam mit Pisseresten bereits durch eklige Bakterien zersetzt wird. Sperma würde noch besser schmecken wenn es aus einer eigenen Röhre kommen würde.

So sind generell Resten von Urin und verdorbene ungeniessbare Spermareste von wichsen mit dabei du Dummvieh. Wir könnten doch mal einen Laborversuch machen, Sperma, Pisse und Fotzenschleim mischen, vielleicht noch etwas Ausfluss dazu und dann beobachten, wie sich das Zeug entwickelt.

Dazu einige olfaktorische Studien…. Ich gehe oft zu Nutten und Dominas, damit ich ihnen die Möse und das Poloch lecke. Am liebsten mag ich es, wenn sie sich auf meine Brust setzen und dann den Po und die Kimme schön über meine herausgestreckete Zunge reiben. Dann dringe ich mit meiner Zunge tief in das Poloch ein, während die Dame sich die Klit masturbiert.

Manche spritzen mir dabei in den Mund. Die Nutten haben alle sehr saubere, leckere Fotzen und sich auch sonst sehr gepflegt. Ich schmecke meinem Freund sehr gut. Und er leckt mich gerne.

Ihm gefällt das ich immer völlig glatt rasiert bin und das macht Ihn unglaublich an da er bis jetzt nur Frauen mit dichter Behaarung hatte. Wenn er in mich hinein gespritzt hat hebt er meinen Hintern hoch so das sein Sperma aus mir heraus direkt in meinen Mund läuft. Uns beiden schmecken unsere Säfte.

Vor allem, weil meine Frau unrasiert ist und sehr dichtes, hartes Schamhaar hat. Fotzen schmecken meist nach einer Mischung aus erbrochenem Fischgericht und nasser Katze.

Lecker ist auf jeden Fall was anderes. Der Saft, der da immer nachkommt, ist nicht frisch, sondern abgestandener Fotzenschleim, der aus Vaginalschleim, Urin, Spermaresten, abgestorbenen Schleimhautzellen; Menstrualblut usw. Ein gärendes, verkeimtes Feuchtbiotop.

Bevor jemand da seine Zunge reinsteckt, kann er sie lieber in den Arsch stecken von einem Aids-Nigger…. Dozentin Lisa Muff, wo hast Du denn mal nasse Katze probiert? Erbrochenes ist ja völlig normal, aber nasse Katze….. Du gehst noch mit Mark einkaufen? Schade, dass ihr Mösen keine Duft und Geschmacksproben online stellen könnt, denn dann würde ich meinen Bildschirm ablecken und bräuchte ihn nicht mehr mit dem Putztuch von den Spermaflecken zu befreien.

Aber hallo Anne , ich würde dich gerne lecken, auch wenn du haarig bist , denn meine Frau mag das nicht mehr, seit sie spritzt — Aber du sollst ohne Hemmung alles laufen lassen , denn der Saft schmeckt sehr gut — Du bekommst dann auch meinen Saft, wenn du magst —.

Liebe Anne, ich möchte dich sehr gern lecken,am liebsten noch deinen Squirt-Saft und Pisse bis zum letzten Tropfen in mich ein- saugen. Das alles liebe ich so sehr und brauch es am liebsten jeden Tag. Also ich bin auch recht jung und stehe total drauf wenn mein freund mich leckt… manchmal macht er es richtig gerne.. Fleisch, Cafe Zigaretten machen einen bitteren Geschmack… Wenn man viele Früchte ist schmeckt man besser… Meinem Freund Blase ich auch öfters einen und manchmal schmeckt mir sein Sperma gar nicht…aber schlucken tun wirs trotzdem imnmer… Und was richtig geil ist, ist die rosette lecken, dass machen wir bei uns gegenzeitige ist verdammt geil, wenn das so kitzelt.

Ach ihr Weibchen, wenn ich da lese, wie ihr euch eure saftigen Fötzchen lecken lasst, stell ich mir vor, euer Lecker zu sein, stell mir vor, wie ihr mir eure Saftfotzen- egal, ob rasiert oder haarig- lustvoll entgegen reckt, mir euer Geruch in die Nase steigt und meine Zunge euren geilen saft schmeckt, dann sitz ich immer mit einem Ständer am PC.

Wirklich schade, dass mann sich die Fotzen und die Eicheln nicht online schicken kann, würde euch auch gern meine Eichel zum blasen und saugen schicken, damit ihr mir sagen könntet, wie euch mein Sperma schmeckt. Die Möse ist kein Blumenbeet, sie riecht auch nicht nach Veilchen, doch wenn sie mal gevögelt wird dann zuckt sie noch ein Weilchen.

Fotzenschleim ist einfach nur lecker, aber nur wenn die Möse ein paar Stunden oder Tage nicht gewaschen ist und einen herben Geruch hat. So ein Mix aus Geilsaft und Pisse ist am besten und wenn dann die Möse noch schön behaart ist, ein Fest daran rumzukauen. Hab vor kurzem noch ne nasse Fickschleimspalte ausgekaut und zufällig war meine Nase ganz nah an ihrer Arschfotze. Ein leichter Scheissgeruch, vermischt mit Schweiss drang in meine Nase und ich wollte nur noch meine Zunge in das stinke Loch stecken.

Darauf hin hab ich die Sau zu abgekaut das mehr Fotzenschleim aus ihrem Loch lief als aus dem Ölleck in Mexico. Mein Freund liebt auch den Duft und Geschmack meiner Fotze. Er mag es sogar sehr, wenn sie mal 1 Tag nicht gewaschen ist.

Und so darf ich mich auch nicht rasieren, weil er in der Wollle sich zugerne geil schnuppert. Und er braucht dann länger, aber spritzt viel mehrab, als ob er meine Brühe zurück gibt …. Ja Heike, so geht es meinem Mann auch — Der schlürft mich total auis, auch danach, wenn er mich besamt hat — Da wird er so geil, dass er mich nochmals gegattet.. Aber das beste kommt dann noch, wenn du schön in die Fotze abgespritzt hast, musst Du aufpassen, da die Fotze nach furzt und du teilweise dein eigenes Spermagut abkriegst.

Wenn Du also alles richtig gemacht hast, kann die Fotze es garnicht kontrollieren und furzt noch manchmal Minuten nach. Ich hab mir tatsächlich alle texte bis hier durchgelesen.. Meiegüte wir wollens ja nicht übertreiben aber es schmeckt nunma um übertreiben gut…. Und weil ich noch nicht gefrühstückt hab, war sie so freundlich, mir eine leckere Wurst ins Maul zu kacken. Die hab ich genüsslich durchgekaut und geschluckt. Und weil ich dann ja noch nachspülen musste, um auch die Kackereste zwischen den Zähnen zu entfernen, hat sie mir noch mir hartem Strahl ungefähr einen halben Liter in den Mund gepisst.

War lecker und geil. In einigen Religionen und Kulturkreisen sind die natürlichen Dinge noch bekannt und die Jugend wird entsprechend angeleitet. Aber in unserer säkularen Gesellschaft des Werte-Verfalls halten die Jugendlichen die Porno-Clips aus dem Internet für die Realität und eifern ihr nach. Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen: Von wegen unrein solange mann keine ansteckenen Krankheiten Hat ist das alles in ordnung und den alc sollte man weg lassen genau wie Drogen.

Und waschen sollte man sich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! A Was hast du gegen ALC in geringen massen kein unding. Das mit deiner freundin kann keinner was dafür.

Ich hofe sie hat sich wieder gefangen. Mein Freund steht auch voll auf den Geschmack meiner Fotze. Er leckt mich auch, wenn ich mich mal ein paar Tage nicht gewaschen habe. Dann rieche selbst ich den Muff unter der Bettdecke, aber das macht ihm nichts. Bitte den vorigen Beitrag von Erasmus löschen, da er der Arbeit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA diametral zuwider läuft und insofern eine Gefahr für die Volksgesundheit, insbesonder für Jugendliche und junge Heranwachsende darstellt.

Achtung Leute, dieser Erasmus verbreitet bewusst Fehlinformationen. Ich habe auch ein Freundin die hat AIDS und die steigt auch mit jedem ins Bett weil sie toll aussieht und jeder Kerl mit ihr ficken will. Ich glaube nicht, dass die irgendwem was sagt, weil das würde sich ja rumsprechen und dann wäre sie ja unten durch bei allen. Sie hat mir mal gesagt, vom Lecken kann man sich ja nicht anstecken und wenn sie nicht ihre Tage hätte, könnte den Jungs nix passieren.

Das finde ich total verantwortungslos von ihr, aber die Jungs sind auch selber schuld irgendwie…. Mir schmeckt der Fotzenschleim meiner Süssen und wenn sie gekommen ist, lecke ich sie besonders gerne aus. Ich lecke ihre Pussy wieder total sauber und neutral. Maul und Zunge von Angelo sind wie ein Waschlappen für die — ungewaschene? Wahrscheinlich ist der ganze Typ ein einziger Waschlappen….

Ich habe etliche Lover , die zugerne meine haarige Fotze lecken wollen, weil sie da erst richtig geil werden — Und manche lecken mich dann nochmals voll aus, wenn wir beide unsere Säfte in der Grotte und am Busch verteilt haben — Das sind dann echte Männer!!! Die lassen sich dann auch von mir nochmals lutschen bis zum letzten Tropfen!!!

Ich finde es sieht immer sehr komisch aus, wenn ein Mann seinen Kopf zwischen den Schenkeln einer Frau vergräbt und dann so devot da rum leckt. Irgendwie eine lächerliche unwürdige Position für einen Mann oder? Ich finde es ja manchmal ganz angenehm, so geleckt zu werden, aber ich denke immer, das machen nur die Männer die nicht richtig ficken können.

Wenn sie dich nachen lecken nicht mehr küsst will weiste bescheid. Und sie sollte sich mal gedanken machen. Du auch, waste da hast?? Respekt vor Deinem Macker, dass er so ein Miefloch trotzdem leckt. Meine Fotze schmeckt auch bitter, ich habe es selbst mal pobiert und auch bei den Kerlen festgestellt, wenn sie mich nach dem Lecken geküsst haben.

Daher hast Du eine stinkende Fischmöse. In der Fotze eben Fischgestank und offenbar auch Geschmack. Wasch Dich vorher einfach mal. Die meisten Fotzen, die ich bisher so geleckt hatte, schmeckten ziemlich ranzig und irgendwie merkwürdig, als wären die irgendwie faul und abgelaufen…. Wie krank muss man sein, um eine verstunkene Fotze zu lecken??? Soo viele kranke Penner hier…. Jeder der was anderes behauptet, lügt. Eiter, Pisse, Kacke schmecken ja auch nicht — alles überflüssiges Zeugs, das der Körper nicht mehr braucht.

Sperma dagegen ist mit allen guten Zutaten, Vitaminen, Spurenelementen usw. Meinem Mann schmeckt eine Möse auch nicht. Mich hat er noch nie geleckt, wir sind schon 9 Jahre verheiratet. Aber ich kann die Männer schon verstehen: Eine Möse ist nicht so appetittlich wie ein schöner Schwanz…. Doris — vielleicht solltest du deine Möse mal waschen!!! Mir geht es so wie vielen Männern, da beim Fotzenlecken der Schwanz zum Stehen kommt!!!

Denn der Saft macht geil, besonders wenn dann Frau beim Kitzlerlecken total ausläuft und aus Fotze Saft spritzt!!!

Gibt fast nichts besseres als fotzenlecken! Kann auch nur sagen: Was geileres wie Fotzenlecken gibt es kaum. Muss ich mal sagen.. Aber nu wenn sie meinen.. Meine Meinung ist, Frauen zu lecken ist geil, ich tus jedesmal bei meiner Freundin, sie spritzt nicht ab und ich finde das muss auch nicht sein..

Ich stehe einfach drauf sie anzugucken während ich sie leidenschaftlich und hemmungslos lecke.. Ich liebe es sie zu lecken.. Mag es aber nicht wenn sie mich leckt.. Also ich mag es schon aber ich finde es halt geiler sie zu lecken.. Ich wusste bis vor 3 Jahren noch nicht mal das ich irgendwann ne Frau lecken würde und nun bin ich Bi aber mehr lesbisch.. Ich bin zwar nicht so schön wie Brad Pitt und habe auch keinen Bizeps wie Arnold Schwarzenegger aber ich habe eine Zunge wie Lassie… und die kann lecken……….

Dann werde ich immer ganz geil und kann sofort in den Mund meiner Schwanzlutscherin abspritzen. Hallo alle zusammen… Fotzenschleim ähnelt in Konsestenz und Geruch meiner Arschlochflüssigkeit nachdem ich einen Dichtschiss, verursacht durch Jack Daniels abgesetzt habe.

Trotzdem nehme ich hier und da ein Bad in einer mischung aus kot und muschischleim, welcher sich übrigens auch gut als schmiermittel fürs auto oder andere mechanische maschinen. Mich macht es wahnsinnig nasse stinkende , schleimige fotzen mit grossen lippen zu lecken und zu ficken. BITTE mädels hört auf eure fotzen zu waschen!!!!!!!!!!! Fotzen können gar nicht nass und schleimig genug sein! Ich liebe jede fotze und würde am liebsten tag und nacht ununterbrochen pussys lecken. Fotzensüchtiger,mir gehts genauso wie du es beschreibst.

Blos den Fischgeschmack mag ich überhaupt nicht. Eine gesunde Pussy fischelt nicht. Die Geschmäcke sind halt verschieden. Fisch stinkt auch erst, wenn er nicht mehr frisch ist. Stinkende Fotzen sind genauso eklig wie verdorbener Fisch. Ich mag nur Frischfotzen, genau wie ich nur Frischfisch mag. Bei türkischen Vaginas hab ich oft die Zutaten des Döners rausschmecken können, die sie zuvor gegessen haben. Mädels , ihr solltet weder eure fotzen noch eure höschen waschen , je schleimiger , desto besser!!!!

Bitte girls schickt mir eure fotzencreme. DU hast recht fotzensüchtiger eine fotze wird ungawaschen von tag zu tag noch leckerer. Frauen denken leider oft ihre fotzen seien nicht schön doch sind grosse lippen und viel schleim das allerschönste!!!

Jede fotze ist schön , doch dreckige , stinkende , triefende und riessige sind ein traum!!! Mein Meister aus der Metzgerei hat immer gesagt. Mal ehrlich leute wer von euch schafft es auch nur eine minute am tag , nicht an eine schleimtriefende glitschige und stinkende schleckfotze zu denken?????? Warum reden einige immer von schlecht schmeckenden pussys? Meine Möse verbreitet einen strengen Geruch, so dass die Rüden aus der Nachbarschaft immer an meinem Hintern lecken wollen.

Da lasse ich mich aber lieber von den Männern lecken, die auf haarige und saftige Spalten stehen…. Natürlich lasse ich mir das Arschloch lecken! Aber erst musst du dich durch das dichte Gestrüpp in meiner Spalte wühlen, biss du deine Zunge schön tief rein in mein enges Loch drücken kannst. Extrem viel schleim und grosse fotzenlippen ein muss!!!!!!!!!! Anonymous, da musst du an andere. Wir zwei sind Lesbisch und wir lieben es uns zu fingern und uns zu kosten, kein bedarf an Männer….

Oswald die allgäuer SAU. Was kann besser schmecken als eine feuchte Fotze. Ganz geil ist, wenn sie nicht rasiert ist und auch noch einen Hauch von Natursekt hat. Das Fotzenlecken ist für mich das Geilste überhaupt. Am liebsten vor dem Duschen, ich mag den weiblichen Duft. Wer möchte schon Intimlotion oder Seife lecken? Sehr gern auch nach dem Pee. Sie wollte nicht klein bei geben, doch ihr Körper schien bereits am Ende.

Ich sag alles nur einmal, wenn du nicht folgst, dann wirst du die Konsequenzen spüren! Hechelnd, wie nach einem Marathon, gehorchte Nora sofort.

Sie verschränkte die Hände hinter dem Rücken, ohne weiter darüber nachzudenken. Die junge Frau wagte es nicht, weiteren Widerstand zu leisten. Kevin nutzte die sich bietende Chance sofort. Aus seiner Hosentasche holte er ein Paar Handschellen hervor, die er extra für diesen Zweck mitgebracht hatte. Mit einem kurzen Klicken schlossen sich die Metallringe um die Handgelenke der immer noch nach Luft ringenden Lehrerin. Es waren nicht die mit Plüsch verzierten Teile, wie man sie aus den Sexshops kannte.

Diese Handschellen waren reale Fesseln, die man nur mit dem dazu passenden Schlüsseln öffnen konnte. Nora war nicht dumm. Im Gegenteil, sie war eine intelligente, selbstbewusste Frau. Vielleicht war genau das der Grund, warum es dem primitiven Jungen besonders gefiel, sie so zu nennen. Er wollte sie erniedrigen und die Worte waren erst der Anfang. Wie befohlen, öffnete sie den Mund. Nur ein paar rasche Herzschläge später führte Kevin ihr einen roten Knebelball zwischen die Zähne in die Mundhöhle ein.

Der Ball wurde mit einem Lederriemen hinter ihrem Kopf fixiert. Die junge Frau war jetzt vollkommen hilflos. Auch wenn sie es nicht wollte, hatte sich Nora damit ihrem Angreifer vollkommen ausgeliefert. Aber welche Wahl hätte sie gehabt? Immer noch lag das Seil um ihren Hals. Auch wenn Nora nur für einen kurzen Moment gewürgt worden war, so hatte sie doch panische Angst, der Junge könnte sie mit dem Strick strangulieren. Diese Angst lähmte sie und machte ihren sonst so aufgeweckten Geist gefügig.

Kevin bemerkte dies und nutzte nun die Gelegenheit, sein Opfer genauer zu erkunden. Seine Hand streichelte über ihre Brust und wanderte dann langsam hinab über den flachen Bauch der Frau bis zu ihrer Hose.

Deutlich verstärkte er den Druck, als er zwischen ihren Schenkeln war und rieb über ihr Geschlecht. Widerlicher Kerl, dachte Nora im Stehen. Sie war nun ganz ruhig, aus Angst, er könnte die Schlinge erneut zusammenziehen.

Schnell und flach atmete sie durch die Nase. Ihre auf den Rücken gefesselten Hände fühlten seine verpackte Männlichkeit, die sich an ihr rieb. Mit einer kurzen Bewegung öffnete er ihre Hose und schob seine Hand unter ihren Slip. Er streichelte sie und küsste sie ihren Nacken, als wäre er ihr Liebhaber.

Nora konnte sein Verlangen fühlen, als er ihre unbehaarte Vulva massierte. Er genoss es ganz offensichtlich und spielte immer weiter mit ihr, wobei Nora, ohne es zu wollen, ein wenig feucht wurde. In ihrer Panik bekam sie gar nicht mit, wie nur wenige Meter von ihr entfernt ein paar Menschen vorbei gingen, die wohl von der Arbeit kamen und zu ihren Autos wollten.

Hätte sie sich in diesem Moment irgendwie bemerkbar gemacht, hätten diese Männer ihr helfen können, doch die Lehrerin war geknebelt und vollkommen erstarrt. Sie dachte überhaupt nicht mehr an Gegenwehr. Sie dachte nur an das Seil, welches immer noch um ihren Hals geschlungen war. Kevin genoss das Spiel mit der für ihn älteren Frau. Er schob seinen Finger zwischen ihre glatten Schamlippen, die bereits ganz feucht waren und suchte ihren Kitzler.

Er rieb die Perle und wusste, dass diese Frau nichts gegen die aufkommenden Lust tun konnte, die sie in diesem Moment empfand. Nein, Nora genoss das Spiel mit ihrem Körper nicht. Es war das Schlimmste, was man ihr bis jetzt angetan hatte. Sie hasste den Jungen und wusste nur zu gut, zu was er schon auf der Hauptschule fähig gewesen war. Damals hatte ihr Eingreifen den weiteren Missbrauch eines Mädchens verhindert.

Hier gab es jedoch niemanden, der eingriff. Doch sie konnte nichts machen. Nichts, als die Erniedrigung weiter erdulden. Dass dich der Anblick deiner potenten jungen Schüler schon immer ganz geil gemacht hat.

Du freust dich wohl schon auf meinen Schwanz. Ein leises Winseln war alles, was Nora von sich gab. Für Kevin war es genug. Er wollte die Frau jetzt ficken. Lange genug hatte er nur bei dem Gedanken an sie in seiner Zelle gewichst und sich vorgestellt, wie er es ihr, sobald er raus kam, richtig besorgen konnte. Nun war es soweit. Nun würde sie seinen Schwanz kosten. Mit einem Ruck zog er die Hose der jungen Frau über ihren knackigen Po und streifte ihr dabei auch den Slip herunter.

Er zwang Nora auf die Knie und drückte ihren Körper nach vorne, so dass sie mit dem Gesicht auf dem harten Asphalt lag. Jetzt ist aber erst einmal deine Fotze dran.

Kevin kniete sich hinter sie und zog mit einer geschmeidigen Bewegung seine Trainingshose herunter. Sofort sprang sein Glied gierig hervor. Es hatte sich bereits lange nach diesem geilen Stück Weib gesehnt und wollte nun sein Recht einfordern. Kevin lächelte verwegen, als er die Spitze seines Riemens an ihren Arsch heranführte. Nora roch den Duft von Benzin, während ihre Wange über das Pflaster des etwas abgelegen Parkplatzes scheuerte.

Sie fühlte den dicken Schwanz des Jungen, der sich an ihr rieb. Seine Eichel fand Platz zwischen ihren Schamlippen. Die Hände ihres Peinigers legten sich an ihre Hüften und hielten diese, während er mit leichtem Druck seinen Schwanz gegen ihr feuchtes Loch drückte.

Nora hatte zwar schon mit jungen Jahren Erfahrung mit dicken Männerschwänzen gesammelt. Doch durch das Training mit Liebeskugeln blieb ihre Scheide immer schön eng. Ihr Freund liebte das. Dass jetzt jedoch ein anderer in diesen Genuss kam, war für Nora alles andere als schön. Er zog sie an sich und Nora schrie vor Schmerz auf, wobei der Knebel die meisten Geräusche schluckte.

Benommen vor Schmerz, Scham und Angst nahm Nora sie wahr, ohne jedoch weiter drauf zu reagieren. Abschätzig sah er sie an und Nora erkannte, dass sie in seinen Augen nur eine perverse Schlampe war, die darauf stand, in der Öffentlichkeit zu vögeln.

Für Nora, die in diesem Moment spürte, wie der Schwanz ihres Peinigers in ihrer Spalte zu zucken anfing, war dies der demütigeste Moment des ganzen Akts.

Der Alte wendete den Kopf ab und ging zu seinem goldfarbenen Mercedes. Sein Schwanz flutschte aus ihrer frisch besamten Fotze und glänzte im Sonnenlicht, während sein Saft aus ihrer Scheide sickerte.

Nora kamen die Tränen, während Kevin zu seinem Iphone griff und seine Freunde anrief. Sie nahm gar nichts mehr wahr, sondern fiel in ein tiefes Loch aus Verzweiflung und Scham. Er hatte sie missbraucht und seinen Samen gegen ihre Gebärmutter gespritzt. Die Angst, er könnte sie geschwängert haben, war nun ebenso präsent, wie die Angst vor dem, was er noch mit ihr anstellen würde. Ein Junge in Kevins Alter stieg aus. Es war Robert, der ebenfalls wegen versuchter Vergewaltigung von der Schule geflogen war.

Zusammen packten sie die immer noch unter Schock stehende Nora und verfrachteten die blonde Lehrerin in den geschlossenen Laderaum.

Mit lautem Knall schloss sich die Tür hinter ihr. Verängstigt lag sie wie ein Stück Müll auf der Ladefläche. Das Sperma tropfte aus ihrer geschändeten Spalte, während sich der Bus in Bewegung setzte.

Noras Körper rutschte auf der Ladefläche. Laute Musik, Rap-Musik, kam aus der Fahrerkabine. Irgend ein Lied von Bushido oder einem anderen sogenannten deutschen Gangsta-Rapper. Die Fahrt ging nicht lange, dann hatten die Jungen eine Garage erreicht, die einem Freund gehörte.

Hier wurden normale Autos getuned. Zur Zeit stand sie jedoch leer und so konnten sich die Halbstarken hier austoben. Die abgelegene Werkstatt war der ideale Ort, um die widerspenstige Lehrerin zu erziehen. Hier würde niemand ihre Schreie hören. Und sie würde schreien, dafür würden Kevin und seine beiden Freunde schon sorgen. Es war Alfred, der untersetzte, ein wenig zurückgebliebene Junge.

Mit seinen Sommersprossen und seinem kurzen, roten Haar, wirkte er fast wie eine Comicfigur. Allerdings war sofort klar, welche Rolle ihm in diesem fiesen Spiel zugedacht war.

Nora war halb bewusstlos. Er stellte sich neben Nora und öffnete ihr das Band ihres Ballknebels. Sie hatte sich von dem ersten Schock erholt und überlegte fieberhaft ihre Chancen.

Leider waren sie nicht sehr gut. Die Jungen wollten keinen unangemeldeten Besuch. Kevin verpasste Nora für ihre Worte eine kräftige Ohrfeige. Los Alfred, mach dich bereit. Die soll dafür bezahlen. Alfred entfernte sich von Nora und ging zu der Digitalkamera, die auf einem Stativ stand und auf Nora ausgerichtet war.

Dort wartete er auf weitere Anweisungen. Nora bekam das gar nicht richtig mit. Zu sehr war ihr Blick auf das Seil fixiert, welches Kevin auf einmal wieder in der Hand hielt. Sie schluckte leicht und senkte dann wieder den Kopf, um dem gierigen Blick der Halbstarken auszuweichen. Oder soll ich dir mit dem Seil Manieren beibringen? Die Lehrerin schluckte schwer. Die Freiheit ihres Körpers hatte einen hohen Preis. Mit geweiteten Augen sah sie immer wieder auf den Strick in Kevins Händen.

Der Junge hatte ihr bereits gezeigt, was er mit ihr anstellen konnte und Nora wollte drauf verzichten. Sich vor den Jungen auszuziehen war zwar erniedrigend, doch sie wollte verhindern, dass ihr Schlimmeres passierte. Es waren poppige sinnliche Klänge, wie man sie einem Stripclub spielte. Die Kerle hier hatten die Sache wirklich geplant. Als Nora nicht gleich reagierte, zog Robert den Gürtel aus seiner Jeans und trat hinter die hübsche Lehrerin. Nora hörte den lauten Knall des Leders, bevor sie den brennenden Schmerz fühlte.

Ein lauter Schrei entkam ihrer Kehle und sie versuchte, sich wegzudrehen. Kevin hatte ihr die Sachen nach der Vergewaltigung auf dem Parkplatz zwar wieder hochgezogen, doch die Lehrerin fühlte die Pein trotzdem, als wäre sie nackt.

Der dünne Stoff bot ihr kaum Schutz. Auch wenn die Haut vermutlich nur leicht gerötet war, spürte es die junge Frau, als hätte man sie mit einem glühenden Eisen gebrandmarkt. Robert schlug ein viertes und fünftes Mal zu und immer wieder bettelte Nora jetzt, er möge doch aufhören.

Wir wollen von dir einen Strip sehen. Alfred wichste derweil die ganze Zeit seinen relativ kleinen Schwanz. Der übergewichtige Junge fand es geil, wie sein Kumpel die geile Schlampe schlug.

An Rache dachte er weniger, als an die Befriedigung seines Triebs. Jetzt folgte die erste Belohnung. Statt sie weiter zu schlagen, schnalzte das Leder diesmal nur noch durch die Luft. Wenn man es jetzt erst beobachtete, könnte man fast denken, Nora würde es freiwillig tun.

Und das war auch ein Teil des Plans. Die Jungen wollten die Lehrerin mit den Videos gefügig machen, die sie an diesem Tag drehen würden. Nora stand bald nur noch in Unterwäsche da.

Auch die Jungen zogen sich nun ganz aus. Aus den Augenwinkeln erkannte Nora, dass Kevin und Robert gut bestückt waren. Ein freches Grinsen huschte über seine Miene. Er hatte Noras Blick gesehen und ihre Augen hatten sie verraten. Beschämt wandte sie ihren Blick ab,doch die Jungen grinsten nur. Robert hatte die Kamera nun in die Hand genommen und meinte: Unser armer Alf braucht Nachhilfe. Er öffnete die Klemmen und meinte zu der Lehrerin: Deine Titten würden sich bestimmt freuen.

Die gewaltigen Klammern konnten tiefe furchten in Metall hinterlassen, was würden sie wohl mit ihren Nippeln anstellen. Sofort ging sie vor Alfred auf die Knie. Der untersetzte Junge grinste. Er konnte kaum seinen Schwanz sehen, so dick war sein Bauch. Doch nun kniete die hübscheste Frau, die er je gesehen hatte, direkt vor seinem erregten Glied. Geifernd blickte er zu ihr herab und streichelte mit seinen wurstigen Fingern durch ihr blondes Haar. Sie schleckte mit der Zungenspitze über seinen Schaft und sofort stöhnte Alfred laut auf.

Deutlich spürte sie sein Verlangen. Seinen festen Griff, der ihr deutete, dass es ihm gefiel. Der Blick der jungen Frau jedoch deutete etwas anderes an. Sie kniete vollkommen nackt vor dem übergewichtigen Jungen und musste immer wieder seinen ungewaschenen Schwanz entlang schlecken.

Deutlich war ihr die Mischung aus Ekel und Erniedrigung anzusehen, doch die Angst machte sie fügsam. Saug an Alfs Rohr. Mach deinen Nachhilfeschüler glücklich. Für ihn war er kaum mehr als ein Hund. Doch gleichzeitig bedeutete dies auch, dass Nora quasi den Schwanz seines Hundes blasen sollte. Für die junge Frau war dieser Gedanke ohne weitere Bedeutung. In ihrem Kopf war bereits der gefühlte Zenit der Scham erreicht. Doch da wusste Nora nicht was gleich kam.

Kaum hatte sie ihre Lippen um seinen Schwanz gelegt, packte Alfred sie am Haarschopf und schob ihr seinen Schwanz gierig in den Rachen. Natürlich hätte sie damit rechnen müssen. Der Junge war einfach nur geil auf die junge Frau. Noch nie hatte er so ein Weib ficken dürfen.


sperma in nase strip schule

Ich mag den Geschmack von ihr und mir. Und nach einer Weile bin ich wieder so geil sie nochmals zu ficken. Dabei wünsche ich mir immer öfters, einen eben abgefickte Möse oder einen Ständer zu lecken. Ich sag dies auch meiner Frau, was sie dann sehr geil macht. Also ich hab noch keine fotze geleckt, die schlecht gerochen oder gar gestunken hätte!

Hab auch noch keine Frau gehabt, die behauptet hätte, mein Schwanz stinkt. Sollte vorher nichts fettes gegessen haben Zwiebel, Knobi usw.

Leon Zippo Räumt euer Zimmer auf dann gehen wir wieder spielen,ok. Nicht streiten schön spielen meine beide Jungs.

Sag der Sau sie soll sich mal waschen oder ist sie zu faul dazu und nutzt Dich deshalb als Fotzenreiniger? Der Zippo hat doch recht. Die Frauen riechen und schmecken schon unterschiedlich. Die meisten ganz gut, einige echt widerlich und ganz wenige sind einfach köstlich. So will ich natürlich nicht mit einem Mann schlafen, nicht dass der noch schreiend davon läuft.

Ich glaube, dass Biotop in meiner Möse ist umgekippt und ein schädlicher Keim hat die Oberhand gewonnen. Wie kann man das Gleichgewicht wieder herstellen? Ich habe von Quarkvorlagen gehört, wegen der Milchsäurebakterien.

Lauwarmes Essigwasser und Quarkvorlagen sind gut für das Mikroklima und das Feuchtbiotop in der Möse, weil sie die richtigen Keime unterstützen. Ansonsten kann der Frauenarzt noch spezielle Zäpfchen verschreiben, die ebenfalls die Flora und Fauna der Möse wieder ins Gleichgewicht bringen sollen. Bessergesagt, ich bin Jungfrau. Ich liebe es eine geile behaarte rasierte fotze zu lecken aber noch mehr liebe ich es wenn mich die geile sau dabei anpisst ooooooooleeeccckkkeerr.

Männer sind krank im Kopf! Wie kann man stinkende Vagina lecker finden und mit Zunge dran lecken??? Warum leckst du nicht am Klodeckel auf Toilette oder am Abflussrohr?

Hy Svetlana Ich glaube dich hat noch keiner geleckt oder du stinkst wirklich wie ein klodeckel,den eine möse zu lecken ist herrlich du kannst mich dabei auch anpissen.

Als ich das erste Mal eine Fotze geleckt habe, hätte ich fast kotzen müssen! Der Geruch, der Geschmack, einfach ekelhaft. Aber ich habe versucht mir nichts anmerken zu lassen um die Frau nicht in Verlegenheit zu bringen.

Heute finde ich das Lecken ganz geil, d. Nur bei machen Frauen streike ich, das ist einfach zu viel des Guten, wenn sie nicht gewaschen sind und vertrocknete Schleimreste im Busch hängen — nee danke…. Aber unerregt im Normalzustand, diesen Geschmack und Geruch ausgesetzt zu sein, ist dann doch abträglich. Im Moment der sexuellen Erregung bewerten wir aufgrund der ausgeschütteten Hormone bestimmte Sinneseindrücke völlig anders als in normalen unerregten Zustand.

Während wir in höchster sexueller Erregung den Geschmack des Spermas eines fremden Mannes oder den Geschmack der Vagina oder des Anus einer fremden Frau als angenehm, lecker oder geil empfinden, würden wir im unerregten Zustand, wenn wir die ganze Sache noch einmal in Ruhe bedenken, von derartigen Praktiken Abstand nehmen.

Dieser Umstand erklärt wohl auch den Disput innerhalb dieses Threads. Sonst würdet ihr nicht so eine gequirlte Kacke schreiben. Un die 10malklugen selbsternannten Dozenten und dozentinnen haben noch nie einen vom andern Geschlecht nackisch gesehen und sind nix aners als wie wichser wo sich nur selber de Schwanz und de Möse rubbeln. Dieser Muck gibt mit seiner Antwort ja der Dozentin recht: Er ist auch so ein notgeiler Depp, der nix im Kopp hat und meint, das höchste Glück auf Erden ist es, seinen hohlen Bumskopp zwischen die stinkenen Schenkel irgendeiner Ische zu stecken, um ihr die tropfnasse faulige Fotze auszulecken.

Ich lecke gerne den Saft aus meiner Freundin den ihr schwarzer Bimbo reingepumpt hat….. Ich würde gern jeden Tag 24 Stunden unter dem geilen Arsch einer Frau liegen und den geilen Mösensaft schlürfen.

Der Muck hat Recht! Ihr ekelt euch doch sicher vor eurer eigenen Wichse oder? Lasst euch doch kastrieren, dann seit ihr alle Probleme los und habt vielleicht nicht mal mehr das Bedürfnis so einen Mist zu schreiben. Normalen schönen Sex werdet ihr mit so einer Vorstellung, mehr ist es ja nicht, eh nie haben. Ich wette, von euch weiss keiner, wie eine geile Fotze wirklich riecht.

Nein ich ekele mich überhaupt nicht vor meinem Sperma? Ganz im Gegensatz zum Fotzenschleim, der aus abgestorbenen Schleimhautzellen und BAkterien besteht, die vor sich hin gären.

Ekelig, stinkend, pfui bäh…. Fotzenschleim ist ein gewolltes Produkt der der Natur! Sein Geruch und Geschmack ist dazu da, uns Männer geil zu machen, das glischige soll es uns leichter machen, in die Fotze einzudringen. Ein Mann, der sich vor einer Fotze ekelt, ist zumindest total verklemmt, oder mehr! Erst durch die Porno-Industrie und das Internet mit ihren immer extremeren Praktiken ist auch das Fotzenlecken zum schenbar üblichen Allgemeingut geworden, was es aber in Wahrheit gar nicht ist, weil sich offensichtlich sehr viele Männer die Mehrheit?

Es wird nur in den Pornos so getan, als sei das normal und als wenn der Mann die Fotze gerne leckt. Malte, du bist doch total verklemmt und hast keine Ahnung von schönem Sex! Aber solche wie dich gab es früher bestimmt auch schon. Ach Fritz, woher willst du wissen ob ich verklemmt bin und guten Sex habe oder nicht? Das ist doch höchst subjektiv. Natürlich hat es bestimmt auch früher schon Männer gegeben, die auch mal die Fotze geleckt haben, aber üblich war das nicht.

Wenn er erst stundenlang leckt, denke ich immer, er ist ein Weichei, das nicht ficken will oder nicht ficken kann. Dann habe ich bald keine richtige Lust mehr. Hey Stecher, hätte schon Bock da drauf, wenn du gut aussiehst, gut gebaut bist und nicht zu alt bist! Ich wohne in Hamburg…. Ich habe mich gestern von einer Nutte am ganzen Körper mit Fotzenschleim vollschleimen lassen.

Die ist mit der Möse über meinen ganzen Körper gerutscht. Meistens ist der Fotzenschleim säuerlich und leicht bitter. Etwa eine Woche nach der Regel schmeckt er mir am besten.

Bei manchen Frauen schmeckt die Fotze aber nie. Hallo Sexy-Bitch, ich will dir deine Frage gerne ehrlich aus der Sicht eines erfahrenen Mannes beantworten: Die meisten Fotzen schmecken nicht gut. Eine Fotze zu lecken, das ist genau so, als ob man seine Zunge ins Klo steckt oder in den Abflusskanal taucht oder Erbochenes aus der Pissrinne eines öffentlichen Pissoirs nascht! Aber weil die Fotze meist an einer netten Frau hängt, drückt man beide Augen und die Nase!

So ein Unsinn, eben das sich zersetzende stinkende Muffzeugs wegwaschen und dann frischen Mösensaft lecken, es gibt nichts leckereres. Dummvieh Leider oder Gott sei Dank sind nicht alle Männer so versaut wie du. Viele ekeln sich davor. Ich hätte mal Bock auf Facesitting und Assmunch und so. Also mein Hintern auf deinem Maul. Ich liebe schmierige Fotzen, sie müssen so richtig tropfen. Vor allen Dingen müssen das alte Fotzen sein, die riechen am strengsten. Ich liebe es Fotzen zu lecken, die ein paar Tage nicht gewaschen wurden.

Da geht bei mir die Post ab. Hier im Forum scheinen die Perversen die Oberhand zu haben. Das ist gut, denn ich wasche meine Fotze auch mehrere Tage nicht. Dann mufft es ganz schön unterm Rock, vor allem im Sommer. Wer von euch Schweinepriestern will seine Leckfresse unter meinen Rock in meinen stark behaarten Schleimtopf stecken? Hallo Bertha ich will meine Leckfresse in dein Schleimtopf stecken und dir dein Schmand ablecken.

Hallo ihr geilen Lecker, ich habe meinen gelben krümeligen Fotzenkäse jetzt schon seit einer Woche nicht mehr weggewaschen, da ist er zu einer schönen Fotzenlasagne geworden, die in mehreren Schichten zwischen den Fotzenfalten liegt. Das ist ein herrlicher Muff unter meinem Rock.

Es riecht wie toter Hund, Käsemauken und Makrele. Ihr dürft die Fotzenlasagne gerne abknabbern, wenn ihr mich hinterher in den Wahnsinn leckt. Ich lecke immer die Polöcher meiner Freunde und die das meine bevor wir uns gegenseitig in die Ärsche ficken.

Das schmeckt so gut aber noch besser schmeckt uns die Sacksahne wenn wir uns die in die Münder spritzen. Am liebsten leck ich so lange bis sie richtig ausläuft und ich den geilen Geschmack ausschlecken kann…mhmhmh!!!! Im Grunde ist Fotze gleich Fotze. Ich habe auch schon alte Damen über 60 geleckt. Lässt sich dein Köter auch am Arsch lecken? Ich wäre nicht abgeneigt. Miriam dann bist du bei mir richtig, oder mit mir… Ich stehe auch auf squirten lassen.

Miriam, schreib mir, wie ich Dich kontakten kann und ich steck Dir dann sogar meine Zunge in Dein Arschloch. Und Dein Spritzwasser schluck ich komplett weg. HAllo Leute, ich habe ein echtes Problem. Meine Frau wir sind seit 2 Jahren verheiratet will immer, dass ich ihr die Muschi und den Po lecke.

Dabei bewegt sie ihr Becken ganz schnell und wild und schreit vor Lust. Meistens kommt sie mehrmals hintereinander und will immer noch mehr! Das kann so eine Stunde und länger dauern, in verschiedenen POsitionen. Ich muss sie von vorne, von hinten lecken, sie hockt sich auf mich usw. Hinterher tut mir der Nacken und die Unterseite der Zunge weh die schubbert wohl über die Zähne und meine Lippen sind ganz wund. Was kann man da machen? Meinem Freund schmeckt mein Fotzenschleim super — Er will auch ständig daran lecken, auch wenn wir nicht ficken — So kommt es am Wochenende oft dazu , dass er mich tierisch beschnuppert und lecken will, auch wenn ich gerade Pipi machte- Dann leckt er mich als schleimig und schlürft mich geil — Und ich stellte bei ihm schon oft fest, dass er dabei ganz pralle und dicke Eier bekommt — Bis zum 5 ten Mal lecken ist der so prall, dass er mir dann seine Ladung auf mich abspritzt und mich gleich wieder leckt, weil ich dabei ganz nass werde —.

Also, ich bleib dabei: Alle, die hier schreiben, das Fotzen unapetittlich, ekelerregend stinken, sind entweder schwul, haben noch nie ein Fotze geleckt, sondern plappern nur den anderen nach, oder sind total verklemmt. Ich hab auch schon etliche Fotzen geleckt, aber da war noch keine dabei, die irgentwie eklig gewesen wäre, im Gegenteil, sie haben mich alle geil gemacht und die Weibchen hatten ihre Lust.

Ich lecke meine Freundin immer , auch wenn sie mal nicht gewaschen ist, obwohl sie das tgl. Der Schleim stinkt nur, wenn die Fotze nicht frisch gewaschen ist sondern gemeinsam mit Pisseresten bereits durch eklige Bakterien zersetzt wird.

Sperma würde noch besser schmecken wenn es aus einer eigenen Röhre kommen würde. So sind generell Resten von Urin und verdorbene ungeniessbare Spermareste von wichsen mit dabei du Dummvieh. Wir könnten doch mal einen Laborversuch machen, Sperma, Pisse und Fotzenschleim mischen, vielleicht noch etwas Ausfluss dazu und dann beobachten, wie sich das Zeug entwickelt. Dazu einige olfaktorische Studien…. Ich gehe oft zu Nutten und Dominas, damit ich ihnen die Möse und das Poloch lecke. Am liebsten mag ich es, wenn sie sich auf meine Brust setzen und dann den Po und die Kimme schön über meine herausgestreckete Zunge reiben.

Dann dringe ich mit meiner Zunge tief in das Poloch ein, während die Dame sich die Klit masturbiert. Manche spritzen mir dabei in den Mund. Die Nutten haben alle sehr saubere, leckere Fotzen und sich auch sonst sehr gepflegt.

Ich schmecke meinem Freund sehr gut. Und er leckt mich gerne. Ihm gefällt das ich immer völlig glatt rasiert bin und das macht Ihn unglaublich an da er bis jetzt nur Frauen mit dichter Behaarung hatte. Wenn er in mich hinein gespritzt hat hebt er meinen Hintern hoch so das sein Sperma aus mir heraus direkt in meinen Mund läuft.

Uns beiden schmecken unsere Säfte. Vor allem, weil meine Frau unrasiert ist und sehr dichtes, hartes Schamhaar hat. Fotzen schmecken meist nach einer Mischung aus erbrochenem Fischgericht und nasser Katze. Lecker ist auf jeden Fall was anderes.

Der Saft, der da immer nachkommt, ist nicht frisch, sondern abgestandener Fotzenschleim, der aus Vaginalschleim, Urin, Spermaresten, abgestorbenen Schleimhautzellen; Menstrualblut usw. Ein gärendes, verkeimtes Feuchtbiotop. Bevor jemand da seine Zunge reinsteckt, kann er sie lieber in den Arsch stecken von einem Aids-Nigger….

Dozentin Lisa Muff, wo hast Du denn mal nasse Katze probiert? Erbrochenes ist ja völlig normal, aber nasse Katze….. Du gehst noch mit Mark einkaufen? Schade, dass ihr Mösen keine Duft und Geschmacksproben online stellen könnt, denn dann würde ich meinen Bildschirm ablecken und bräuchte ihn nicht mehr mit dem Putztuch von den Spermaflecken zu befreien.

Aber hallo Anne , ich würde dich gerne lecken, auch wenn du haarig bist , denn meine Frau mag das nicht mehr, seit sie spritzt — Aber du sollst ohne Hemmung alles laufen lassen , denn der Saft schmeckt sehr gut — Du bekommst dann auch meinen Saft, wenn du magst —. Liebe Anne, ich möchte dich sehr gern lecken,am liebsten noch deinen Squirt-Saft und Pisse bis zum letzten Tropfen in mich ein- saugen.

Das alles liebe ich so sehr und brauch es am liebsten jeden Tag. Also ich bin auch recht jung und stehe total drauf wenn mein freund mich leckt… manchmal macht er es richtig gerne..

Fleisch, Cafe Zigaretten machen einen bitteren Geschmack… Wenn man viele Früchte ist schmeckt man besser… Meinem Freund Blase ich auch öfters einen und manchmal schmeckt mir sein Sperma gar nicht…aber schlucken tun wirs trotzdem imnmer… Und was richtig geil ist, ist die rosette lecken, dass machen wir bei uns gegenzeitige ist verdammt geil, wenn das so kitzelt. Ach ihr Weibchen, wenn ich da lese, wie ihr euch eure saftigen Fötzchen lecken lasst, stell ich mir vor, euer Lecker zu sein, stell mir vor, wie ihr mir eure Saftfotzen- egal, ob rasiert oder haarig- lustvoll entgegen reckt, mir euer Geruch in die Nase steigt und meine Zunge euren geilen saft schmeckt, dann sitz ich immer mit einem Ständer am PC.

Wirklich schade, dass mann sich die Fotzen und die Eicheln nicht online schicken kann, würde euch auch gern meine Eichel zum blasen und saugen schicken, damit ihr mir sagen könntet, wie euch mein Sperma schmeckt.

Die Möse ist kein Blumenbeet, sie riecht auch nicht nach Veilchen, doch wenn sie mal gevögelt wird dann zuckt sie noch ein Weilchen. Fotzenschleim ist einfach nur lecker, aber nur wenn die Möse ein paar Stunden oder Tage nicht gewaschen ist und einen herben Geruch hat. So ein Mix aus Geilsaft und Pisse ist am besten und wenn dann die Möse noch schön behaart ist, ein Fest daran rumzukauen. Hab vor kurzem noch ne nasse Fickschleimspalte ausgekaut und zufällig war meine Nase ganz nah an ihrer Arschfotze.

Ein leichter Scheissgeruch, vermischt mit Schweiss drang in meine Nase und ich wollte nur noch meine Zunge in das stinke Loch stecken.

Darauf hin hab ich die Sau zu abgekaut das mehr Fotzenschleim aus ihrem Loch lief als aus dem Ölleck in Mexico. Mein Freund liebt auch den Duft und Geschmack meiner Fotze.

Er mag es sogar sehr, wenn sie mal 1 Tag nicht gewaschen ist. Und so darf ich mich auch nicht rasieren, weil er in der Wollle sich zugerne geil schnuppert. Und er braucht dann länger, aber spritzt viel mehrab, als ob er meine Brühe zurück gibt ….

Ja Heike, so geht es meinem Mann auch — Der schlürft mich total auis, auch danach, wenn er mich besamt hat — Da wird er so geil, dass er mich nochmals gegattet..

Aber das beste kommt dann noch, wenn du schön in die Fotze abgespritzt hast, musst Du aufpassen, da die Fotze nach furzt und du teilweise dein eigenes Spermagut abkriegst. Wenn Du also alles richtig gemacht hast, kann die Fotze es garnicht kontrollieren und furzt noch manchmal Minuten nach. Ich hab mir tatsächlich alle texte bis hier durchgelesen..

Meiegüte wir wollens ja nicht übertreiben aber es schmeckt nunma um übertreiben gut…. Und weil ich noch nicht gefrühstückt hab, war sie so freundlich, mir eine leckere Wurst ins Maul zu kacken. Die hab ich genüsslich durchgekaut und geschluckt. Und weil ich dann ja noch nachspülen musste, um auch die Kackereste zwischen den Zähnen zu entfernen, hat sie mir noch mir hartem Strahl ungefähr einen halben Liter in den Mund gepisst.

War lecker und geil. In einigen Religionen und Kulturkreisen sind die natürlichen Dinge noch bekannt und die Jugend wird entsprechend angeleitet.

Aber in unserer säkularen Gesellschaft des Werte-Verfalls halten die Jugendlichen die Porno-Clips aus dem Internet für die Realität und eifern ihr nach. Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen: Von wegen unrein solange mann keine ansteckenen Krankheiten Hat ist das alles in ordnung und den alc sollte man weg lassen genau wie Drogen.

Und waschen sollte man sich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! A Was hast du gegen ALC in geringen massen kein unding. Das mit deiner freundin kann keinner was dafür. Ich hofe sie hat sich wieder gefangen. Mein Freund steht auch voll auf den Geschmack meiner Fotze.

Er leckt mich auch, wenn ich mich mal ein paar Tage nicht gewaschen habe. Dann rieche selbst ich den Muff unter der Bettdecke, aber das macht ihm nichts. Bitte den vorigen Beitrag von Erasmus löschen, da er der Arbeit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA diametral zuwider läuft und insofern eine Gefahr für die Volksgesundheit, insbesonder für Jugendliche und junge Heranwachsende darstellt.

Achtung Leute, dieser Erasmus verbreitet bewusst Fehlinformationen. Ich habe auch ein Freundin die hat AIDS und die steigt auch mit jedem ins Bett weil sie toll aussieht und jeder Kerl mit ihr ficken will. Ich glaube nicht, dass die irgendwem was sagt, weil das würde sich ja rumsprechen und dann wäre sie ja unten durch bei allen. Sie hat mir mal gesagt, vom Lecken kann man sich ja nicht anstecken und wenn sie nicht ihre Tage hätte, könnte den Jungs nix passieren. Das finde ich total verantwortungslos von ihr, aber die Jungs sind auch selber schuld irgendwie….

Mir schmeckt der Fotzenschleim meiner Süssen und wenn sie gekommen ist, lecke ich sie besonders gerne aus. Ich lecke ihre Pussy wieder total sauber und neutral. Maul und Zunge von Angelo sind wie ein Waschlappen für die — ungewaschene?

Wahrscheinlich ist der ganze Typ ein einziger Waschlappen…. Ich habe etliche Lover , die zugerne meine haarige Fotze lecken wollen, weil sie da erst richtig geil werden — Und manche lecken mich dann nochmals voll aus, wenn wir beide unsere Säfte in der Grotte und am Busch verteilt haben — Das sind dann echte Männer!!!

Die lassen sich dann auch von mir nochmals lutschen bis zum letzten Tropfen!!! Ich finde es sieht immer sehr komisch aus, wenn ein Mann seinen Kopf zwischen den Schenkeln einer Frau vergräbt und dann so devot da rum leckt.

Irgendwie eine lächerliche unwürdige Position für einen Mann oder? Ich finde es ja manchmal ganz angenehm, so geleckt zu werden, aber ich denke immer, das machen nur die Männer die nicht richtig ficken können. Wenn sie dich nachen lecken nicht mehr küsst will weiste bescheid. Und sie sollte sich mal gedanken machen. Du auch, waste da hast?? Respekt vor Deinem Macker, dass er so ein Miefloch trotzdem leckt.

Meine Fotze schmeckt auch bitter, ich habe es selbst mal pobiert und auch bei den Kerlen festgestellt, wenn sie mich nach dem Lecken geküsst haben. Daher hast Du eine stinkende Fischmöse. In der Fotze eben Fischgestank und offenbar auch Geschmack. Wasch Dich vorher einfach mal. Die meisten Fotzen, die ich bisher so geleckt hatte, schmeckten ziemlich ranzig und irgendwie merkwürdig, als wären die irgendwie faul und abgelaufen….

Wie krank muss man sein, um eine verstunkene Fotze zu lecken??? Soo viele kranke Penner hier…. Jeder der was anderes behauptet, lügt. Eiter, Pisse, Kacke schmecken ja auch nicht — alles überflüssiges Zeugs, das der Körper nicht mehr braucht. Sperma dagegen ist mit allen guten Zutaten, Vitaminen, Spurenelementen usw. Meinem Mann schmeckt eine Möse auch nicht. Mich hat er noch nie geleckt, wir sind schon 9 Jahre verheiratet.

Aber ich kann die Männer schon verstehen: Eine Möse ist nicht so appetittlich wie ein schöner Schwanz…. Doris — vielleicht solltest du deine Möse mal waschen!!! Mir geht es so wie vielen Männern, da beim Fotzenlecken der Schwanz zum Stehen kommt!!! Denn der Saft macht geil, besonders wenn dann Frau beim Kitzlerlecken total ausläuft und aus Fotze Saft spritzt!!!

Gibt fast nichts besseres als fotzenlecken! Kann auch nur sagen: Was geileres wie Fotzenlecken gibt es kaum. Muss ich mal sagen.. Aber nu wenn sie meinen.. Meine Meinung ist, Frauen zu lecken ist geil, ich tus jedesmal bei meiner Freundin, sie spritzt nicht ab und ich finde das muss auch nicht sein.. Ich stehe einfach drauf sie anzugucken während ich sie leidenschaftlich und hemmungslos lecke.. Ich liebe es sie zu lecken..

Mag es aber nicht wenn sie mich leckt.. Also ich mag es schon aber ich finde es halt geiler sie zu lecken.. Ich wusste bis vor 3 Jahren noch nicht mal das ich irgendwann ne Frau lecken würde und nun bin ich Bi aber mehr lesbisch.. Ich bin zwar nicht so schön wie Brad Pitt und habe auch keinen Bizeps wie Arnold Schwarzenegger aber ich habe eine Zunge wie Lassie… und die kann lecken………. Dann werde ich immer ganz geil und kann sofort in den Mund meiner Schwanzlutscherin abspritzen.

Hallo alle zusammen… Fotzenschleim ähnelt in Konsestenz und Geruch meiner Arschlochflüssigkeit nachdem ich einen Dichtschiss, verursacht durch Jack Daniels abgesetzt habe. Trotzdem nehme ich hier und da ein Bad in einer mischung aus kot und muschischleim, welcher sich übrigens auch gut als schmiermittel fürs auto oder andere mechanische maschinen. Mich macht es wahnsinnig nasse stinkende , schleimige fotzen mit grossen lippen zu lecken und zu ficken.

BITTE mädels hört auf eure fotzen zu waschen!!!!!!!!!!! Fotzen können gar nicht nass und schleimig genug sein! Ich liebe jede fotze und würde am liebsten tag und nacht ununterbrochen pussys lecken. Fotzensüchtiger,mir gehts genauso wie du es beschreibst. Blos den Fischgeschmack mag ich überhaupt nicht.

Eine gesunde Pussy fischelt nicht. Die Geschmäcke sind halt verschieden. Fisch stinkt auch erst, wenn er nicht mehr frisch ist. Stinkende Fotzen sind genauso eklig wie verdorbener Fisch. Ich mag nur Frischfotzen, genau wie ich nur Frischfisch mag. Bei türkischen Vaginas hab ich oft die Zutaten des Döners rausschmecken können, die sie zuvor gegessen haben. Mädels , ihr solltet weder eure fotzen noch eure höschen waschen , je schleimiger , desto besser!!!! Bitte girls schickt mir eure fotzencreme.

DU hast recht fotzensüchtiger eine fotze wird ungawaschen von tag zu tag noch leckerer. Frauen denken leider oft ihre fotzen seien nicht schön doch sind grosse lippen und viel schleim das allerschönste!!!

Jede fotze ist schön , doch dreckige , stinkende , triefende und riessige sind ein traum!!! Mein Meister aus der Metzgerei hat immer gesagt. Mal ehrlich leute wer von euch schafft es auch nur eine minute am tag , nicht an eine schleimtriefende glitschige und stinkende schleckfotze zu denken?????? Warum reden einige immer von schlecht schmeckenden pussys?

Meine Möse verbreitet einen strengen Geruch, so dass die Rüden aus der Nachbarschaft immer an meinem Hintern lecken wollen.

Da lasse ich mich aber lieber von den Männern lecken, die auf haarige und saftige Spalten stehen…. Natürlich lasse ich mir das Arschloch lecken! Aber erst musst du dich durch das dichte Gestrüpp in meiner Spalte wühlen, biss du deine Zunge schön tief rein in mein enges Loch drücken kannst.

Extrem viel schleim und grosse fotzenlippen ein muss!!!!!!!!!! Anonymous, da musst du an andere. Wir zwei sind Lesbisch und wir lieben es uns zu fingern und uns zu kosten, kein bedarf an Männer…. Oswald die allgäuer SAU. Was kann besser schmecken als eine feuchte Fotze. Ganz geil ist, wenn sie nicht rasiert ist und auch noch einen Hauch von Natursekt hat. Das Fotzenlecken ist für mich das Geilste überhaupt.

Am liebsten vor dem Duschen, ich mag den weiblichen Duft. Wer möchte schon Intimlotion oder Seife lecken? Sehr gern auch nach dem Pee. Das geilste überhaupt ist natürlich alle 4 Wochen während ihrer Tage.

Da finde ich es besonders geil, ich stehe sehr auf den roten Saft…. Es gibt nix leckeres als Fotzenschleim — Je mehr desto besser — Das macht mich erst richtig geil — Und wenn die Fotze dabei noch abspritzt und der Saft in den Haaren trift, dann werde ich wild und lecke alles sauber — Doch dann muss mein knallharter Brügel auch spritzen dürfen — Ich denke dass mich der Schleim erst auflädt, denn dann spritze ich auch mehr!!!

Was manche hier vorstellungen über Fotzen haben, die scheinen noch nie eine Fotze geleckt zu haben. So übel sind sie nicht wie einige hier schreiben. Ich lecke gerne das gehört einfach dazu, und so übel riechen sie auch nicht. Meine jetzige Freundin eine Afrikanerin hat so eine klinisch reine Muschi, die schmeckt fast nach gar nichts — eigentlich ein bisschen schade. Meine vorige Freundin eine Chinesin hat immer abgepisst, wenn ich sie wild geleckt habe.

Heisse sprudelnde Pisse direkt aus der Fotze — es gibt nichts besseres, wenn man durstig ist. Wenn ich dann fertig bin wixx ich ihr noch in die stinkende ungeschwaschene urwald fotze um es dann richtig raus zu saugen..

Die Fotze von meiner alten man,keine macht mich mehr an! Ekelhaft, kein richtiger Mann trinkt nicht so einen wiederlichen mit Bakterien verseuchten stinkenden Sud, lass dich vom Köter lecken du Eklige. Was sind hier nur für perverse Typen unterwegs??? Kein normaler Mann würde stinkende Fischfotzen lecken.

Wenn ich nur an all das Smegma zwischen den ungewaschenen Schamlippen denke, die ganze Bakteriene, die dieses ranzige Zeugs aus Hautschuppen, Schleim, Spermaresten, Ausfluss und Regelblut zersetzen… Brrrr, mir wird echt schlecht… Ich hab keinen Respekt vor solchen perversen Schweinen!

Was bist du nur für eine? Wie kann man dieses delikate Elixier denn nicht mögen? Am besten mit vielen Haaren undgewaschen! Habe mal eine nach dem sie Pullern war und habe die Reste auch gleich mit geleckt! Dann komm ich damit bestimmt auch ins Buch der Rekorde. Und wenn das einer übertrifft, dann lass ich mich eben meine ganzen 6 Wochen Jahresurlaub fesseln und lecke Fotzen. Fotzenschleim ist wie der Prosecco für männer. Ihr könnt ihn auch gerne aperol spritz nennen.

Verschissene Gesichter mit Pestbeulen Halbtote afrikanische Wildwassermuschis in total heftig stinkendem Kot ähnlich jacky dünschiss aufgeweicht sind die besten. Och — Helen — du machst mich richtig geil!! Dich würde ich gerne mal auslutschen , denn ich liebe den Honigsaft der Frau — egal wie er riecht, oder schmeckt!!! Billy the big strong Willy. Wieso den Fotzenschleim lecken? Lebt ihr alle noch in der Steinzeit als man n irgendeiner Alten aus dem Stamm noch an der Fut gerochen hat bevor mann ihr die Keule ins Loch hämmerte?

Ich für meinen Teil sammel den ranzigen Schleim lieber und schmier ihn mir anstatt Margarine aufs Brot. Aber der Höhepunkt ist jedes Wochenende wenn ich mir 40 ml Fotzensekret intravenös reinjage. Kommt besser als jede Droge und macht auch nicht blöd im Kopf. Denke ich soll das Zeug mal auf en Markt bringen, löst garantiert Viagra ab und ist saubillig in der Herstellung.

Hallo Helen, ich liebe so sehr Muschisaft und ungewaschenen Fotzenschleim,brauche es fast täglich. Aber einen Rat an dich, geh bitte zum Arzt und lass dich mal untersuchen. Ich glaube deine Dichtung ist defeckt.

Ich verstehe euch Männer nicht. Mein Freund würde nie meine Fotze lecken. Er findet es ekelig. Also Männer, meine Fotze gehört euch! Die meisten Frauen riechen geil an der Votze vor allem auch wenn sie nicht gewaschen wurde. Meine freundin ist da wxtrem ein Tag ohne die Möse zu waschen dann hauts einem fast um wenn sie die Beine spreitzt. Hallo, das Fözchen meiner Schnecke schmecht wunderbar. Hygiene,ist das A u. O,dann schmeckt die Votze am besten,dem Orgasmussaft leidenschaftlich verköstigen,immer mehr u.

Votze wieder sauberlecken lecken,den Saft dann beim Küssen austauschen,Wow,das ist geil!!! Ich bin die Anna und liebe richtig versaute ficks , dabei läuft meine fotze so heftig aus dass alles schwimmt! Boys, wenn ihr auf ultra viel fotzenschleim und völlig versaute ficks steht , meine fotze ist jeder zeit dafür zu haben!

Ich kann nicht nachvollziehen wie man darauf stehen kann und geil macht mich das überhaupt nicht. Von den ca 37 mädels die ich gefickt hab, hatte ich nur 4 geleckt..! Was ich allerdings liebe ist den arsch zu lecken..! Das könnt ich stundenlang. Hab alle 37 arschgeleckt.

Das macht mich richtig geil, richtig..!!!! Also, das geilste ist es eine warme saftige rosa Pussy ausgiebig zu lecken und einen heftigen Orgasmus von Ihr mit dem Mund und der Zunge zu spüren bis der Fotzenschleim geschluckt wird. Ich kann immer lecken, auch wenn sie nicht gewaschen ist — hatte gerade eben meine Nachbarin geleckt, obwohl sie zuvo mit einem anderen Mitbewohner Sex hatte.

Meine Freundin darf sich niemals die Geschlechtsteile waschen, ich lecke sie täglich sauber. Wenn sie die Tage hat lecke ich ihr Poloch. Ohne den Fotzenschleim könnte ich nicht leben. Wenn sie verreist rieche ihre Unterhose, und freue mich auf die aufgestauten Sekrete die ganz besonders intensiv richen und mich supergeil machen.

Aus meiner pussy läuft der fotzensaft wie verrückt , ich saue durch jede hose und hinterlasse überall eine pfütze! Ich könnte diese ständig lecken und an den Lustlappen saugen damit dieselänger werden und neuen Schleim produzieren. Fotzenlecken ist das höchste für mich, da geht nichts drüber. Das schöne daran ist doch auch, das sie immer anders schmecken kann.

Besonders gerne mache ich es ihr während ihrer Tage, wenn auch richtig was kommt. Es macht aber auch geil ihren Pee-Saft abzulecken, oder wenn der weise Männersaft raus quilt, nachdem sie richtig gefickt wurde, einfach geil.

Ich liebe es wenn meine supernasse , glischige fotze stundenlang geschleckt wird! Annett — Du dauergeiles Dreckstück — Du stehst Sandy in nichts nach. Ich will Euch beide. Eine setzt sich auf meinen dicken Schwanz das ist dann so wie bei Poller-Elli und die andere glitscht mir mit der triefnassen Fickfotze das Gesicht voll und lässt sich die Zunge ins Loch stecken. Hallo Jungs , mein neuer Freund sagt immer, dass ich trotz starker Behaarung super gut schmecke und rieche — Er leckt mich als zu mehreren Orgasmen, wobei mir der Saft über Haare bis in die haarige Pofotze läuft — Und dabei schlucke ich auch sein Sperma — Erst dann wird gefickt- und das dann sehr lange, da wir kaum noch Gefühle spüren — Und so ficken wir dann die ganze Nacht , wobei es morgens gleich weitergeht und wir erneut unsere Säfte schlucken — das ist echt toll —.

Du Hexe,hast mich richtig geil gemacht. Ich wünschte du wärst jetzt bei mir, würde dich sehr verwöhnen. Hey du Muschischlürfer — Mein Freund ist seit Tagen auf Montage und mir läuft der Saft gerade so heraus — Habe sie deswegen auch nicht gewaschen, denn es eh alles in meinen langen Buschhaaren hängen bleibt — Ich habe es mir gerade selbst gemacht und schwimme im Saft — Sag mir wo du bist, dann darfst du mich lecken, solange du magst — Aber ich will auch bei dir lecken bis dein Saft kommt, ich bräuchte nähmlich mal wieder Sperma in der Kehle!!!

Ich bin sowas von geil und möchte dann auch noch von dir in meine Haarlöcher gefickt werden — Na hasste Lust, dann komme ich und zwar im Minikleid-ohne Höschen — OK??? Hallo Hexe, danke für dein geiles Angebot , ich lass mich von dir gerne aussaugen, du musst mir aber sehr viel von deinen Saft geben.

Jch bin in Mittelfranken zuhause. Hi , ich bin gerade mal 19 und meine fotze ist permanent so nass und schleimig , das gibt es kein 2. Hier gibt es ja jede Menge total verschleimt und offene Fotzen — Sowas suche ich , da ich gerne tierisch lecke bis der Saft immer mehr läuft und das Loch richtig weit wird- Erst dann flutscht meine Stange 30 X8 cm leicht rein und in so einem saftigen und weitem Loch kann ich sehr lange ficken — Also wer will mich?

Wenn mich manchmal die Langeweile quält, komme ich auf absurde Ideen. Ich stieg in die Dusche und bemerkte beim Einreiben des Duschgels aufeinmal einen komischen Gestank der sich durch das ganze Bad schlich. Erstmal bückte ich mich und beschnupperte meine Mumu um nachzuprüfen ob der Gestank von mir kam. Also nahm ich einen Massageduschkopf und rammte Ihn mir unten rein. Die starken Wasserstrahlen verwöhnten meine Mumu wie niemand zuvor.

Da ich aus ärmeren Verhältnissen stamme und unsere Dusche in der Küche war, bemerkte ich folgendes nicht. Mein Bruder schob seinen Kopf unter meine Mumu und hebte ein aufgeschnittenes Fladenbrot drunter.

Während meines Orgasmus drat der hier erwähnte Fotzenschleim raus und ging in das Fladenbrot. Als ich das bemerke schnappte ich mir meinen Bruder zur Brust. Er meinte meine Oma hätte Hunger gehabt und es hätte nichts mehr im Haus gegeben. Ich schnappte mir es und hab es schnell gegessen.

Es schmeckte nach leckerem Thunfischsalat. Ich bin immer glisch nass. Vor ein paar wochen habe ich nach der pause einen klassenkameraden dabei erwischt , wie er sich ein schleimtropfendes höschen aus meiner tasche gemopst hat! Ich hatte mich schon öfters gewundert weil irgenwelche strings weg waren. Er wurde knall rot und ich so erregt dass ich es nicht mehr ausgehalten habe und mich krankmeldete. Am nächsten tag habe ich es ihm kurz vor schulschluss in einem Tütchen heimlich in den Rucksack.

Seitdem tauschen wir heimlich jeden Tag einen cremetanga gegen einen saubergeleckten! Fotzen schmecken so richtig geil. Immer wenn ich eine lecke werde ich noch schärfer und mein Prügel wird noch steifer. Ist immer gut zu lecken m und zu blasen w. Also Fotzenschleim schmeckt wirklich überaus gut und Dr.

Fist hat keine Ahnung von Frauen…… also wie kann man denn nur auf das weibliche Ambrosia verzichten. Mich macht gerade lecken sowas von an…. Fotzenschleim ist echt super und den Mann sehr imun — Und wenn dann Frau auch Schwanz lutscht und Samen Schluckt bleiben beide sehr gesund — Ich lecke sehr gerne, was mich auch sehr geil macht , auch wenn Frau mal nicht gewaschen ist, oder auch stark behaart — Ist doch alles natürlich- Oder???

Auf wunsch auch eine über mehrere wochen gesammelte menge bis ml!!! Ich hab mir alles reingezogen und bin so hart gekommen. Ich habe gerade meine Tage, die Vorstellung ekelt zwar etwas an, aber ich fick drauf, ya! Ich hab vor demnächst mal die Fotze meiner Freundin auszusaugen. Ich versteh nicht, weshalb ich früher dachte, es könnte meinen Kerl abturnen.

Ich meine der Geschmack ist schon sehr toll. Manche stehen ja drauf, ich finde es eher zum kotzen. Woah, am liebsten würde ich jetzt sofort jemanden lecken. Sperma schmeckt wesentlich schlechter, wie ich finde.

An alle Frauen, ich kann euch nur raten zu kosten. An alle Männer, leckt sie bis zum geht nicht mehr! Ich finde es auch einfach geil den Fotzensaft meiner Freundin zu lecken.

Dann der Duft dazu und wenn sie richtig auf Touren kommt und ich ihr Fotzenloch richtig verwöhne. Ich liebe auch den Duft, deswegen darf sich meine Freundin nicht rasieren , denn da wird der Duft noch besser, sodass ich dann tierisch lecken muss, wobei ich richtig geil werde —. Wenn er es richtig anstellt komm ich innerhalb von 10 sek!

Ich habe ein Freundin, die liebt es unheimlich, wenn ich ihre Clit mit dem Vibrator zum schwingen bringe. Ich wiederhole das Spiel ein paar Mal mit ihr und lecke sie aus. Das Ficken hinterher ist dann am aller schönsten, weil sie schon mehrere Male gekommen ist. Wie lieben die Spiel. Ich kann nur eins sagen wer noch nieh geleckt weis auch nicht wie es schmeckt.

Im alter kann es manchmal schon zu spät sein. Ich bin am donnerstag wieder bei meinen beiden überaus geilen weibsen, ich freu mich riesig auf den geilen saft von 2 mösen. Meine freundin leckt oft an meiner fotze herum wir machen es so wir nemen ein lolli ond stecken in gans offt in der muschi so zirker 5 min und dan get das gelecke los und es ist toll sich gegegseitig ein zu lecken. Die Sau hatte ne 1kg-Vorfotze, die ich erstmal hochlupfen musste um an die richtige Fotze dranzukommen… und unter der Vorfotze hats gestunken sag ich euch..

Gefickt hab ich sie dann aber nicht, ich wollte meinen Schwanz nicht in dieses Dreckloch stecken. Ich liebe es meiner Frau die Pussy auszu lutschen,Sie schmeckt echt lecker und ich bekomme immer nen harten Riemen! Ich schlecke meiner süssen fast täglich ihre wunderschöne vagina sie schmeckt fast immer süss wie orangen mhhhhh lecker ich liebe orangen und ich liebe meine süsse.

Bin seit 14 Jahren verheiratet und lecke nur zugern den Mösenschleim meiner Frau aus ihrer Möse. Zudem denke ich das Ernährung und andere Umstände wie beginnende Regel usw. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ich stecke meiner freundin immer becor ich sie lecke eine banane in die fotze, dann esse ich die banane aus ihrer fotze, und der geschmack von fotzensafr und banane ist etwas besonderes eine echte delikatesse.

Lecken ist geil mein motto erst die frau zum orgassmus lecken dan honig in die muschi dan durchficken und reinspritzen danach noch mal lecken ist einfach geil. Ihr Seid Doch Krank. So was schlechtes habe ich lange nicht mehr gelesen wer will schon nee fotze lecken Hallo ihr könnt doch alle nur nicht länger als 3 min deswegen müsst ihr lecken das ist schon armseelig ich sag nurr eins Ficken ist das wahre ihr Schäbigen. Mir schmeckt Fotzenschleim jedenfalls sehr gut, denn damit zeige ich meine Zuneigung und meinen Respekt.

Im Gegenzug darf ich mein Sperma in den Mund meiner Partnerin spritzen, und sie schluckt es, weil sie Gefallen daran hat und mir gegenüber ebenfalls Zuneigung und Respekt ausdrückt. Also was soll daran falsch sein? O das ist ja soo viel das man ein Buch drüber schreiben könnte Es waren sehr viele lustige Sprüche bei und viele ekelhafte Kommentare Bäh… Also ich denke jetzt bin ich auf die Frauenwelt vorbereitet xD.

Wenn ich bei neiner Freundin lecke, das ist die Vorstufe zum Himmel. Ihr Freund liebte das. Dass jetzt jedoch ein anderer in diesen Genuss kam, war für Nora alles andere als schön. Er zog sie an sich und Nora schrie vor Schmerz auf, wobei der Knebel die meisten Geräusche schluckte. Benommen vor Schmerz, Scham und Angst nahm Nora sie wahr, ohne jedoch weiter drauf zu reagieren. Abschätzig sah er sie an und Nora erkannte, dass sie in seinen Augen nur eine perverse Schlampe war, die darauf stand, in der Öffentlichkeit zu vögeln.

Für Nora, die in diesem Moment spürte, wie der Schwanz ihres Peinigers in ihrer Spalte zu zucken anfing, war dies der demütigeste Moment des ganzen Akts. Der Alte wendete den Kopf ab und ging zu seinem goldfarbenen Mercedes. Sein Schwanz flutschte aus ihrer frisch besamten Fotze und glänzte im Sonnenlicht, während sein Saft aus ihrer Scheide sickerte. Nora kamen die Tränen, während Kevin zu seinem Iphone griff und seine Freunde anrief.

Sie nahm gar nichts mehr wahr, sondern fiel in ein tiefes Loch aus Verzweiflung und Scham. Er hatte sie missbraucht und seinen Samen gegen ihre Gebärmutter gespritzt.

Die Angst, er könnte sie geschwängert haben, war nun ebenso präsent, wie die Angst vor dem, was er noch mit ihr anstellen würde. Ein Junge in Kevins Alter stieg aus. Es war Robert, der ebenfalls wegen versuchter Vergewaltigung von der Schule geflogen war.

Zusammen packten sie die immer noch unter Schock stehende Nora und verfrachteten die blonde Lehrerin in den geschlossenen Laderaum. Mit lautem Knall schloss sich die Tür hinter ihr. Verängstigt lag sie wie ein Stück Müll auf der Ladefläche. Das Sperma tropfte aus ihrer geschändeten Spalte, während sich der Bus in Bewegung setzte. Noras Körper rutschte auf der Ladefläche. Laute Musik, Rap-Musik, kam aus der Fahrerkabine. Irgend ein Lied von Bushido oder einem anderen sogenannten deutschen Gangsta-Rapper.

Die Fahrt ging nicht lange, dann hatten die Jungen eine Garage erreicht, die einem Freund gehörte. Hier wurden normale Autos getuned. Zur Zeit stand sie jedoch leer und so konnten sich die Halbstarken hier austoben. Die abgelegene Werkstatt war der ideale Ort, um die widerspenstige Lehrerin zu erziehen.

Hier würde niemand ihre Schreie hören. Und sie würde schreien, dafür würden Kevin und seine beiden Freunde schon sorgen. Es war Alfred, der untersetzte, ein wenig zurückgebliebene Junge. Mit seinen Sommersprossen und seinem kurzen, roten Haar, wirkte er fast wie eine Comicfigur. Allerdings war sofort klar, welche Rolle ihm in diesem fiesen Spiel zugedacht war.

Nora war halb bewusstlos. Er stellte sich neben Nora und öffnete ihr das Band ihres Ballknebels. Sie hatte sich von dem ersten Schock erholt und überlegte fieberhaft ihre Chancen. Leider waren sie nicht sehr gut. Die Jungen wollten keinen unangemeldeten Besuch. Kevin verpasste Nora für ihre Worte eine kräftige Ohrfeige. Los Alfred, mach dich bereit. Die soll dafür bezahlen. Alfred entfernte sich von Nora und ging zu der Digitalkamera, die auf einem Stativ stand und auf Nora ausgerichtet war.

Dort wartete er auf weitere Anweisungen. Nora bekam das gar nicht richtig mit. Zu sehr war ihr Blick auf das Seil fixiert, welches Kevin auf einmal wieder in der Hand hielt. Sie schluckte leicht und senkte dann wieder den Kopf, um dem gierigen Blick der Halbstarken auszuweichen. Oder soll ich dir mit dem Seil Manieren beibringen?

Die Lehrerin schluckte schwer. Die Freiheit ihres Körpers hatte einen hohen Preis. Mit geweiteten Augen sah sie immer wieder auf den Strick in Kevins Händen. Der Junge hatte ihr bereits gezeigt, was er mit ihr anstellen konnte und Nora wollte drauf verzichten.

Sich vor den Jungen auszuziehen war zwar erniedrigend, doch sie wollte verhindern, dass ihr Schlimmeres passierte. Es waren poppige sinnliche Klänge, wie man sie einem Stripclub spielte. Die Kerle hier hatten die Sache wirklich geplant.

Als Nora nicht gleich reagierte, zog Robert den Gürtel aus seiner Jeans und trat hinter die hübsche Lehrerin.

Nora hörte den lauten Knall des Leders, bevor sie den brennenden Schmerz fühlte. Ein lauter Schrei entkam ihrer Kehle und sie versuchte, sich wegzudrehen. Kevin hatte ihr die Sachen nach der Vergewaltigung auf dem Parkplatz zwar wieder hochgezogen, doch die Lehrerin fühlte die Pein trotzdem, als wäre sie nackt.

Der dünne Stoff bot ihr kaum Schutz. Auch wenn die Haut vermutlich nur leicht gerötet war, spürte es die junge Frau, als hätte man sie mit einem glühenden Eisen gebrandmarkt.

Robert schlug ein viertes und fünftes Mal zu und immer wieder bettelte Nora jetzt, er möge doch aufhören. Wir wollen von dir einen Strip sehen. Alfred wichste derweil die ganze Zeit seinen relativ kleinen Schwanz. Der übergewichtige Junge fand es geil, wie sein Kumpel die geile Schlampe schlug. An Rache dachte er weniger, als an die Befriedigung seines Triebs. Jetzt folgte die erste Belohnung.

Statt sie weiter zu schlagen, schnalzte das Leder diesmal nur noch durch die Luft. Wenn man es jetzt erst beobachtete, könnte man fast denken, Nora würde es freiwillig tun. Und das war auch ein Teil des Plans. Die Jungen wollten die Lehrerin mit den Videos gefügig machen, die sie an diesem Tag drehen würden. Nora stand bald nur noch in Unterwäsche da. Auch die Jungen zogen sich nun ganz aus. Aus den Augenwinkeln erkannte Nora, dass Kevin und Robert gut bestückt waren.

Ein freches Grinsen huschte über seine Miene. Er hatte Noras Blick gesehen und ihre Augen hatten sie verraten. Beschämt wandte sie ihren Blick ab,doch die Jungen grinsten nur. Robert hatte die Kamera nun in die Hand genommen und meinte: Unser armer Alf braucht Nachhilfe.

Er öffnete die Klemmen und meinte zu der Lehrerin: Deine Titten würden sich bestimmt freuen. Die gewaltigen Klammern konnten tiefe furchten in Metall hinterlassen, was würden sie wohl mit ihren Nippeln anstellen. Sofort ging sie vor Alfred auf die Knie. Der untersetzte Junge grinste. Er konnte kaum seinen Schwanz sehen, so dick war sein Bauch. Doch nun kniete die hübscheste Frau, die er je gesehen hatte, direkt vor seinem erregten Glied. Geifernd blickte er zu ihr herab und streichelte mit seinen wurstigen Fingern durch ihr blondes Haar.

Sie schleckte mit der Zungenspitze über seinen Schaft und sofort stöhnte Alfred laut auf. Deutlich spürte sie sein Verlangen. Seinen festen Griff, der ihr deutete, dass es ihm gefiel. Der Blick der jungen Frau jedoch deutete etwas anderes an. Sie kniete vollkommen nackt vor dem übergewichtigen Jungen und musste immer wieder seinen ungewaschenen Schwanz entlang schlecken.

Deutlich war ihr die Mischung aus Ekel und Erniedrigung anzusehen, doch die Angst machte sie fügsam. Saug an Alfs Rohr. Mach deinen Nachhilfeschüler glücklich. Für ihn war er kaum mehr als ein Hund. Doch gleichzeitig bedeutete dies auch, dass Nora quasi den Schwanz seines Hundes blasen sollte.

Für die junge Frau war dieser Gedanke ohne weitere Bedeutung. In ihrem Kopf war bereits der gefühlte Zenit der Scham erreicht. Doch da wusste Nora nicht was gleich kam. Kaum hatte sie ihre Lippen um seinen Schwanz gelegt, packte Alfred sie am Haarschopf und schob ihr seinen Schwanz gierig in den Rachen.

Natürlich hätte sie damit rechnen müssen. Der Junge war einfach nur geil auf die junge Frau. Noch nie hatte er so ein Weib ficken dürfen. Bei Chantal durfte nur die Kamera halten und nebenbei abwichsen. Bald spürte Nora das dicke Glied des Halbstarken in ihrer Kehle.

Er fickte sie grob und ohne Rücksicht. Er bestimmte über sie, auch wenn es die anderen waren, die sie gefügig gemacht hatten. Nora gab sich ganz dem bösartigen Drängen hin.

Ihr Kopf war leer und zugleich mit dem Pimmel des dicken Knaben ausgefüllt, der seine Chance nutzte. Speichel tropfte aus ihrem Mund auf ihre hübschen Brüste, während sie sich ganz mechanisch dem Treiben hingab. Sie war jetzt nur noch eine Puppe, zumindest wollte sie es sein. Sie wollte nichts mehr fühlen, wollte nur noch, dass es zu Ende geht. In der Tat dauerte der Mundfick nicht lange. Der dicke Junge war zu erregt, zu überreizt, als dass er sich noch beherrschen konnte.

Er wollte spritzen und er tat es. Das verräterische Keuchen und Schnauben verriet bereits vor dem Zucken des kleinen Pimmels, dass dieser sich bald entladen würde. Für Nora war dies jedoch kein Grund zur Freude.

Nach wenigen Spritzern hatte er bereits seinen ganzen Schleim in ihren Hals gespritzt und war nun am Ende seiner Kräfte. Ein geiler Anblick für die anderen Jungen, während Alfred nun erst einmal eine Pause brauchte. Die geile Schlampe, die hat alles geschluckt! Alfreds widerlicher Spermageschmack füllte noch ihren Mund, als Kevin, der Anführer der kleinen Bande, zu ihr kam und sie am Haarschopf auf die Beine zog.

Ängstlich folgte die Frau ihrem Peiniger. Ihre langen blonden Haare dienten ihm als Haltegriff, als er sie an die Werkbank führte. Robert wartete dort bereits mit Klebeband auf sie. Kaum hatte Kevin sie auf den massiven Holztisch gelegt, fesselte Robert bereits ihre Handgelenke über dem Kopf.

Danach fixierte er diese an einen Schraubstock, so dass die Jungen Noras Körper flexibel bewegen konnten, ohne dass die Lehrerin eine Chance hatte, sich zu entziehen. Die Schlampe hat uns schon genug Ärger gemacht. Jetzt wird sie dafür bezahlen. Und in Zukunft wird sie ganz brav sein, oder? Mit der freien Hand streichelte er über ihre Wange und verschmierte dabei etwas Maschinenfett auf ihrer tränenverschmierten Wange.

Du willst doch unser Sperma in dir haben, Schlampe, oder? Sollen wir dir unseren furchtbaren Saft in deine ungeschützte Fotze spritzen? Du verhütest bestimmt nicht, oder? Roberts Worte schmerzten, wie eine glühende Klinge, die unter ihre Haut geschoben wurde.

Sie verhütete in der Tat nicht, und das Risiko, von einem der Kerle schwanger zu werden bestand durchaus. Ein furchtbarer Gedanke, der nun durch Roberts Worte neue Nahrung bekam. Sie zerrte an den Fesseln. Das Klebeband presste ihre Handgelenke fest an einander, so dass sie keine Chance hatte.

Kevin hatte zwar bereits in sie gespritzt, doch mehr Sperma erhöhte in ihren Augen die Chance, dass etwas in ihr blieb. Natürlich dachte Robert nicht daran, ein Kondom überzustreifen. Seine groben Hände packte ihre Kniekehlen und drückten die zierlichen Schenkel der jungen Frau weit auseinander. Du kriegst meinen Saft besonders tief in deinen Bauch gespritzt! Robert hätte sich vermutlich geekelt, wenn er gewusst hätte, dass Kevin bereit seinen Samen den Bauch der Schönheit gespritzt hatte.

So jedoch konnte Robert voller Genuss seinen steifen Riemen in sie drücken. Tränen flossen, doch für Robert war dies kein Grund von der Frau abzulassen. Im Gegenteil — es machte ihn besonders geil. Er zwirbelte ihre steifen Nippel und verpasste ihr immer wieder leichte Schläge, während die Kamera lief. Nora schrie vor Schmerz, denn dies war kein leichter Fick. Es war auch kein normaler Schmerz. Nein, dieser Schwanz löste in seiner Brutalität vollkommen neue Gefühle in ihr aus. Schmerz und Scham mischten sich mit einer Art von Lust, die der Frau bis dahin verborgen geblieben war.

Die verzweifelten Schreie der Frau hallten durch die Werkstatt, doch keiner war da, der ihr helfen konnte. Das einzige, was die Jungen wollten, war ihr Sperma in ihre Fotze spritzen. Einer nach dem anderen. Die junge Frau wusste nicht, wie lange Robert sie missbrauchte.

Immer wieder verlor sie ihr Bewusstsein auf eine seltsame Art. Ihr Geist schien sich von ihrem Körper zu trennen. Zeitlos, ohne Bezug zur Wirklichkeit. Ihre Augen wirkten verklärt und verdrehten sich. Traum und Realität verschmolzen. Erlebte sie gerade einen Höhepunkt? Stöhnte sie, während sie von dem gewaltigen Schwanz des Jungen ausgefüllt wurde? Das Ende kam, als Robert kam. Der muskulöse Junge versteifte sich und sein dicker Schwanz begann in Noras Körper zu zucken. Laut stöhnte und keuchte der Junge, bis auch der letzte Tropfen in ihr war.

Es Alfred, der wieder über den geilen Körper der hübschen Lehrerin stieg. Der dicke Junge setzte sofort seinen Kolben an dem frisch besamten Loch an und begann Nora zu ficken. Für Nora war es jedoch nur Ekel, den sie empfand.

Keine Lust und keinen Schmerz. Nach Roberts Glied fühlte sich Alfreds Schwanz an, als wenn dieser gar nicht existierte. Wild fickte er die Frau und es dauerte nicht lange, bis er in ihr erneut kam.

Nora lag nun in einer richtigen Pfütze aus Sperma und Fotzenschleim.

..





Hotpartynrw petrajoy


Ich habe mal Sekt aus einer Möse geleckt, weil das kribbeln sollte. Aber es schmeckte überhaupt nicht. Der Fotzenschleim hat den Geschmack des Sekts ruiniert….

Mein Freund leckt mir immer als erstes meinen Fotzenschleim bis in mein Poloch. Er sagt immer — und ich spüre es , dass er erst dadurch richtig geil wird. Natürlich sollte die Pussy lecker sauber sein. So einen Keimrochen der nach Moch stinkt, leckt man nicht so gern. Ich habe mit meinen 46 Jahren schon krasse Unterschiede kennen gelernt. Auch bei ein und der selben Frau gibt es verschiedene Varianten. Kurz nach der Periode ist es ein Fest.

Hey, ich bin 40 j. Doch mein Mann kann nur, wenn ich richtig tierisch stinke. Und da das nicht immer so ist, habe ich mir einen Liebhaber zugelegt, der mich tgl. Und ihm macht es nichts aus, wenn er seinen Schwanz in meine Stinkfotze steckt und mich erneut besamt. Und so bin ich dann zum Wochenende genau richtig für meinen Mann.

Da kommt er dann an wie ein Hund und schnuppert und leckt dann den stinkenden Samen meines Liebhabers aus und wird richtig geil. Er ist dann sehr gut und fickt mich übers WE mehrmals, erst dann darf ich mich waschen … Also der liebt jeden Fotzenschleim, egal wie alt der ist —. Sperma stinkt nicht, Faker! Du bist keine Frau, sondern ein pubertierender homophober Spinner, der keine Ahnung hat….

Janina hat prinzipiell nicht ganz unrecht: Das Vaginalsekret hat einen niedrigen pH-Wert wie eine leichte Säure. Das Sperma hat dagegen einen relativ hohen pH-Wert, wirkt also basisch wie eine Lauge oder eine Seife. Muhahaha ich lach mich hier kaputt, über soviel kranke Hirne! Fotze ist gut und lecker….. Die Lethargie ist das Kernsymptom einer Encephalitis lethargica, kommt aber auch bei anderen Ursachen eines gesteigerten Hirndrucks vor.

Der Begriff wird oft auch im übertragenen Sinne verwendet, um eine durch unangenehme oder tragische Ereignisse erzeugte Teilnahmslosigkeit und Unwilligkeit bzw. Unfähigkeit zu Veränderungen auszudrücken. Auch Situationen können von einer Lethargie beherrscht sein, wenn Untätigkeit und extreme Zurückhaltung vorherrschen.

Sozial indizierte Lethargie in unterdrückerischen Verhältnissen versuchte u. Dabei gehe ich so ab, das ich nen absolut geilen Orgasmus erlebe.

Das macht meinen Freund super geil an, er will mich dann gleich besteigen doch ich lasse ihn noch nicht ran. Ich blase erst noch seinen Schwanz dann erst so richtig hart, lasse ihn aber nicht kommen, dann warte ich ein Weilchen, bis er wieder runter kommt. Nun darf er mich richtig hart ficken, meine Möse ist das richtig geil und nass, ab und an machen wir eine pause damit er nicht so schnell kommt und sich viel Samen in seinem Sack sammelt, ich werde immer geiler und meine Möse fängt an zulaufen.

An und an greife ich seine Eier und drücke sie ein wenig,ich merke dann das sie zum Überlaufen voll sind. Er fickt mich dann in langen Schüben, meine Geilheit kennt kennt dann keine Grenzen und wie von allein Spritz er in mich seine volle Ladung und ich komme mit einem gewaltigen Orgasmus. Während er spritz ziehe ich meine Mösenmuskeln an und mein Orgasmus verstärkt sich und ich kann ihn richtig melken, bis alles raus ist aus seinem Schwanz.

So verweilen wir dann noch einige Zeit, meine Möse ist voll seinem Saft und meinem. Dann kommt der krönende Abschluss, er saugt mir meine Möse leer und kann nicht gennug bekommen von unseren Saft, dabei bekomme ich dann noch mal einen Orgasmus und spritze kräftig ab,was für meinen Freund ein Hochgenuss ist auch das noch zu schlucken. Wir sind dann immer ganz schön fertig, doch wir wollen es nicht missen dieses geile Speil mit unseren Säften…. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt?

Ich mag es nicht geleckt zu werden, wenn meine Musch nicht frisch gewaschen ist. Dann kann ich mich nicht richtig gehen lasse. Weil ich dann immer denke, das kann ihm doch nicht schmecken, es stinkt doch so. Ich finde es sehr geil, ihr das Poloch zu lecken wenn die Fotze zu sehr stinkt. Dann schön die Zunge in die Rosette schieben. Wenn sie dann drückt, kann der Pups nicht entweichen, bis ich die Zunge rausziehe und ihre Darmwinde inhaliere. Das macht mich total geil….

Ich werde jeden Tag von meinem Freund geleckt.. Anders rum ist es genau so.. Ich rieche gerne und lutsche gerne den Schleim einer reifen und alten Frau, da sie viel Saft ablässt und auch den Samen eines Mannes voll ausaugt.. Und ganz besonders den von voll behaarten Mösen. Meine Frau schmeckt immer sehr gut, wenn sie spät abends nach hause kommt. Dann lässt sie sich gerne noch von mir lecken. Ich hoffe dann immer, dass nicht jemand anderes in ihre Möse gespritzt hat.

Ich lecke gerne den Fotzenschleim aus, und bohre meine Zunge so tief es geht dabei in die Fotze. Meine Freundin wird richtig geil, wenn sie mir beim lecken zusieht. Habe jetzt mal eure Komentare so gelesen und bin mir immer noch nicht ganz sicher won der unterschidliche Geschmal kommt. Zum Beispiel schmeck derMösrnsaft einer rothaarigen Frau schon ganz anders.

Was mich aber ganz besonders interssieren wuerde wie der Saft einer wirklich alten Frau, so um die 75 Jahre schmeckt? Hat jemand eine Ahnung , Link oder Adresse fuer mich, Antwort wäre nett. Also ich lecke auch gerne den fotzenschleim un er schmeckt mir gut. Aber noch besser schmeckt er mir wenn ich vorher meine schwanzbrühe in sie gespritzt habe ,das dann gemeinsam mit fotzenschleim aus der fotze zu lecken das ist köstlich.

Fotzen lecken ist nur beim 1bis5 mal gut weil es mal was föllig anderes ist ,aber nach ein paa Wochen macht meistens die frau nicht mehr mit: Es sind alles geile liebe Frauen , Mädchen, Muttis,Omas usw. Ich finde es schön, dass es noch so viele begeisterte Lecker gibt, obwohl eine Fotze ja wirklich kein schöner Anblick ist und meistens auch noch stinkt….

Hy Steffi warum soll den eine Fotze kein schöner Anblick sein ich liebe geile Fotzen ob behaart oder blank und stinken tun sie auch nicht.

Wenn eine mal nach pisse riecht oder nach natürlichen votzenschleim das ist doch nicht das sie stinkt. Wenn du willst dann kann ich deine mal lecken und begutachten ob sie schön istund ob sie stinkt. Je nach Geruch und Verfassung der Frau kann es sehr angenehm sein , jedoch ungewaschene oder gar fiscvhig riechende Mösden zu lecken ist dann eher abturnend. Alle Mösen stinken, entweder man mag den Geruch oder nicht, bei manchen ist es echt extrem da würde ich nur mit Gasmaske rangehen.

Fotzenschleim kann verschieden riechen je nach Frau. Ich liebe es vor allem wenns stark riecht , und dann schön auslecken! Ich schlürfe den Frauen sehr gerne den Fotzeschleim aus der Möse. Ich mag mich da richtig festsaugen. Manche Frauen spritzen auch ab.

Mir schmeckt der Fotzenschleim!!! Ich liebe auch diesen Schleim und sauge meiner Frau dies immer totel aus und auch ihre Freundin , weil ich da zum Tier werde und dann beide ficken muss. Das finde ich total toll, zumal sie immer noch danach meinen Rest aussaugen.. Hallo, ich lecke gerne und ausdauernd die Fotze meiner Frau.

Ich mag den Geschmack von ihr und mir. Und nach einer Weile bin ich wieder so geil sie nochmals zu ficken. Dabei wünsche ich mir immer öfters, einen eben abgefickte Möse oder einen Ständer zu lecken. Ich sag dies auch meiner Frau, was sie dann sehr geil macht. Also ich hab noch keine fotze geleckt, die schlecht gerochen oder gar gestunken hätte! Hab auch noch keine Frau gehabt, die behauptet hätte, mein Schwanz stinkt.

Sollte vorher nichts fettes gegessen haben Zwiebel, Knobi usw. Leon Zippo Räumt euer Zimmer auf dann gehen wir wieder spielen,ok. Nicht streiten schön spielen meine beide Jungs.

Sag der Sau sie soll sich mal waschen oder ist sie zu faul dazu und nutzt Dich deshalb als Fotzenreiniger? Der Zippo hat doch recht. Die Frauen riechen und schmecken schon unterschiedlich. Die meisten ganz gut, einige echt widerlich und ganz wenige sind einfach köstlich. So will ich natürlich nicht mit einem Mann schlafen, nicht dass der noch schreiend davon läuft. Ich glaube, dass Biotop in meiner Möse ist umgekippt und ein schädlicher Keim hat die Oberhand gewonnen. Wie kann man das Gleichgewicht wieder herstellen?

Ich habe von Quarkvorlagen gehört, wegen der Milchsäurebakterien. Lauwarmes Essigwasser und Quarkvorlagen sind gut für das Mikroklima und das Feuchtbiotop in der Möse, weil sie die richtigen Keime unterstützen. Ansonsten kann der Frauenarzt noch spezielle Zäpfchen verschreiben, die ebenfalls die Flora und Fauna der Möse wieder ins Gleichgewicht bringen sollen.

Bessergesagt, ich bin Jungfrau. Ich liebe es eine geile behaarte rasierte fotze zu lecken aber noch mehr liebe ich es wenn mich die geile sau dabei anpisst ooooooooleeeccckkkeerr. Männer sind krank im Kopf! Wie kann man stinkende Vagina lecker finden und mit Zunge dran lecken??? Warum leckst du nicht am Klodeckel auf Toilette oder am Abflussrohr? Hy Svetlana Ich glaube dich hat noch keiner geleckt oder du stinkst wirklich wie ein klodeckel,den eine möse zu lecken ist herrlich du kannst mich dabei auch anpissen.

Als ich das erste Mal eine Fotze geleckt habe, hätte ich fast kotzen müssen! Der Geruch, der Geschmack, einfach ekelhaft. Aber ich habe versucht mir nichts anmerken zu lassen um die Frau nicht in Verlegenheit zu bringen. Heute finde ich das Lecken ganz geil, d. Nur bei machen Frauen streike ich, das ist einfach zu viel des Guten, wenn sie nicht gewaschen sind und vertrocknete Schleimreste im Busch hängen — nee danke….

Aber unerregt im Normalzustand, diesen Geschmack und Geruch ausgesetzt zu sein, ist dann doch abträglich. Im Moment der sexuellen Erregung bewerten wir aufgrund der ausgeschütteten Hormone bestimmte Sinneseindrücke völlig anders als in normalen unerregten Zustand. Während wir in höchster sexueller Erregung den Geschmack des Spermas eines fremden Mannes oder den Geschmack der Vagina oder des Anus einer fremden Frau als angenehm, lecker oder geil empfinden, würden wir im unerregten Zustand, wenn wir die ganze Sache noch einmal in Ruhe bedenken, von derartigen Praktiken Abstand nehmen.

Dieser Umstand erklärt wohl auch den Disput innerhalb dieses Threads. Sonst würdet ihr nicht so eine gequirlte Kacke schreiben. Un die 10malklugen selbsternannten Dozenten und dozentinnen haben noch nie einen vom andern Geschlecht nackisch gesehen und sind nix aners als wie wichser wo sich nur selber de Schwanz und de Möse rubbeln.

Dieser Muck gibt mit seiner Antwort ja der Dozentin recht: Er ist auch so ein notgeiler Depp, der nix im Kopp hat und meint, das höchste Glück auf Erden ist es, seinen hohlen Bumskopp zwischen die stinkenen Schenkel irgendeiner Ische zu stecken, um ihr die tropfnasse faulige Fotze auszulecken.

Ich lecke gerne den Saft aus meiner Freundin den ihr schwarzer Bimbo reingepumpt hat….. Ich würde gern jeden Tag 24 Stunden unter dem geilen Arsch einer Frau liegen und den geilen Mösensaft schlürfen. Der Muck hat Recht! Ihr ekelt euch doch sicher vor eurer eigenen Wichse oder?

Lasst euch doch kastrieren, dann seit ihr alle Probleme los und habt vielleicht nicht mal mehr das Bedürfnis so einen Mist zu schreiben. Normalen schönen Sex werdet ihr mit so einer Vorstellung, mehr ist es ja nicht, eh nie haben. Ich wette, von euch weiss keiner, wie eine geile Fotze wirklich riecht. Nein ich ekele mich überhaupt nicht vor meinem Sperma?

Ganz im Gegensatz zum Fotzenschleim, der aus abgestorbenen Schleimhautzellen und BAkterien besteht, die vor sich hin gären. Ekelig, stinkend, pfui bäh…. Fotzenschleim ist ein gewolltes Produkt der der Natur! Sein Geruch und Geschmack ist dazu da, uns Männer geil zu machen, das glischige soll es uns leichter machen, in die Fotze einzudringen.

Ein Mann, der sich vor einer Fotze ekelt, ist zumindest total verklemmt, oder mehr! Erst durch die Porno-Industrie und das Internet mit ihren immer extremeren Praktiken ist auch das Fotzenlecken zum schenbar üblichen Allgemeingut geworden, was es aber in Wahrheit gar nicht ist, weil sich offensichtlich sehr viele Männer die Mehrheit? Es wird nur in den Pornos so getan, als sei das normal und als wenn der Mann die Fotze gerne leckt. Malte, du bist doch total verklemmt und hast keine Ahnung von schönem Sex!

Aber solche wie dich gab es früher bestimmt auch schon. Ach Fritz, woher willst du wissen ob ich verklemmt bin und guten Sex habe oder nicht? Das ist doch höchst subjektiv. Natürlich hat es bestimmt auch früher schon Männer gegeben, die auch mal die Fotze geleckt haben, aber üblich war das nicht. Wenn er erst stundenlang leckt, denke ich immer, er ist ein Weichei, das nicht ficken will oder nicht ficken kann.

Dann habe ich bald keine richtige Lust mehr. Hey Stecher, hätte schon Bock da drauf, wenn du gut aussiehst, gut gebaut bist und nicht zu alt bist! Ich wohne in Hamburg…. Ich habe mich gestern von einer Nutte am ganzen Körper mit Fotzenschleim vollschleimen lassen. Die ist mit der Möse über meinen ganzen Körper gerutscht. Meistens ist der Fotzenschleim säuerlich und leicht bitter. Etwa eine Woche nach der Regel schmeckt er mir am besten.

Bei manchen Frauen schmeckt die Fotze aber nie. Hallo Sexy-Bitch, ich will dir deine Frage gerne ehrlich aus der Sicht eines erfahrenen Mannes beantworten: Die meisten Fotzen schmecken nicht gut.

Eine Fotze zu lecken, das ist genau so, als ob man seine Zunge ins Klo steckt oder in den Abflusskanal taucht oder Erbochenes aus der Pissrinne eines öffentlichen Pissoirs nascht!

Aber weil die Fotze meist an einer netten Frau hängt, drückt man beide Augen und die Nase! So ein Unsinn, eben das sich zersetzende stinkende Muffzeugs wegwaschen und dann frischen Mösensaft lecken, es gibt nichts leckereres. Dummvieh Leider oder Gott sei Dank sind nicht alle Männer so versaut wie du. Viele ekeln sich davor. Ich hätte mal Bock auf Facesitting und Assmunch und so. Also mein Hintern auf deinem Maul. Ich liebe schmierige Fotzen, sie müssen so richtig tropfen. Vor allen Dingen müssen das alte Fotzen sein, die riechen am strengsten.

Ich liebe es Fotzen zu lecken, die ein paar Tage nicht gewaschen wurden. Da geht bei mir die Post ab. Hier im Forum scheinen die Perversen die Oberhand zu haben. Das ist gut, denn ich wasche meine Fotze auch mehrere Tage nicht. Dann mufft es ganz schön unterm Rock, vor allem im Sommer. Wer von euch Schweinepriestern will seine Leckfresse unter meinen Rock in meinen stark behaarten Schleimtopf stecken?

Hallo Bertha ich will meine Leckfresse in dein Schleimtopf stecken und dir dein Schmand ablecken. Hallo ihr geilen Lecker, ich habe meinen gelben krümeligen Fotzenkäse jetzt schon seit einer Woche nicht mehr weggewaschen, da ist er zu einer schönen Fotzenlasagne geworden, die in mehreren Schichten zwischen den Fotzenfalten liegt. Das ist ein herrlicher Muff unter meinem Rock. Es riecht wie toter Hund, Käsemauken und Makrele.

Ihr dürft die Fotzenlasagne gerne abknabbern, wenn ihr mich hinterher in den Wahnsinn leckt. Ich lecke immer die Polöcher meiner Freunde und die das meine bevor wir uns gegenseitig in die Ärsche ficken. Das schmeckt so gut aber noch besser schmeckt uns die Sacksahne wenn wir uns die in die Münder spritzen. Am liebsten leck ich so lange bis sie richtig ausläuft und ich den geilen Geschmack ausschlecken kann…mhmhmh!!!! Im Grunde ist Fotze gleich Fotze. Ich habe auch schon alte Damen über 60 geleckt.

Lässt sich dein Köter auch am Arsch lecken? Ich wäre nicht abgeneigt. Miriam dann bist du bei mir richtig, oder mit mir… Ich stehe auch auf squirten lassen.

Miriam, schreib mir, wie ich Dich kontakten kann und ich steck Dir dann sogar meine Zunge in Dein Arschloch. Und Dein Spritzwasser schluck ich komplett weg. HAllo Leute, ich habe ein echtes Problem. Meine Frau wir sind seit 2 Jahren verheiratet will immer, dass ich ihr die Muschi und den Po lecke. Dabei bewegt sie ihr Becken ganz schnell und wild und schreit vor Lust. Meistens kommt sie mehrmals hintereinander und will immer noch mehr! Das kann so eine Stunde und länger dauern, in verschiedenen POsitionen.

Ich muss sie von vorne, von hinten lecken, sie hockt sich auf mich usw. Hinterher tut mir der Nacken und die Unterseite der Zunge weh die schubbert wohl über die Zähne und meine Lippen sind ganz wund. Was kann man da machen? Meinem Freund schmeckt mein Fotzenschleim super — Er will auch ständig daran lecken, auch wenn wir nicht ficken — So kommt es am Wochenende oft dazu , dass er mich tierisch beschnuppert und lecken will, auch wenn ich gerade Pipi machte- Dann leckt er mich als schleimig und schlürft mich geil — Und ich stellte bei ihm schon oft fest, dass er dabei ganz pralle und dicke Eier bekommt — Bis zum 5 ten Mal lecken ist der so prall, dass er mir dann seine Ladung auf mich abspritzt und mich gleich wieder leckt, weil ich dabei ganz nass werde —.

Also, ich bleib dabei: Alle, die hier schreiben, das Fotzen unapetittlich, ekelerregend stinken, sind entweder schwul, haben noch nie ein Fotze geleckt, sondern plappern nur den anderen nach, oder sind total verklemmt. Ich hab auch schon etliche Fotzen geleckt, aber da war noch keine dabei, die irgentwie eklig gewesen wäre, im Gegenteil, sie haben mich alle geil gemacht und die Weibchen hatten ihre Lust.

Ich lecke meine Freundin immer , auch wenn sie mal nicht gewaschen ist, obwohl sie das tgl. Der Schleim stinkt nur, wenn die Fotze nicht frisch gewaschen ist sondern gemeinsam mit Pisseresten bereits durch eklige Bakterien zersetzt wird. Sperma würde noch besser schmecken wenn es aus einer eigenen Röhre kommen würde. So sind generell Resten von Urin und verdorbene ungeniessbare Spermareste von wichsen mit dabei du Dummvieh.

Wir könnten doch mal einen Laborversuch machen, Sperma, Pisse und Fotzenschleim mischen, vielleicht noch etwas Ausfluss dazu und dann beobachten, wie sich das Zeug entwickelt.

Dazu einige olfaktorische Studien…. Ich gehe oft zu Nutten und Dominas, damit ich ihnen die Möse und das Poloch lecke. Am liebsten mag ich es, wenn sie sich auf meine Brust setzen und dann den Po und die Kimme schön über meine herausgestreckete Zunge reiben. Dann dringe ich mit meiner Zunge tief in das Poloch ein, während die Dame sich die Klit masturbiert. Manche spritzen mir dabei in den Mund.

Die Nutten haben alle sehr saubere, leckere Fotzen und sich auch sonst sehr gepflegt. Ich schmecke meinem Freund sehr gut. Und er leckt mich gerne. Ihm gefällt das ich immer völlig glatt rasiert bin und das macht Ihn unglaublich an da er bis jetzt nur Frauen mit dichter Behaarung hatte. Wenn er in mich hinein gespritzt hat hebt er meinen Hintern hoch so das sein Sperma aus mir heraus direkt in meinen Mund läuft.

Uns beiden schmecken unsere Säfte. Vor allem, weil meine Frau unrasiert ist und sehr dichtes, hartes Schamhaar hat. Fotzen schmecken meist nach einer Mischung aus erbrochenem Fischgericht und nasser Katze. Lecker ist auf jeden Fall was anderes. Der Saft, der da immer nachkommt, ist nicht frisch, sondern abgestandener Fotzenschleim, der aus Vaginalschleim, Urin, Spermaresten, abgestorbenen Schleimhautzellen; Menstrualblut usw.

Ein gärendes, verkeimtes Feuchtbiotop. Bevor jemand da seine Zunge reinsteckt, kann er sie lieber in den Arsch stecken von einem Aids-Nigger…. Dozentin Lisa Muff, wo hast Du denn mal nasse Katze probiert? Erbrochenes ist ja völlig normal, aber nasse Katze….. Du gehst noch mit Mark einkaufen? Schade, dass ihr Mösen keine Duft und Geschmacksproben online stellen könnt, denn dann würde ich meinen Bildschirm ablecken und bräuchte ihn nicht mehr mit dem Putztuch von den Spermaflecken zu befreien.

Aber hallo Anne , ich würde dich gerne lecken, auch wenn du haarig bist , denn meine Frau mag das nicht mehr, seit sie spritzt — Aber du sollst ohne Hemmung alles laufen lassen , denn der Saft schmeckt sehr gut — Du bekommst dann auch meinen Saft, wenn du magst —. Liebe Anne, ich möchte dich sehr gern lecken,am liebsten noch deinen Squirt-Saft und Pisse bis zum letzten Tropfen in mich ein- saugen. Das alles liebe ich so sehr und brauch es am liebsten jeden Tag.

Also ich bin auch recht jung und stehe total drauf wenn mein freund mich leckt… manchmal macht er es richtig gerne.. Fleisch, Cafe Zigaretten machen einen bitteren Geschmack… Wenn man viele Früchte ist schmeckt man besser… Meinem Freund Blase ich auch öfters einen und manchmal schmeckt mir sein Sperma gar nicht…aber schlucken tun wirs trotzdem imnmer… Und was richtig geil ist, ist die rosette lecken, dass machen wir bei uns gegenzeitige ist verdammt geil, wenn das so kitzelt.

Ach ihr Weibchen, wenn ich da lese, wie ihr euch eure saftigen Fötzchen lecken lasst, stell ich mir vor, euer Lecker zu sein, stell mir vor, wie ihr mir eure Saftfotzen- egal, ob rasiert oder haarig- lustvoll entgegen reckt, mir euer Geruch in die Nase steigt und meine Zunge euren geilen saft schmeckt, dann sitz ich immer mit einem Ständer am PC. Wirklich schade, dass mann sich die Fotzen und die Eicheln nicht online schicken kann, würde euch auch gern meine Eichel zum blasen und saugen schicken, damit ihr mir sagen könntet, wie euch mein Sperma schmeckt.

Die Möse ist kein Blumenbeet, sie riecht auch nicht nach Veilchen, doch wenn sie mal gevögelt wird dann zuckt sie noch ein Weilchen. Fotzenschleim ist einfach nur lecker, aber nur wenn die Möse ein paar Stunden oder Tage nicht gewaschen ist und einen herben Geruch hat.

So ein Mix aus Geilsaft und Pisse ist am besten und wenn dann die Möse noch schön behaart ist, ein Fest daran rumzukauen. Hab vor kurzem noch ne nasse Fickschleimspalte ausgekaut und zufällig war meine Nase ganz nah an ihrer Arschfotze. Ein leichter Scheissgeruch, vermischt mit Schweiss drang in meine Nase und ich wollte nur noch meine Zunge in das stinke Loch stecken. Darauf hin hab ich die Sau zu abgekaut das mehr Fotzenschleim aus ihrem Loch lief als aus dem Ölleck in Mexico. Mein Freund liebt auch den Duft und Geschmack meiner Fotze.

Er mag es sogar sehr, wenn sie mal 1 Tag nicht gewaschen ist. Und so darf ich mich auch nicht rasieren, weil er in der Wollle sich zugerne geil schnuppert.

Und er braucht dann länger, aber spritzt viel mehrab, als ob er meine Brühe zurück gibt …. Ja Heike, so geht es meinem Mann auch — Der schlürft mich total auis, auch danach, wenn er mich besamt hat — Da wird er so geil, dass er mich nochmals gegattet.. Aber das beste kommt dann noch, wenn du schön in die Fotze abgespritzt hast, musst Du aufpassen, da die Fotze nach furzt und du teilweise dein eigenes Spermagut abkriegst.

Wenn Du also alles richtig gemacht hast, kann die Fotze es garnicht kontrollieren und furzt noch manchmal Minuten nach. Ich hab mir tatsächlich alle texte bis hier durchgelesen.. Meiegüte wir wollens ja nicht übertreiben aber es schmeckt nunma um übertreiben gut…. Und weil ich noch nicht gefrühstückt hab, war sie so freundlich, mir eine leckere Wurst ins Maul zu kacken.

Die hab ich genüsslich durchgekaut und geschluckt. Und weil ich dann ja noch nachspülen musste, um auch die Kackereste zwischen den Zähnen zu entfernen, hat sie mir noch mir hartem Strahl ungefähr einen halben Liter in den Mund gepisst. War lecker und geil. In einigen Religionen und Kulturkreisen sind die natürlichen Dinge noch bekannt und die Jugend wird entsprechend angeleitet. Aber in unserer säkularen Gesellschaft des Werte-Verfalls halten die Jugendlichen die Porno-Clips aus dem Internet für die Realität und eifern ihr nach.

Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen: Von wegen unrein solange mann keine ansteckenen Krankheiten Hat ist das alles in ordnung und den alc sollte man weg lassen genau wie Drogen.

Und waschen sollte man sich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! A Was hast du gegen ALC in geringen massen kein unding. Das mit deiner freundin kann keinner was dafür.

Ich hofe sie hat sich wieder gefangen. Mein Freund steht auch voll auf den Geschmack meiner Fotze. Er leckt mich auch, wenn ich mich mal ein paar Tage nicht gewaschen habe. Dann rieche selbst ich den Muff unter der Bettdecke, aber das macht ihm nichts. Bitte den vorigen Beitrag von Erasmus löschen, da er der Arbeit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA diametral zuwider läuft und insofern eine Gefahr für die Volksgesundheit, insbesonder für Jugendliche und junge Heranwachsende darstellt.

Achtung Leute, dieser Erasmus verbreitet bewusst Fehlinformationen. Ich habe auch ein Freundin die hat AIDS und die steigt auch mit jedem ins Bett weil sie toll aussieht und jeder Kerl mit ihr ficken will. Ich glaube nicht, dass die irgendwem was sagt, weil das würde sich ja rumsprechen und dann wäre sie ja unten durch bei allen. Sie hat mir mal gesagt, vom Lecken kann man sich ja nicht anstecken und wenn sie nicht ihre Tage hätte, könnte den Jungs nix passieren.

Das finde ich total verantwortungslos von ihr, aber die Jungs sind auch selber schuld irgendwie…. Mir schmeckt der Fotzenschleim meiner Süssen und wenn sie gekommen ist, lecke ich sie besonders gerne aus. Ich lecke ihre Pussy wieder total sauber und neutral. Maul und Zunge von Angelo sind wie ein Waschlappen für die — ungewaschene? Wahrscheinlich ist der ganze Typ ein einziger Waschlappen…. Ich habe etliche Lover , die zugerne meine haarige Fotze lecken wollen, weil sie da erst richtig geil werden — Und manche lecken mich dann nochmals voll aus, wenn wir beide unsere Säfte in der Grotte und am Busch verteilt haben — Das sind dann echte Männer!!!

Die lassen sich dann auch von mir nochmals lutschen bis zum letzten Tropfen!!! Ich finde es sieht immer sehr komisch aus, wenn ein Mann seinen Kopf zwischen den Schenkeln einer Frau vergräbt und dann so devot da rum leckt. Irgendwie eine lächerliche unwürdige Position für einen Mann oder? Ich finde es ja manchmal ganz angenehm, so geleckt zu werden, aber ich denke immer, das machen nur die Männer die nicht richtig ficken können.

Wenn sie dich nachen lecken nicht mehr küsst will weiste bescheid. Und sie sollte sich mal gedanken machen. Du auch, waste da hast?? Respekt vor Deinem Macker, dass er so ein Miefloch trotzdem leckt. Meine Fotze schmeckt auch bitter, ich habe es selbst mal pobiert und auch bei den Kerlen festgestellt, wenn sie mich nach dem Lecken geküsst haben. Daher hast Du eine stinkende Fischmöse. In der Fotze eben Fischgestank und offenbar auch Geschmack. Wasch Dich vorher einfach mal. Die meisten Fotzen, die ich bisher so geleckt hatte, schmeckten ziemlich ranzig und irgendwie merkwürdig, als wären die irgendwie faul und abgelaufen….

Wie krank muss man sein, um eine verstunkene Fotze zu lecken??? Soo viele kranke Penner hier…. Jeder der was anderes behauptet, lügt.

Eiter, Pisse, Kacke schmecken ja auch nicht — alles überflüssiges Zeugs, das der Körper nicht mehr braucht. Sperma dagegen ist mit allen guten Zutaten, Vitaminen, Spurenelementen usw. Meinem Mann schmeckt eine Möse auch nicht. Mich hat er noch nie geleckt, wir sind schon 9 Jahre verheiratet. Aber ich kann die Männer schon verstehen: Eine Möse ist nicht so appetittlich wie ein schöner Schwanz…. Doris — vielleicht solltest du deine Möse mal waschen!!! Mir geht es so wie vielen Männern, da beim Fotzenlecken der Schwanz zum Stehen kommt!!!

Denn der Saft macht geil, besonders wenn dann Frau beim Kitzlerlecken total ausläuft und aus Fotze Saft spritzt!!! Gibt fast nichts besseres als fotzenlecken! Kann auch nur sagen: Was geileres wie Fotzenlecken gibt es kaum. Muss ich mal sagen.. Aber nu wenn sie meinen.. Meine Meinung ist, Frauen zu lecken ist geil, ich tus jedesmal bei meiner Freundin, sie spritzt nicht ab und ich finde das muss auch nicht sein..

Ich stehe einfach drauf sie anzugucken während ich sie leidenschaftlich und hemmungslos lecke.. Ich liebe es sie zu lecken.. Mag es aber nicht wenn sie mich leckt.. Also ich mag es schon aber ich finde es halt geiler sie zu lecken..

Ich wusste bis vor 3 Jahren noch nicht mal das ich irgendwann ne Frau lecken würde und nun bin ich Bi aber mehr lesbisch.. Ich bin zwar nicht so schön wie Brad Pitt und habe auch keinen Bizeps wie Arnold Schwarzenegger aber ich habe eine Zunge wie Lassie… und die kann lecken……….

Dann werde ich immer ganz geil und kann sofort in den Mund meiner Schwanzlutscherin abspritzen. Hallo alle zusammen… Fotzenschleim ähnelt in Konsestenz und Geruch meiner Arschlochflüssigkeit nachdem ich einen Dichtschiss, verursacht durch Jack Daniels abgesetzt habe. Trotzdem nehme ich hier und da ein Bad in einer mischung aus kot und muschischleim, welcher sich übrigens auch gut als schmiermittel fürs auto oder andere mechanische maschinen. Mich macht es wahnsinnig nasse stinkende , schleimige fotzen mit grossen lippen zu lecken und zu ficken.

BITTE mädels hört auf eure fotzen zu waschen!!!!!!!!!!! Fotzen können gar nicht nass und schleimig genug sein! Ich liebe jede fotze und würde am liebsten tag und nacht ununterbrochen pussys lecken. Fotzensüchtiger,mir gehts genauso wie du es beschreibst. Blos den Fischgeschmack mag ich überhaupt nicht. Eine gesunde Pussy fischelt nicht.

Die Geschmäcke sind halt verschieden. Fisch stinkt auch erst, wenn er nicht mehr frisch ist. Stinkende Fotzen sind genauso eklig wie verdorbener Fisch. Ich mag nur Frischfotzen, genau wie ich nur Frischfisch mag. Bei türkischen Vaginas hab ich oft die Zutaten des Döners rausschmecken können, die sie zuvor gegessen haben.

Mädels , ihr solltet weder eure fotzen noch eure höschen waschen , je schleimiger , desto besser!!!! Bitte girls schickt mir eure fotzencreme. DU hast recht fotzensüchtiger eine fotze wird ungawaschen von tag zu tag noch leckerer. Frauen denken leider oft ihre fotzen seien nicht schön doch sind grosse lippen und viel schleim das allerschönste!!! Jede fotze ist schön , doch dreckige , stinkende , triefende und riessige sind ein traum!!!

Mein Meister aus der Metzgerei hat immer gesagt. Mal ehrlich leute wer von euch schafft es auch nur eine minute am tag , nicht an eine schleimtriefende glitschige und stinkende schleckfotze zu denken?????? Warum reden einige immer von schlecht schmeckenden pussys?

Meine Möse verbreitet einen strengen Geruch, so dass die Rüden aus der Nachbarschaft immer an meinem Hintern lecken wollen. Da lasse ich mich aber lieber von den Männern lecken, die auf haarige und saftige Spalten stehen…. Natürlich lasse ich mir das Arschloch lecken!

Aber erst musst du dich durch das dichte Gestrüpp in meiner Spalte wühlen, biss du deine Zunge schön tief rein in mein enges Loch drücken kannst. Extrem viel schleim und grosse fotzenlippen ein muss!!!!!!!!!! Anonymous, da musst du an andere. Wir zwei sind Lesbisch und wir lieben es uns zu fingern und uns zu kosten, kein bedarf an Männer…. Oswald die allgäuer SAU.

Was kann besser schmecken als eine feuchte Fotze. Ganz geil ist, wenn sie nicht rasiert ist und auch noch einen Hauch von Natursekt hat. Das Fotzenlecken ist für mich das Geilste überhaupt. Am liebsten vor dem Duschen, ich mag den weiblichen Duft.

Wer möchte schon Intimlotion oder Seife lecken? Sehr gern auch nach dem Pee. Das geilste überhaupt ist natürlich alle 4 Wochen während ihrer Tage. Da finde ich es besonders geil, ich stehe sehr auf den roten Saft…. Es gibt nix leckeres als Fotzenschleim — Je mehr desto besser — Das macht mich erst richtig geil — Und wenn die Fotze dabei noch abspritzt und der Saft in den Haaren trift, dann werde ich wild und lecke alles sauber — Doch dann muss mein knallharter Brügel auch spritzen dürfen — Ich denke dass mich der Schleim erst auflädt, denn dann spritze ich auch mehr!!!

Was manche hier vorstellungen über Fotzen haben, die scheinen noch nie eine Fotze geleckt zu haben. So übel sind sie nicht wie einige hier schreiben. Ich lecke gerne das gehört einfach dazu, und so übel riechen sie auch nicht. Meine jetzige Freundin eine Afrikanerin hat so eine klinisch reine Muschi, die schmeckt fast nach gar nichts — eigentlich ein bisschen schade. Meine vorige Freundin eine Chinesin hat immer abgepisst, wenn ich sie wild geleckt habe.

Heisse sprudelnde Pisse direkt aus der Fotze — es gibt nichts besseres, wenn man durstig ist. Wenn ich dann fertig bin wixx ich ihr noch in die stinkende ungeschwaschene urwald fotze um es dann richtig raus zu saugen.. Die Fotze von meiner alten man,keine macht mich mehr an! Ekelhaft, kein richtiger Mann trinkt nicht so einen wiederlichen mit Bakterien verseuchten stinkenden Sud, lass dich vom Köter lecken du Eklige.

Was sind hier nur für perverse Typen unterwegs??? Kein normaler Mann würde stinkende Fischfotzen lecken. Wenn ich nur an all das Smegma zwischen den ungewaschenen Schamlippen denke, die ganze Bakteriene, die dieses ranzige Zeugs aus Hautschuppen, Schleim, Spermaresten, Ausfluss und Regelblut zersetzen… Brrrr, mir wird echt schlecht… Ich hab keinen Respekt vor solchen perversen Schweinen! Was bist du nur für eine? Wie kann man dieses delikate Elixier denn nicht mögen?

Am besten mit vielen Haaren undgewaschen! Habe mal eine nach dem sie Pullern war und habe die Reste auch gleich mit geleckt! Dann komm ich damit bestimmt auch ins Buch der Rekorde. Und wenn das einer übertrifft, dann lass ich mich eben meine ganzen 6 Wochen Jahresurlaub fesseln und lecke Fotzen.

Fotzenschleim ist wie der Prosecco für männer. Ihr könnt ihn auch gerne aperol spritz nennen. Verschissene Gesichter mit Pestbeulen Halbtote afrikanische Wildwassermuschis in total heftig stinkendem Kot ähnlich jacky dünschiss aufgeweicht sind die besten. Och — Helen — du machst mich richtig geil!! Dich würde ich gerne mal auslutschen , denn ich liebe den Honigsaft der Frau — egal wie er riecht, oder schmeckt!!! Billy the big strong Willy.

Wieso den Fotzenschleim lecken? Lebt ihr alle noch in der Steinzeit als man n irgendeiner Alten aus dem Stamm noch an der Fut gerochen hat bevor mann ihr die Keule ins Loch hämmerte? Ich für meinen Teil sammel den ranzigen Schleim lieber und schmier ihn mir anstatt Margarine aufs Brot. Aber der Höhepunkt ist jedes Wochenende wenn ich mir 40 ml Fotzensekret intravenös reinjage. Kommt besser als jede Droge und macht auch nicht blöd im Kopf.

Denke ich soll das Zeug mal auf en Markt bringen, löst garantiert Viagra ab und ist saubillig in der Herstellung. Hallo Helen, ich liebe so sehr Muschisaft und ungewaschenen Fotzenschleim,brauche es fast täglich.

Aber einen Rat an dich, geh bitte zum Arzt und lass dich mal untersuchen. Ich glaube deine Dichtung ist defeckt. Ich verstehe euch Männer nicht. Mein Freund würde nie meine Fotze lecken. Er findet es ekelig. Also Männer, meine Fotze gehört euch!

Die meisten Frauen riechen geil an der Votze vor allem auch wenn sie nicht gewaschen wurde. Meine freundin ist da wxtrem ein Tag ohne die Möse zu waschen dann hauts einem fast um wenn sie die Beine spreitzt. Hallo, das Fözchen meiner Schnecke schmecht wunderbar. Hygiene,ist das A u. O,dann schmeckt die Votze am besten,dem Orgasmussaft leidenschaftlich verköstigen,immer mehr u. Votze wieder sauberlecken lecken,den Saft dann beim Küssen austauschen,Wow,das ist geil!!!

Ich bin die Anna und liebe richtig versaute ficks , dabei läuft meine fotze so heftig aus dass alles schwimmt! Boys, wenn ihr auf ultra viel fotzenschleim und völlig versaute ficks steht , meine fotze ist jeder zeit dafür zu haben!

Ich kann nicht nachvollziehen wie man darauf stehen kann und geil macht mich das überhaupt nicht. Von den ca 37 mädels die ich gefickt hab, hatte ich nur 4 geleckt..! Was ich allerdings liebe ist den arsch zu lecken..! Das könnt ich stundenlang. Hab alle 37 arschgeleckt. Das macht mich richtig geil, richtig..!!!! Also, das geilste ist es eine warme saftige rosa Pussy ausgiebig zu lecken und einen heftigen Orgasmus von Ihr mit dem Mund und der Zunge zu spüren bis der Fotzenschleim geschluckt wird.

Ich kann immer lecken, auch wenn sie nicht gewaschen ist — hatte gerade eben meine Nachbarin geleckt, obwohl sie zuvo mit einem anderen Mitbewohner Sex hatte. Meine Freundin darf sich niemals die Geschlechtsteile waschen, ich lecke sie täglich sauber.

Wenn sie die Tage hat lecke ich ihr Poloch. Ohne den Fotzenschleim könnte ich nicht leben. Wenn sie verreist rieche ihre Unterhose, und freue mich auf die aufgestauten Sekrete die ganz besonders intensiv richen und mich supergeil machen. Aus meiner pussy läuft der fotzensaft wie verrückt , ich saue durch jede hose und hinterlasse überall eine pfütze! Ich könnte diese ständig lecken und an den Lustlappen saugen damit dieselänger werden und neuen Schleim produzieren. Fotzenlecken ist das höchste für mich, da geht nichts drüber.

Das schöne daran ist doch auch, das sie immer anders schmecken kann. Immer noch lag das Seil um ihren Hals. Auch wenn Nora nur für einen kurzen Moment gewürgt worden war, so hatte sie doch panische Angst, der Junge könnte sie mit dem Strick strangulieren. Diese Angst lähmte sie und machte ihren sonst so aufgeweckten Geist gefügig. Kevin bemerkte dies und nutzte nun die Gelegenheit, sein Opfer genauer zu erkunden.

Seine Hand streichelte über ihre Brust und wanderte dann langsam hinab über den flachen Bauch der Frau bis zu ihrer Hose. Deutlich verstärkte er den Druck, als er zwischen ihren Schenkeln war und rieb über ihr Geschlecht. Widerlicher Kerl, dachte Nora im Stehen. Sie war nun ganz ruhig, aus Angst, er könnte die Schlinge erneut zusammenziehen. Schnell und flach atmete sie durch die Nase. Ihre auf den Rücken gefesselten Hände fühlten seine verpackte Männlichkeit, die sich an ihr rieb.

Mit einer kurzen Bewegung öffnete er ihre Hose und schob seine Hand unter ihren Slip. Er streichelte sie und küsste sie ihren Nacken, als wäre er ihr Liebhaber. Nora konnte sein Verlangen fühlen, als er ihre unbehaarte Vulva massierte. Er genoss es ganz offensichtlich und spielte immer weiter mit ihr, wobei Nora, ohne es zu wollen, ein wenig feucht wurde.

In ihrer Panik bekam sie gar nicht mit, wie nur wenige Meter von ihr entfernt ein paar Menschen vorbei gingen, die wohl von der Arbeit kamen und zu ihren Autos wollten. Hätte sie sich in diesem Moment irgendwie bemerkbar gemacht, hätten diese Männer ihr helfen können, doch die Lehrerin war geknebelt und vollkommen erstarrt.

Sie dachte überhaupt nicht mehr an Gegenwehr. Sie dachte nur an das Seil, welches immer noch um ihren Hals geschlungen war. Kevin genoss das Spiel mit der für ihn älteren Frau. Er schob seinen Finger zwischen ihre glatten Schamlippen, die bereits ganz feucht waren und suchte ihren Kitzler. Er rieb die Perle und wusste, dass diese Frau nichts gegen die aufkommenden Lust tun konnte, die sie in diesem Moment empfand.

Nein, Nora genoss das Spiel mit ihrem Körper nicht. Es war das Schlimmste, was man ihr bis jetzt angetan hatte. Sie hasste den Jungen und wusste nur zu gut, zu was er schon auf der Hauptschule fähig gewesen war.

Damals hatte ihr Eingreifen den weiteren Missbrauch eines Mädchens verhindert. Hier gab es jedoch niemanden, der eingriff. Doch sie konnte nichts machen. Nichts, als die Erniedrigung weiter erdulden. Dass dich der Anblick deiner potenten jungen Schüler schon immer ganz geil gemacht hat. Du freust dich wohl schon auf meinen Schwanz.

Ein leises Winseln war alles, was Nora von sich gab. Für Kevin war es genug. Er wollte die Frau jetzt ficken. Lange genug hatte er nur bei dem Gedanken an sie in seiner Zelle gewichst und sich vorgestellt, wie er es ihr, sobald er raus kam, richtig besorgen konnte. Nun war es soweit. Nun würde sie seinen Schwanz kosten. Mit einem Ruck zog er die Hose der jungen Frau über ihren knackigen Po und streifte ihr dabei auch den Slip herunter. Er zwang Nora auf die Knie und drückte ihren Körper nach vorne, so dass sie mit dem Gesicht auf dem harten Asphalt lag.

Jetzt ist aber erst einmal deine Fotze dran. Kevin kniete sich hinter sie und zog mit einer geschmeidigen Bewegung seine Trainingshose herunter. Sofort sprang sein Glied gierig hervor. Es hatte sich bereits lange nach diesem geilen Stück Weib gesehnt und wollte nun sein Recht einfordern. Kevin lächelte verwegen, als er die Spitze seines Riemens an ihren Arsch heranführte. Nora roch den Duft von Benzin, während ihre Wange über das Pflaster des etwas abgelegen Parkplatzes scheuerte.

Sie fühlte den dicken Schwanz des Jungen, der sich an ihr rieb. Seine Eichel fand Platz zwischen ihren Schamlippen. Die Hände ihres Peinigers legten sich an ihre Hüften und hielten diese, während er mit leichtem Druck seinen Schwanz gegen ihr feuchtes Loch drückte. Nora hatte zwar schon mit jungen Jahren Erfahrung mit dicken Männerschwänzen gesammelt. Doch durch das Training mit Liebeskugeln blieb ihre Scheide immer schön eng. Ihr Freund liebte das. Dass jetzt jedoch ein anderer in diesen Genuss kam, war für Nora alles andere als schön.

Er zog sie an sich und Nora schrie vor Schmerz auf, wobei der Knebel die meisten Geräusche schluckte. Benommen vor Schmerz, Scham und Angst nahm Nora sie wahr, ohne jedoch weiter drauf zu reagieren. Abschätzig sah er sie an und Nora erkannte, dass sie in seinen Augen nur eine perverse Schlampe war, die darauf stand, in der Öffentlichkeit zu vögeln.

Für Nora, die in diesem Moment spürte, wie der Schwanz ihres Peinigers in ihrer Spalte zu zucken anfing, war dies der demütigeste Moment des ganzen Akts. Der Alte wendete den Kopf ab und ging zu seinem goldfarbenen Mercedes. Sein Schwanz flutschte aus ihrer frisch besamten Fotze und glänzte im Sonnenlicht, während sein Saft aus ihrer Scheide sickerte. Nora kamen die Tränen, während Kevin zu seinem Iphone griff und seine Freunde anrief. Sie nahm gar nichts mehr wahr, sondern fiel in ein tiefes Loch aus Verzweiflung und Scham.

Er hatte sie missbraucht und seinen Samen gegen ihre Gebärmutter gespritzt. Die Angst, er könnte sie geschwängert haben, war nun ebenso präsent, wie die Angst vor dem, was er noch mit ihr anstellen würde. Ein Junge in Kevins Alter stieg aus. Es war Robert, der ebenfalls wegen versuchter Vergewaltigung von der Schule geflogen war. Zusammen packten sie die immer noch unter Schock stehende Nora und verfrachteten die blonde Lehrerin in den geschlossenen Laderaum.

Mit lautem Knall schloss sich die Tür hinter ihr. Verängstigt lag sie wie ein Stück Müll auf der Ladefläche.

Das Sperma tropfte aus ihrer geschändeten Spalte, während sich der Bus in Bewegung setzte. Noras Körper rutschte auf der Ladefläche. Laute Musik, Rap-Musik, kam aus der Fahrerkabine. Irgend ein Lied von Bushido oder einem anderen sogenannten deutschen Gangsta-Rapper.

Die Fahrt ging nicht lange, dann hatten die Jungen eine Garage erreicht, die einem Freund gehörte. Hier wurden normale Autos getuned. Zur Zeit stand sie jedoch leer und so konnten sich die Halbstarken hier austoben. Die abgelegene Werkstatt war der ideale Ort, um die widerspenstige Lehrerin zu erziehen. Hier würde niemand ihre Schreie hören. Und sie würde schreien, dafür würden Kevin und seine beiden Freunde schon sorgen.

Es war Alfred, der untersetzte, ein wenig zurückgebliebene Junge. Mit seinen Sommersprossen und seinem kurzen, roten Haar, wirkte er fast wie eine Comicfigur. Allerdings war sofort klar, welche Rolle ihm in diesem fiesen Spiel zugedacht war. Nora war halb bewusstlos. Er stellte sich neben Nora und öffnete ihr das Band ihres Ballknebels. Sie hatte sich von dem ersten Schock erholt und überlegte fieberhaft ihre Chancen.

Leider waren sie nicht sehr gut. Die Jungen wollten keinen unangemeldeten Besuch. Kevin verpasste Nora für ihre Worte eine kräftige Ohrfeige. Los Alfred, mach dich bereit. Die soll dafür bezahlen. Alfred entfernte sich von Nora und ging zu der Digitalkamera, die auf einem Stativ stand und auf Nora ausgerichtet war. Dort wartete er auf weitere Anweisungen. Nora bekam das gar nicht richtig mit.

Zu sehr war ihr Blick auf das Seil fixiert, welches Kevin auf einmal wieder in der Hand hielt. Sie schluckte leicht und senkte dann wieder den Kopf, um dem gierigen Blick der Halbstarken auszuweichen. Oder soll ich dir mit dem Seil Manieren beibringen? Die Lehrerin schluckte schwer. Die Freiheit ihres Körpers hatte einen hohen Preis. Mit geweiteten Augen sah sie immer wieder auf den Strick in Kevins Händen. Der Junge hatte ihr bereits gezeigt, was er mit ihr anstellen konnte und Nora wollte drauf verzichten.

Sich vor den Jungen auszuziehen war zwar erniedrigend, doch sie wollte verhindern, dass ihr Schlimmeres passierte. Es waren poppige sinnliche Klänge, wie man sie einem Stripclub spielte. Die Kerle hier hatten die Sache wirklich geplant.

Als Nora nicht gleich reagierte, zog Robert den Gürtel aus seiner Jeans und trat hinter die hübsche Lehrerin. Nora hörte den lauten Knall des Leders, bevor sie den brennenden Schmerz fühlte.

Ein lauter Schrei entkam ihrer Kehle und sie versuchte, sich wegzudrehen. Kevin hatte ihr die Sachen nach der Vergewaltigung auf dem Parkplatz zwar wieder hochgezogen, doch die Lehrerin fühlte die Pein trotzdem, als wäre sie nackt.

Der dünne Stoff bot ihr kaum Schutz. Auch wenn die Haut vermutlich nur leicht gerötet war, spürte es die junge Frau, als hätte man sie mit einem glühenden Eisen gebrandmarkt. Robert schlug ein viertes und fünftes Mal zu und immer wieder bettelte Nora jetzt, er möge doch aufhören.

Wir wollen von dir einen Strip sehen. Alfred wichste derweil die ganze Zeit seinen relativ kleinen Schwanz. Der übergewichtige Junge fand es geil, wie sein Kumpel die geile Schlampe schlug. An Rache dachte er weniger, als an die Befriedigung seines Triebs. Jetzt folgte die erste Belohnung. Statt sie weiter zu schlagen, schnalzte das Leder diesmal nur noch durch die Luft. Wenn man es jetzt erst beobachtete, könnte man fast denken, Nora würde es freiwillig tun.

Und das war auch ein Teil des Plans. Die Jungen wollten die Lehrerin mit den Videos gefügig machen, die sie an diesem Tag drehen würden. Nora stand bald nur noch in Unterwäsche da. Auch die Jungen zogen sich nun ganz aus.

Aus den Augenwinkeln erkannte Nora, dass Kevin und Robert gut bestückt waren. Ein freches Grinsen huschte über seine Miene. Er hatte Noras Blick gesehen und ihre Augen hatten sie verraten.

Beschämt wandte sie ihren Blick ab,doch die Jungen grinsten nur. Robert hatte die Kamera nun in die Hand genommen und meinte: Unser armer Alf braucht Nachhilfe. Er öffnete die Klemmen und meinte zu der Lehrerin: Deine Titten würden sich bestimmt freuen. Die gewaltigen Klammern konnten tiefe furchten in Metall hinterlassen, was würden sie wohl mit ihren Nippeln anstellen. Sofort ging sie vor Alfred auf die Knie.

Der untersetzte Junge grinste. Er konnte kaum seinen Schwanz sehen, so dick war sein Bauch. Doch nun kniete die hübscheste Frau, die er je gesehen hatte, direkt vor seinem erregten Glied. Geifernd blickte er zu ihr herab und streichelte mit seinen wurstigen Fingern durch ihr blondes Haar. Sie schleckte mit der Zungenspitze über seinen Schaft und sofort stöhnte Alfred laut auf. Deutlich spürte sie sein Verlangen. Seinen festen Griff, der ihr deutete, dass es ihm gefiel. Der Blick der jungen Frau jedoch deutete etwas anderes an.

Sie kniete vollkommen nackt vor dem übergewichtigen Jungen und musste immer wieder seinen ungewaschenen Schwanz entlang schlecken. Deutlich war ihr die Mischung aus Ekel und Erniedrigung anzusehen, doch die Angst machte sie fügsam. Saug an Alfs Rohr. Mach deinen Nachhilfeschüler glücklich. Für ihn war er kaum mehr als ein Hund. Doch gleichzeitig bedeutete dies auch, dass Nora quasi den Schwanz seines Hundes blasen sollte.

Für die junge Frau war dieser Gedanke ohne weitere Bedeutung. In ihrem Kopf war bereits der gefühlte Zenit der Scham erreicht. Doch da wusste Nora nicht was gleich kam.

Kaum hatte sie ihre Lippen um seinen Schwanz gelegt, packte Alfred sie am Haarschopf und schob ihr seinen Schwanz gierig in den Rachen. Natürlich hätte sie damit rechnen müssen. Der Junge war einfach nur geil auf die junge Frau. Noch nie hatte er so ein Weib ficken dürfen. Bei Chantal durfte nur die Kamera halten und nebenbei abwichsen.

Bald spürte Nora das dicke Glied des Halbstarken in ihrer Kehle. Er fickte sie grob und ohne Rücksicht. Er bestimmte über sie, auch wenn es die anderen waren, die sie gefügig gemacht hatten. Nora gab sich ganz dem bösartigen Drängen hin. Ihr Kopf war leer und zugleich mit dem Pimmel des dicken Knaben ausgefüllt, der seine Chance nutzte.

Speichel tropfte aus ihrem Mund auf ihre hübschen Brüste, während sie sich ganz mechanisch dem Treiben hingab. Sie war jetzt nur noch eine Puppe, zumindest wollte sie es sein. Sie wollte nichts mehr fühlen, wollte nur noch, dass es zu Ende geht. In der Tat dauerte der Mundfick nicht lange. Der dicke Junge war zu erregt, zu überreizt, als dass er sich noch beherrschen konnte.

Er wollte spritzen und er tat es. Das verräterische Keuchen und Schnauben verriet bereits vor dem Zucken des kleinen Pimmels, dass dieser sich bald entladen würde. Für Nora war dies jedoch kein Grund zur Freude. Nach wenigen Spritzern hatte er bereits seinen ganzen Schleim in ihren Hals gespritzt und war nun am Ende seiner Kräfte. Ein geiler Anblick für die anderen Jungen, während Alfred nun erst einmal eine Pause brauchte. Die geile Schlampe, die hat alles geschluckt! Alfreds widerlicher Spermageschmack füllte noch ihren Mund, als Kevin, der Anführer der kleinen Bande, zu ihr kam und sie am Haarschopf auf die Beine zog.

Ängstlich folgte die Frau ihrem Peiniger. Ihre langen blonden Haare dienten ihm als Haltegriff, als er sie an die Werkbank führte.